NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Ruhe vor dem Sturm

Entspanntes Beisammensein vor der gemeinsame Herausforderung. Aufgrund der hohen Nachfrage findet seit 2014 eine Vorausscheidung statt.

Kraftakt

Kräftezehrend ist der Wettkampf, bei dem 26 Inseln überwunden werden müssen. Die insgesamt 75 Kilometer lange Strecke muss abwechselnd zu Fuß und über Wasser bewältigt werden.

Zweiergespann

Der Abstand der Zweier-Teams darf nicht größer sein als 10 Meter. Die Ausrüstung muss eigenständig vom Start bis ans Ziel gebracht werden

Ausdauer gefragt

Die beiden Deutschen Athleten André Hook und Wolfgang Grohé erzielten im vergangenen Jahr das bislang beste deutsche Ergebnis. Am Ende sprang bei einer Zeit von 9:28:52 ein beeindruckender 8. Platz heraus.

  • Prev
  • Next

Ötillö Swimrun: Von Insel zu Insel

Text: Karen Hensel. Foto: Dan Kurlberg

Im Neoprenanzug zwischen 26 Inseln des Stockholmer Schärengartens 65 Kilometer querfeldein rennen und zehn Kilometer durch die Ostsee kraulen: Der Wettkampf »ÖTILLÖ Swimrun World Series« zählt zu den härtesten Ausdauerevents der Welt.

Inselhopping auf Schwedisch

Auf einer Stoffserviette in Schärengartenoptik scheinen die Inseln Utö und Sandhamn nur einen Katzensprung voneinander entfernt. Vier Schweden, die an diesem Sommerabend im Gasthaus auf Utö schon etwas tiefer ins Glas geschaut haben, messen auf dem Stück Stoff grob zehn Zentimeter und beschließen eine Wette. In Zweierteams wollen sie die Distanz sowohl laufend als auch schwimmend zurücklegen und dabei in jeder auf dem Weg liegenden Kneipe einkehren. Das Verlierer-Team zahlt Hotel, Abendessen und Getränke in Sandhamn. Was auf der Serviette als locker machbar erscheint, entpuppt sich in der Wirklichkeit als eine ziemlich harte Herausforderung: 26 Inseln müssen auf dem Weg überwunden werden, 65 Kilometer an Land und 10 Kilometer im Wasser.
Tatsächlich setzen die Wettabenteurer ihren Plan in die Tat um. Nach über 24 Stunden erreichen sie zum Umfallen erschöpft ihr Ziel in Sandhamn. Der Kneipenbesuch muss allerdings verschoben werden, keiner hat mehr Kraft für abendliche Vergnügungen.

Mit Luftmatratze über die Ziellinie

Als der Stockholmer Ausdauerathlet Michael Lemmel und sein Teampartner Mats Skott von dieser ausgefallenen Wette erfahren, sind sie sofort begeistert. Die beiden Profis nehmen Kontakt zu den Wettkämpfern auf, legen eine exakte Strecke über Land und Wasser fest und rufen 2006 den ersten offiziellen »ÖTILLÖ Swimrun« ins Leben.
Lediglich elf Teams wagen sich vor elf Jahren an den Start. Die Teilnehmer sind hauptsächlich Freunde und Bekannte von Michael und Mats, die von den beiden mit Engelszungen überredet werden, an dem Event teilzunehmen, um den »ÖTILLÖ« in Schweden und international bekannt zu machen. Damals herrscht unter den Wettkämpfern die Überzeugung, dass die Distanz ohnehin kaum, und ohne Hilfsmittel schon einmal gar nicht zu schaffen sei. Die Teilnehmer dürfen alles mitnehmen, was sie während des Swimruns irgendwie tragen und wieder mit ins Ziel bringen können. Der Finne Petri …

ÖTILLÖ SWIMRUN

Der »ÖTILLÖ Swimrun« hat sich mittlerweile zu einer internationalen Wettkampfserie mit entwickelt. Insgesamt besteht die »World Series« 2016 aus vier unterschiedlichen Events, die in Schweden (29. Mai), der Schweiz (18. Juni), Großbritannien (10.. Juli) und Deutschland (23. Oktober) stattfinden. Dazu kommt die Weltmeisterschaft »ÖTILLÖ Swimrun World Championship«, die am 5. September 2016 in Schweden stattfindet.

Mehr Infos zum Wettkampf unter:

otilloswimrun.com

Skandinavien Guides

  • Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Eivør Pálsdóttir ist die derzeit bedeutendste Musikerin der Färöer-Inseln. Die Abgeschiedenheit und schöne Natur galten der »färöischen Björk« von Beginn an als Inspirationsquelle. NORR verrät sie ihre zehn Lieblingsorte.

  • Finnisches_Weihnachtsdorf_Hannover_Foto_Kalevalaspirit_1

    Skandinavische Weihnachtsmärkte in Deutschland

    Von isländischem Branntwein und schwedischen Zimtschnecken bis hin zu finnischem Kunsthandwerk – skandinavische Weihnachtstraditionen erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit. NORR stellt fünf Weihnachtsmärkte vor.

  • Norwegen: Einzigartige Landschaftsrouten

    Norwegen: Einzigartige Landschaftsrouten

    Urlaub kann so einfach sein. Sachen packen, Auto beladen und losfahren – NORR stellt euch zwölf Landschaftsrouten an Norwegens Westküste vor, die bewegende Erlebnisse garantieren.

  • Kinderfreundliche Skigebiete im skandinavischen Fjäll

    Kinderfreundliche Skigebiete im skandinavischen Fjäll

    Familien-Skiurlaub in Skandinavien: Der NORR-Guide präsentiert acht kinderfreundliche Skigebiete in Norwegen, Schweden und Finnland.

  • Traumberuf Wildnisführer: Outdoor-Schulen

    Traumberuf Wildnisführer: Outdoor-Schulen

    Das Interesse am Erlebnistourismus nimmt stetig zu. Kompetente Guides sind daher sehr gefragt. NORR hat fünf besondere Angebote für Wildnisführer in spe ausfindig gemacht.

  • Nordische Schatzkiste: Vergessene Reiseziele

    Nordische Schatzkiste: Vergessene Reiseziele

    Vergessene Inseln, historische Berge und kristallklare Seen. NORR präsentiert zehn nordische Outdoorgebiete in Skandinavien.

  • cafe_blå_lotus_visit_stockholm

    Kanelbulle & Co: 7 Café-Tipps in Stockholm

    Wo ließe sich die Leidenschaft der Schweden für saftige Zimtschnecken und guten Kaffee besser vereinen als in einem der vielen exzellenten Stockholmer Cafés? NORR hat sieben Favoriten zusammengestellt.

  • Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Ein Ferienhausurlaub in Småland ist unvergesslich. Hier muss man nie weit fahren, um die Ruhe der Natur zu genießen. Und dann wären da noch die vielen Ausflugsziele – NORR zeigt euch die acht spannendsten Destinationen.

  • Nah an der Natur: Outdoor-Orte für Aussteiger

    Nah an der Natur: Outdoor-Orte für Aussteiger

    Du liebst die Natur des Nordens – und willst das Stadtleben hinter dir lassen? NORR präsentiert zehn skandinavische Outdoor-Orte für Aussteiger – von der Surfer-Hochburg im dänischen Jütland bis zum Kletterdorf auf den nord-norwegischen Lofoten.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen