NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Urlaub in Värmland

Urlaub in Värmland

Ein Floß zu bauen und den Fluss Klarälven hinunterzutreiben, ist eine der schönsten Möglichkeiten, die einzigartige Natur Värmlands zu entdecken.

Zehntausende glitzernde Seen gibt es in der schwedischen Provinz Värmland. Inmitten dieser Landschaft schlängelt sich auch der Fluss Klarälven von Norden nach Süden, um in der Nähe von Karlstadt in den Vänernsee zu münden. Am Ufer des Klarälven kann man unter fachmännischer Anleitung lernen, wie man aus Holz ein eigenes Floß baut. Damit geht es anschließend auf Entdeckungsreise. Die sanfte Strömung des Flusses schiebt das Floß bis zu drei Kilometer pro Stunde voran. So treibt man mühelos vorwärts und hat dabei genügend Zeit, entspannt die Natur entlang des Flussufers zu genießen, Tiere zu beobachten oder die Angel auszuwerfen, um frischen Fisch für das Abendessen zu fangen. Sandbänke, Felsen und Rückstr.mungen machen den Trip noch spannender. So gleicht keine Floßfahrt der anderen und hinter jeder Kurve kann Unvorhergesehenes passieren.

Lagerfeuer und Sternenhimmel

Je nach Wetter-, Wasser- und Windsituation können unerwartete Vorfälle die Reise bereichern und für witzige Momente und unvergessliche Erlebnisse sorgen. Ob ein Tagesausflug oder eine Woche – eine Floßfahrt in Värmland ist für jeden das Richtige, der sich gerne draußen aufhält, körperliche Anstrengungen nicht scheut und spontane Abenteuer schätzt. Auch Eltern mit ihren Kindern begeben sich gerne auf Entdeckungsreise am Klarälven, um dem Alltagsstress zu entfliehen. Das große Floßabenteuer gemeinsam zu meistern, stärkt das Vertrauen und den Zusammenhalt zwischen den Familienmitgliedern. Das Abendessen kocht man gemeinsam über dem offenen Feuer. Besser als draußen in der Stille der Natur kann eine Mahlzeit nicht schmecken. Ein Lagerfeuer am Abend sorgt für ein Abenteuerfeeling zwischen Familie und Freunden oder für tiefsinnige und romantische Stunden zu zweit. Des Nachts lässt sich vom Nachtlager am Ufer der gigantische Sternenhimmel beobachten.

(c) Linn Malmen

 

21 742 Betten

#01 Krokstad Herrgard

Krokstad Herrgård in Säffle ist eines der vielen historischen Herrenhäuser in Värmland. Das Gebäude aus dem 16. Jahrhundert liegt idyllisch in einem englischen Park direkt am Ufer des Flusses Byälven. Die Inneneinrichtung ist in antikem Stil gehalten. Das hoteleigene Restaurant verwendet ausschließlich saisonale und regionale Zutaten.

Krokstad Herrgard

#02 Herrenhaus Dömle Herrgård

Das historische Herrenhaus Dömle Herrgård aus dem 15. Jahrhundert liegt nahe des Sees Smårissjön in unmittelbarer Nähe eines Golfplatzes. Das Hotel hat einen Tennisplatz, einen Fahrrad- und Kanuverleih, einen eigenen Strandabschnitt und eine kleine Kirche. Im Restaurant werden lokale Speisen serviert.

Dömle

#03 Erlebnisdorf Naturbyn

(c) Jenny Nohrén

Die selbst gebauten Hütten im Erlebnisdorf Naturbyn in Långserud liegen direkt in einer ruhigen Bucht am Ufer des Eldan-Sees. Von hier bietet sich ein Kanuausflug zu einer der zahlreichen kleinen Inseln an. Abends kann man die holzbefeuerte Sauna besuchen und sich anschließend mit einem Sprung in den See abkühlen.

Naturbyn

#04 Selma Spa-Hotel

(c) Selma Spa

Entspannung findet man im Selma Spa-Hotel in Sunne. Es zählt zu einem der größten seiner Art in Skandinavien und bietet seinen Gästen Saunen, Whirpools, mehrere Pools, Massagen und Gesichtsbehandlungen. Auf der Speisekarte des Hotelrestaurants stehen vor allem saisonale Gerichte aus lokalem biologischen Anbau.

Selma Spa-Hotel

 117 Campingplätze

#01 Campingplatz Sommarviks

Familienfreundliche Ferien kann man auf dem Campingplatz Sommarviks Camping und in den Hütten in Årjäng erleben. Sommarvik hat ein speziell auf Kinder ausgerichtetes Aktivitätsprogramm. Erwachsene toben sich beim Wasserpolo oder Beachvolleyball aus. Angelausrüstung oder ein Motorboot können geliehen werden.

Sommarviks Camping

300 Kilometer Wandern

#01 Glaskogen

(c) Øyvind Lund

Im märchenhaften Glaskogen erstreckt sich ein 300 Kilometer langes Wanderwegsystem. Entlang der Wege des Naturreservats kann man in vielen Hütten und Sheltern Unterschlupf finden, sein Zelt aufschlagen oder direkt unter dem Sternenhimmel nächtigen.

Glaskogen

200 Kilometer Rad fahren

#01 Klarälvsbanan

Ein insgesamt 220 Kilometer langer Radwanderweg führt durch die abwechslungsreiche Natur Värmlands. Die Klarälvsbanan führt entlang des Klarälven von Karlstad aus auf einem stillgelegten Bahndamm über 90 Kilometer durch Värmlands unberührte Natur und dichte Wälder nach Hagfors. Der vollständig asphaltierte Rad- und Wanderweg ist komplett autofrei.

Klarälvsbanan

22 000 Inseln und Schären

#01 Inselhopping

Zwischen Kristinehamn und Karlstad verkehrt täglich die Bootbuslinie 95 und lädt zum Inselhopping ein. Die Schären Alvön, Långön, Rävön und Lövnas eignen sich perfekt zum Baden, Grillen oder Zelten. Shoppen und kulturelle Aktivitäten lassen sich am Zielhafen Karlstad, in der größten Stadt Värmlands, bestens kombinieren.

visitvarmland.se

Weitere Übernachtungstipps und tolle Värmland-Abenteuer

Guide-Partner:

Alles über die schwedische Provinz Värmland gibt es hier.

logo_sv

Skandinavien Reisen

  • Prev
  • Next
Alle Reisen anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen