NORR AUSZEIT Hoch hinaus auf den Halti – ein Reisetagebuch

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Die Viterskalhütten liegen direkt am Berg Dulkotjåkke.

Bis in den Mai liegt Schnee in den Bergen hinter Hemavan.

Die ersten Frühlingsboten machen sich bereits bemerkbar. Die Tour wurde von heiterem Vogelgezwitscher begleitet.

  • Prev
  • Next

Wenn der Schnee schmilzt: Frühlingstour in Hemavan

Text: Gabriel Arthur. Foto: Stellan Herner.

Berge, Stille, Einsamkeit, die ersten Frühlingsboten und ein paar spezielle Abenteuer: Das erwartete unseren Autoren Gabriel Arthur und den Fotografen Stellan Herner, als sie mit dem letzten Flug der Saison in dem kleinen schwedischen Skiort Hemavan ankamen.

1. ALS DER HUBSCHRAUBER hinter den Bergen verschwunden ist, kommt uns die Stille geradezu unwirklich vor. Zwei braune Holzhäuser, mit Klohäuschen und Schuppen daneben, liegen am Fuß eines Abhangs. Auf der anderen Seite der breiten Am hohen blauen Himmel schweben ein paar Wolkenstreifen, und im Tal rührt sich kein Lüftchen. Es ist still – merkwürdig still.Talschneise steigt das Gebirge wieder steil an. Das Tal setzt sich nordwärts fort, wendet sich dann nach rechts und bildet eine perfekte U-Form. Es heißt Södra Lapporten und ist weniger bekannt als Norra Lapporten bei Abisko, eines der meistfotografi erten Motive der schwedischen Fjällwelt – aber nicht weniger eindrucksvoll. Im Winter brausen manchmal Schneestürme durch das Tal wie Wildwasserfl uten. Das bedeutet Lebensgefahr für ungeübte Skiläufer. Gefährlich ist es auch für die Gebäude. Die Übernachtungshütten, die vom schwedischen Tourismusverband betrieben werden, lagen früher einige Kilometer weiter nördlich. Durch einen ungewöhnlich heftigen Sturm wurden sie zerstört. An ihrem neuen Platz scheinen sie nicht unbedingt geschützter zu liegen: Ringsum gibt es weder Felsblöcke noch Vegetation. Wir befinden uns hier ein paar hundert Meter oberhalb der Baumgrenze. Aber heute brauchen wir uns vor Stürmen nicht zu fürchten. Am hohen, blauen Himmel schweben ein paar Wolkenstreifen, und im Tal rührt sich kein Lüftchen. Es ist still – merkwürdig still.

2. VOR DREI STUNDEN war ich noch im frühlingsmilden Stockholm. In den skandinavischen Ländern ist die Frühlingssonne fast etwas Heiliges. Temperaturen, die man in südlicheren Zonen als kühl empfindet, werden hier als Hitzewelle bejubelt. Niemand will dann im Haus bleiben. Die Leute drängeln sich auf den Caféterrassen und halten ihre Gesichter in die Sonne. Statt uns auch ins Café zu setzen, was verlockend wäre, laden der Fotograf Stellan und ich unsere Skiausrüstung samt Gepäck in ein Taxi und fl iegen in das kleine Fjälldorf …

HEMAVAN

Das schwedische Fjälldorf Hemavan liegt nahe der norwegischen Grenze auf demselben Breitengrad wie Luleå. In Hemavan beginnt der südliche Teil des Ski-und Wanderweges Kungsleden. Hemavan ist wie das 20 Kilometer entfernte Tärnaby auch als Skiort bekannt. In Hemavan haben die Skilifte sogar bis zum siebten Mai geöffnet.
icon_flightVon Stockholm-Arlanda geht ein Direktflug. Information und Buchung: skyways.se Tel. +46 (0)771-95 95 00 Transport und Skilaufen per Hubschrauber können gebucht werden bei Heliski Hemavan, Krister Marberg, +46 (0)70 688 17 67

Icon accomodationIn Hemavan ist die angesagteste Herberge Hemavans Högfjällhotell, Tel +46 (0)954301 50. Ein guter Tipp ist auch Pensionatet Sånninggården, nordwestlich von Hemavan. Dort kann man günstig wohnen und fantastisch gut essen. Pensionatet Sånninggården ist eine der besten Gaststätten in den Fjällen, die Küche basiert auf Zutaten der heimischen Flora und Fauna.
sanninggarden.com Tel. +46 (0)954-330 00
Informationen zu Hemavans Hotels, Liftanlagen und Busreisen: hemavan.nu
Tel. +46 (0)954 301 50
Am Kungsleden entlang gibt es zahlreiche Übernachtungshütten des schwedischen Touristenverbandes Svenska Turistföreningen. Nördlich von Hemavan führt der Wanderweg durch das schönes Naturreservat Vindelfjällen, das größte in Europa. Die Syterskalsstugan liegt Hemavan am nächsten, dort gibt es wunderbare Skistrecken. Die Hütten sind von Mitte Februar bis zum ersten Mai geöffnet und dann wieder ab Mittsommer. Information:
stfturist.se

Skandinavien Guides

  • Wildnisschulen: Kurse zum Überleben in der Natur

    Wildnisschulen: Kurse zum Überleben in der Natur

    Survivaltraining in Wald und Wildnis: In Skandinavien teilen erfahrene Outdoor-Guides ihr Wissen mit abenteuerlustigen Natur-liebhabern. NORR hat sechs Wildnisschulen ausgewählt, die das Leben in und mit der Natur lehren.

  • Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Stockholm ist reich an Naturschönheiten. Wälder, Seen und Strand sind immer leicht erreichbar. NORR hat zehn einzigartige Outdoortipps für unbeschwerte Sommertage in Stockholm ausgewählt.

  • Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Wenn der Herbstwind die Blätter von den Bäumen fegt, sprießen die Pilze aus dem Boden. NORR zeigt euch die 15 ergiebigsten Orte für die Pilzjagd in und um Stockholm, Helsinki, Oslo, Kopenhagen und Reykjavik.

  • Umeå City-Guide: 30 Insider-Tipps für die Metropole in Nordschweden

    Umeå City-Guide: 30 Insider-Tipps für die Metropole in Nordschweden

    Traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. Im NORR-Guide präsentieren wir die angesagtesten Spots der Kulturstadt mit alternativer Studentenszene.

  • Die Kälte feiern – Wunderbare Wintertraditionen im Norden

    Die Kälte feiern – Wunderbare Wintertraditionen im Norden

    Traditionen, Märkte und Feste machen den nordischen Winter abwechslungsreich und lebendig. NORR hat die schönsten Wintertraditionen aus Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark und Island zusammengestellt. 

  • Bergen City-Guide: Die besten Tipps

    Bergen City-Guide: Die besten Tipps

    Die zweitgrößte Stadt Norwegens bietet – neben Regen – eine vielfältige Kultur- und Restaurantszene und außerdem spannende Outdoor-Aktivitäten rund um die atemraubende Fjordlandschaft. NORR hat die 20 besten Tipps rausgesucht. 

  • Industriekultur in Skandinavien

    Industriekultur in Skandinavien

    Das Jahr 2015 wurde von der Europäischen Union zum European Industrial and Technical Heritage Year auserkoren. Grund genug für uns, die Highlights der skandinavischen Industriekultur zusammenzutragen.

  • cafe_blå_lotus_visit_stockholm

    Kanelbulle & Co: 7 Café-Tipps in Stockholm

    Wo ließe sich die Leidenschaft der Schweden für saftige Zimtschnecken und guten Kaffee besser vereinen als in einem der vielen exzellenten Stockholmer Cafés? NORR hat sieben Favoriten zusammengestellt.

  • Elchgarantie: Elchsafaris in Schweden

    Elchgarantie: Elchsafaris in Schweden

    Wer sich fest vorgenommen hat im diesjährigen Schwedenurlaub einem Elch zu begegnen, kann sich mithilfe dieser Auswahl an Elch-Safaris einen Überblick verschaffen.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen