NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Der Holavedsleden: Wie im Märchen

Der Holavedsleden: Wie im Märchen

Text: Emil Sergel. Foto: Roger Borgelid

Der Holavedsleden zwischen Tranås und Gränna ist nicht nur ein schöner, hügeliger Waldweg, sondern auch ein alter Räuberpfad. NORR-Autor Emil Sergel nahm all seinen Mut zusammen und tauchte tief in Smålands mystische Wälder ein.

Keine Ahnung, was uns so recht erwartet. Der Holavedsleden gilt als einer der ältesten und bekanntesten Wanderwege Smålands. Die Wälder, durch die er sich auf seinem rund sechzig Kilometer langen Weg von Tranås nach Gränna am Vättern schlängelt, zählen zu den schönsten und mystischsten des Nordens. Und doch kenne ich niemanden, der die Strecke jemals gewandert ist. Wie so oft ist es gerade das Unbekannte, das die Vorfreude auf das Abenteuer so besonders macht. Der Anfang ist magisch. Der Regen hört ungefähr in dem Moment auf, als wir aus dem Auto steigen und den orangefarbenen Markierungen folgen, die uns über Kuhweiden in den Wald führen. Es funkelt grün in verschiedenen Nuancen: Gras und Moos, Nadelbäume und Laubbäume. Mit neugierigen Schritten geht es hinein in den Urwald.

Eintauchen ins Grüne

Wir lassen den Verkehrslärm hinter uns und lauschen der Geräuschkulisse des Waldes: Tropfen, die von hohen Fichten fallen, Vogelstimmen in der Ferne und tiefe Stille. Man fühlt sich umstellt, aber nicht klaustrophobisch. Der Wanderweg ist leicht hügelig und verläuft über kleine Abhänge und Anhöhen. Er ist hervorragend markiert und man müsste sich schon anstrengen, um sich zu verirren. Große Moosflächen wirken so einladend, dass man kaum der Versuchung widerstehen kann, sich hinzulegen. Kennt ihr das Gefühl, das man im Flugzeug hat, wenn man auf die flauschige Wolkendecke schaut und am liebsten runterspringen würde?

John Bauers Welt

Neugierig wie die Kinder tasten wir uns immer tiefer in den Wald hinein. Der Holavedsleden führt durch Waldgebiete und an Seen vorbei. Es gibt drei feste Rastplätze mit Toiletten und Windschutz, sodass man die Strecke auf mehrere Tage verteilen und unterwegs übernachten kann, ohne ein Zelt mitnehmen zu müssen. Aber weil wir das Zelten lieben, haben wir mein geliebtes Kuppelzelt dabei. Es gibt unsj ederzeit die Freiheit, uns einfach dort niederzu lassen, wo wir …

Holavedsleden/John-Bauer-Leden:

Wer auf den Spuren des schwedischen Märchenillustrators John Bauer durch Smålands magische Wälder wandern will, hat gleich zwei Wege zur Auswahl: Beide starten (bzw. enden) in Gränna, und lassen sich damit auch gut verbinden. Der Holavedsleden (59 km) führt Richtung Nord-Osten nach Tranås, der John-Bauer-Leden (50 km) verläuft parallel zum Vettern bis nach Huskvarna.

Skandinavien Guides

  • City-Guide Kopenhagen: Dänemarks grüne Hauptstadt

    City-Guide Kopenhagen: Dänemarks grüne Hauptstadt

    Ob die perfekte Laufstrecke, eine minimalistische Espressobar oder ein Markthallen-Mekka für Food-Nerds: NORR-Chefredakteur Gabriel Arthur verrät seine besten Tipps für einen grünen Kopenhagen-Besuch.

  • Einfach cool: Arktische Winterabenteuer für alle

    Einfach cool: Arktische Winterabenteuer für alle

    Hoch im Norden Europas warten jede Menge spannende, arktische Winterabenteuer darauf, entdeckt zu werden. NORR präsentiert unvergessliche Erlebnisse in der Wildnis rund um den Polarkreis.

  • imagebank.sweden.se - Ola Ericson

    Ostschweden mit Stockholm: Unsere Lieblingsplätze

    An der Küste von Ostschweden liegt Stockholm, Hauptstadtperle des Landes und Heimat der NORR Redaktion. Wir zeigen unsere zehn Lieblingsplätze aus der Region – vom Wandern im Zauberwald bis zum Inselglück in Östergotland.

  • Umeå Kreativstadt im Norden

    Umeå: Kreativstadt im Norden

    Alte traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und neue futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. NORR-Redakteurin Karen Hensel hat die Kulturhauptstadt besucht.

  • Tromsø City-Guide: Die besten Tipps

    Tromsø City-Guide: Die besten Tipps

    Auch wenn Tromsø am Ende der Welt liegen mag – hier, 400 Kilometer nördlich des Polarkreises, pulsiert das urbane Leben. NORR hat die 30 besten Citytipps.

  • Zehn Huskyfarmer in Skandinavien

    Zehn Huskyfarmer in Skandinavien

    Sie sind auf den Hund gekommen: Huskyfarmer in Skandinavien bieten Gästen auf ihren Höfen nicht nur eine ungewöhnliche Unterkunft, sondern auch Schlittenhundetouren durch die beeindruckenden Weiten des Nordens. NORR stellt zehn Huskyfarmer vor.

  • Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    NORR hat sich aufs Land begeben und zehn Orte besucht, in denen regionale Gerichte in natürlicher Umgebung aufgetischt werde

  • Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Die meisten Skandinavien-Wanderer sind im Fjäll unterwegs. Doch auch Regionen ohne große Höhenunterschiede bieten tolle Wanderwege mit tiefen Wäldern und zauberhaften Seen. NORR hat die schönsten Frühlingswanderungen zusammengestellt.

  • Inselträume: Ausflugstipps für die Schären von Stockholm

    Inselträume: Ausflugstipps für die Schären von Stockholm

    Der schwedische NORR-Redakteur Nicolas ist als begeisterter Angler auf Vaxholm in den Stockholmer Schären zu Hause. Er verrät seine besten Ausflugstipps für die Inselwelt.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen