NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Besuch in der Kindheit: Ein Sommer in Jølster

Besuch in der Kindheit: Ein Sommer in Jølster

Text und Foto: Line Hårklau

Auf einer Fjellwanderung im norwegischen Jølster will NORR-Autorin Line ihre alte Heimat neu entdecken. Nach einem frustrierenden Moment und einer schicksalhaften Begegnung ändert sie ihre Pläne – und erlebt den schönsten Sommer seit ihrer Kindheit.

Begonnen hatte alles auf dem Eichenparkett in meiner Osloer Wohnung. Da hatte ich gelegen, auf dem Rücken, und meine Kindheit an mir vorbeiziehen lassen. Wie es war, auf dem Hof in Vassenden aufzuwachsen, einem kleinen Ort in Sogn og Fjordane, umgeben von Fjellketten, genau da, wo der Fluss Jølster tosend in den See Jølstravatnet mündet. Diese unendliche Freiheit, wenn wir durch die nahe Natur zogen, badeten und danach im Gras lagen. Oft ganz für uns selbst.

Die kleine große Welt

Als Kind ist die kleine Welt, in der man sich bewegt, unendlich. So reich sind die Eindrücke, so intensiv die Erlebnisse, so vielfältig die Möglichkeiten, dass man nur selten über ihre Grenzen hinauskommt. Warum auch?! Waren es nicht eigentlich immer dieselben Orte, an die es uns wieder und wieder trieb? Und wenn ich heute nach Jølster zurückkehre – wenn es mir in Oslo zu eng wird, wenn ich die Sehnsucht spüre, mal wieder über die Baumgrenze hinauszukommen –, lande ich nicht meist an eben diesen Orten: an unseren alten Spiel- und Badestellen, auf den Pfaden, über die wir ins Fjell wanderten, auf der Alm, wo wir auch früher unsere Sommer verbrachten? Wird es vielleicht mal Zeit, die Welt meiner Kindheit zu erweitern?

Unsere Autorin entdeckt die Orte ihrer Kindheit neu. Von neuen Gipfel, alten Bekannten und endlosen Sommern lest ihr in der neuen NORR-Sommerausgabe 2018. Für Neu-Abonnenten gibt es die Ausgabe bei Bestellung bis zum 30. Juni 2018 kostenlos. 

 

 

Skandinavien Guides

  • Helsingborg und Helsingør: Zwei Länder, ein Ort

    Helsingborg und Helsingør: Zwei Länder, ein Ort

    Helsingborg und Helsingør – zwei Städte, die nach Jahrhunderten Rivalität zueinander gefunden haben. Wie das HH gemeinsam in die Zukunft geht.

  • Stabkirchen in Norwegen: Favoriten von NORR

    Stabkirchen in Norwegen: Favoriten von NORR

    Stabkirchen sind beeindruckende Relikte aus dem Mittelalter. Die imposante Architektur erinnert an die reich verzierten Drachenschiffe aus der Wikingerzeit. Von den einst über 750 Stabkirchen existieren heute noch 30, davon 28 in Norwegen. NORR stellt 5 Stabkirchen vor. 

  • Natur vor den Toren der Stadt: Wilde Ausflugsziele nahe Stockholm

    Natur vor den Toren der Stadt: Wilde Ausflugsziele nahe Stockholm

    Die Wildnis beginnt direkt vor den Toren Stockholms. NORR-Redakteurin Karen Hensel stellt kleine Abenteuer in großartiger Natur vor.

  • Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Lagerfeuer und Finnlands Sterne

    Finnlands Wälder und Seen laden zu Wanderungen, Radtouren, Survival- Training und Nächten unter freiem Himmel ein. Hier kommen sechs Tipps für Frischluftabenteuer in finnischer Wildnis.

  • City-Guide: Turku

    City-Guide: Turku

    Die südfinnische Hafenstadt Turku präsentiert sich als kulinarische Hauptstadt des Landes. Im NORR-Guide präsentieren wir die angesagtesten Spots.

  • Aarhus: Tipps für die Kulturhauptstadt 2017

    Aarhus: Tipps für die Kulturhauptstadt 2017

    Dänemarks zweitgrößte Stadt ist eine lebendige Metropole mit einer vielfältigen Restaurant- und Cafészene, spannender Architektur und Natur. NORR hat die besten Spots der Stadt ausfindig gemacht.

  • Umeå Kreativstadt im Norden

    Umeå: Kreativstadt im Norden

    Alte traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und neue futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. NORR-Redakteurin Karen Hensel hat die Kulturhauptstadt besucht.

  • Weihnachtszeit in Schweden: Das darf nicht fehlen

    Weihnachtszeit in Schweden: Das darf nicht fehlen

    Wenn in Stockholm aus Lichterketten geformte Elche aufgestellt werden, Lucia ihr weißes Gewand herausholt und der unverwechselbare Duft von Safran durch die Gassen zieht, ist die Weihnachtszeit in Schweden angebrochen. NORR stellt sieben Leckereien vor, die beim schwedischen Advent nicht fehlen dürfen.

  • Nordschweden: Unsere Favoriten

    Nordschweden: Unsere Favoriten

    Eine Landschaft geschaffen von den Urkräften der Natur, mit Gletschern, Bergmassiven und rauschenden Wasserfällen. Nordschweden, wild und abenteuerlich, umfasst etwa zwei Drittel des Landes. NORR hat zehn Kleinode gefunden – neben Nordlicht und nicht untergehender Sommersonne.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen