NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Der Holavedsleden: Wie im Märchen

Der Holavedsleden: Wie im Märchen

Text: Emil Sergel. Foto: Roger Borgelid

Der Holavedsleden zwischen Tranås und Gränna ist nicht nur ein schöner, hügeliger Waldweg, sondern auch ein alter Räuberpfad. NORR-Autor Emil Sergel nahm all seinen Mut zusammen und tauchte tief in Smålands mystische Wälder ein.

Keine Ahnung, was uns so recht erwartet. Der Holavedsleden gilt als einer der ältesten und bekanntesten Wanderwege Smålands. Die Wälder, durch die er sich auf seinem rund sechzig Kilometer langen Weg von Tranås nach Gränna am Vättern schlängelt, zählen zu den schönsten und mystischsten des Nordens. Und doch kenne ich niemanden, der die Strecke jemals gewandert ist. Wie so oft ist es gerade das Unbekannte, das die Vorfreude auf das Abenteuer so besonders macht. Der Anfang ist magisch. Der Regen hört ungefähr in dem Moment auf, als wir aus dem Auto steigen und den orangefarbenen Markierungen folgen, die uns über Kuhweiden in den Wald führen. Es funkelt grün in verschiedenen Nuancen: Gras und Moos, Nadelbäume und Laubbäume. Mit neugierigen Schritten geht es hinein in den Urwald.

Eintauchen ins Grüne

Wir lassen den Verkehrslärm hinter uns und lauschen der Geräuschkulisse des Waldes: Tropfen, die von hohen Fichten fallen, Vogelstimmen in der Ferne und tiefe Stille. Man fühlt sich umstellt, aber nicht klaustrophobisch. Der Wanderweg ist leicht hügelig und verläuft über kleine Abhänge und Anhöhen. Er ist hervorragend markiert und man müsste sich schon anstrengen, um sich zu verirren. Große Moosflächen wirken so einladend, dass man kaum der Versuchung widerstehen kann, sich hinzulegen. Kennt ihr das Gefühl, das man im Flugzeug hat, wenn man auf die flauschige Wolkendecke schaut und am liebsten runterspringen würde?

John Bauers Welt

Neugierig wie die Kinder tasten wir uns immer tiefer in den Wald hinein. Der Holavedsleden führt durch Waldgebiete und an Seen vorbei. Es gibt drei feste Rastplätze mit Toiletten und Windschutz, sodass man die Strecke auf mehrere Tage verteilen und unterwegs übernachten kann, ohne ein Zelt mitnehmen zu müssen. Aber weil wir das Zelten lieben, haben wir mein geliebtes Kuppelzelt dabei. Es gibt unsj ederzeit die Freiheit, uns einfach dort niederzu lassen, wo wir …

Holavedsleden/John-Bauer-Leden:

Wer auf den Spuren des schwedischen Märchenillustrators John Bauer durch Smålands magische Wälder wandern will, hat gleich zwei Wege zur Auswahl: Beide starten (bzw. enden) in Gränna, und lassen sich damit auch gut verbinden. Der Holavedsleden (59 km) führt Richtung Nord-Osten nach Tranås, der John-Bauer-Leden (50 km) verläuft parallel zum Vettern bis nach Huskvarna.

Skandinavien Guides

  • Inselträume: Ausflugstipps für die Schären von Stockholm

    Inselträume: Ausflugstipps für die Schären von Stockholm

    Der schwedische NORR-Redakteur Nicolas ist als begeisterter Angler auf Vaxholm in den Stockholmer Schären zu Hause. Er verrät seine besten Ausflugstipps für die Inselwelt.

  • Nyhavn_København_Foto_Jacob_Schjørring_&_Simon_Lau

    Kopenhagen City-Guide: Die besten Tipps

    Schon mehrfach ist Kopenhagen als »Lebenswerteste Stadt der Welt« ausgezeichnet worden. Grund genug für NORR, der sympathischen Metropole einen Besuch abzustatten.

  • Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Auf seinem Roadtrip erkundete Stefan vom Blog nordicwannabe.com Südschweden. NORR-Leser versorgten ihn mit Insider-Tipps für typisch schwedische Erlebnisse zwischen Südspitze und Vättern, Ost- und Westküste. Hier kommen ihre 15 besten Empfehlungen.

  • Malmö City-Guide: Die besten Tipps

    Malmö City-Guide: Die besten Tipps

    Öko, bio, fair und bunt – Malmö ist eine vielseitige Stadt. NORR-Redakteurin Katja Lehmann verrät ihre 24 besten Tipps für einen grünen Aufenthalt in der wohl fortschrittlichsten Metropole Schwedens.

  • Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Im Herbst werden die tiefen Wälder dunkler und ein wenig unheimlich, aber zugleich auch märchenhaft schön. NORR hat die zehn skandinavischen Wälder zusammengestellt, in denen die Chance, einem Troll zu begegnen, am größten ist.

  • Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Stockholm ist reich an Naturschönheiten. Wälder, Seen und Strand sind immer leicht erreichbar. NORR hat zehn einzigartige Outdoortipps für unbeschwerte Sommertage in Stockholm ausgewählt.

  • Wasser-Wegweiser: Tipps zum Paddeln und Treibenlassen

    Wasser-Wegweiser: Tipps zum Paddeln und Treibenlassen

    Ob abenteuerliche Seekajak-Touren, eine gemütliche Reise an Bord eines Schiffs oder Entspannung pur auf dem selbstgebauten Floß: Die skandinavischen Gewässer lassen sich auf viele unterschiedliche Arten erkunden. NORR gibt Tipps für die Wasserwege.

  • Mit Kindern im Fjell: Tipps für Gipfelstürmer

    Mit Kindern im Fjell: Tipps für Gipfelstürmer

    Spannende Klettersteige, wackelige Hängebrücken, kristallklare Bergseen. Im skandinavischen Fjell können sich Kinder richtig austoben. NORR präsentiert die schönsten Bergabenteuer in Schweden, Norwegen, Island und Finnland.

  • Traumberuf Wildnisführer: Outdoor-Schulen

    Traumberuf Wildnisführer: Outdoor-Schulen

    Das Interesse am Erlebnistourismus nimmt stetig zu. Kompetente Guides sind daher sehr gefragt. NORR hat fünf besondere Angebote für Wildnisführer in spe ausfindig gemacht.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen