NORR AUSZEIT Waldträume

DIASHOW STARTEN

Bushcraft
mit Baby

 

Die Wildnis ruft.

 

Mit ihrem kleinen Sohn Even
machen sich Anton und Helena
auf in die tiefen Wälder Kareliens.

 

Ein Familienabenteuer mit Tipi-Zelt,
Axt und Windeln… 

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

8-tägige Nordlicht-Reise in die unberührte Natur Finnlands

Polarlicht, Sternenhimmel und Mond hüllen die finnische Winterlandschaft in eine geheimnisvolle Stimmung. Bei dieser Reise stehen die Chancen sehr gut, Nordlichter zu sehen.

Tagsüber stehen Hundeschlittentouren, Schneeschuhwanderungen und Fahrten mit dem Rentierschlitten auf dem Programm. Während der Zeit in Utsjoki lernen Reisenden zudem die samische Kultur kennen.

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise nach Finnland
Individuelle Anreise zum Flughafen. Flug via Helsinki nach Nord-Finnland. Zu Beginn Ihrer Nordlicht-Reise werden Sie am Flughafen Ivalo von Ihrem Guide empfangen. Willkommen in Lappland! Gemeinsam fahren Sie nach Utsjoki (170 km – ca. zwei Stunden Fahrtzeit). Ihr samischer Gastgeber erwartet Sie bereits und zeigt Ihnen Ihre Unterkunft. Am Abend erhalten Sie Informationen zum Programm Ihres Winterurlaub und essen zu Abend.

Tag 2: Schneespaß und Nordlicht-Safari
Nach dem Frühstück treffen Sie sich mit Ihrem Guide und erhalten die warme Winterkleidung. Danach lernen Sie die richtige Langlauftechnik und erhalten Tipps & Tricks für die Benutzung der Schneeschuhe. Sie unternehmen kurze Touren in die Umgebung auf denen Ihr Guide über die Natur und Tiere der Gegend berichtet. Sie lernen auch, wie man Tierspuren liest, Feuer macht und kochen Kaffee am Lagerfeuer. Mittagessen im Restaurant. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Auf der geführten Nordlicht-Schneeschuhwanderung am Abend werfen Sie immer wieder einen Blick in den Himmel – stets auf der Suche nach Nordlicht (auch Polarlicht oder Aurora Borealis genannt).

Tag 3: Rentiersafari
Heute lernen Sie die Rentiere, die für die Kultur und die Geschichte der Sami sehr wichtig sind, näher kennen. Nach dem Frühstück erfolgt ein kurzer Spaziergang zum Rentiergehege Ihres Gastgebers. Sie treffen und füttern die Rentiere, bevor Sie zu einer kurzen Rentiersafari aufbrechen. Unterwegs wird Kaffee in einem “Lavvu“ am offenem Feuer gereicht. Während der Pause erzählt Ihr Gastgeber über das Leben der Sami. Nach der Rückkehr gibt es Mittagessen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen im Restaurant.

Tag 4: Hundeschlittenfahrt in Tana und Nordlicht-Tour
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer nach Tana, auf der norwegischen Seite des Teno-Flusses (Fahrtzeit ca. 50 Minuten). Begrüßung durch den Musher, Kennerlernen der Hunde und Einweisung ins Lenken der Hundeschlitten. Beginn der ca. 2-stündigen Hundeschlittensafari in der schönen winterlichen Fjällandschaft – zwei Personen je Schlitten. Nach der Hundeschlittenfahrt stärken Sie sich mit einem Picknick und Kaffee am Lagerfeuer. Bevor Sie zurück zum Feriencamp fahren, bleibt Ihnen Zeit sich mit den Hunden anzufreunden. Im Feriencamp können Sie am Nachmittag die Ruhe am Fluss genießen oder in der Sauna entspannen. Nach dem Abendessen unternehmen Sie eine weitere Nordlicht-Tour. Mit dem Auto fahren Sie zu Orten, die besonders gut für die Nordlicht-Beobachtung geeignet sind.

Tag 5: Wintertag in Utsjoki
Der heutige Tag der Nordlicht-Reise steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können sich entspannen und die Ruhe geniessen oder eine Schneeschuh- oder Langlauftour auf eigene Faust in der Umgebung unternehmen. Auch ein Spaziergang zum Dorfshaus Giisa ist möglich. Hier treffen sich gern die Einheimischen um das Neuste zu erfahren. Mittagessen und Abendessen werden im Restaurant serviert.

Tag 6 und 7: Tag zur freien Verfügung
Sie gestalten die beiden Urlaubstage nach Ihrem Geschmack. Vielleicht möchten Sie einfach nur Entspannen und Abschalten. Wenn Ihen der Sinn mehr nach Aktivität steht, sind weitere Ausflüge buchbar. Haben Sie schon einmal Eisangeln ausprobiert? Im Restaurant werden Mittagessen und Abendessen gereicht.
Das letzte Abendessen der Reise wird in einer Kota (Lappenzelt aus Holz) bei offenem Feuer gereicht. Auf dem Weg zurück zur Hütte haben Sie vielleicht Glück und entdecken flackerndes Polarlicht am Himmel.

Tag 8: Abreise
Frühstück und Freizeit je nach Ihrer Abflugzeit. Check-Out im Hotel und Transfer zum Flughafen nach Ivalo. Rückflug nach Deutschland.

Änderungen im Reiseverlauf je nach Wetterbedingungen vor Ort möglich. Je nach gewähltem Reisedatum und Flugverbindung kann eine Zwischenübernachtung in Helsinki erforderlich sein bzw. ein Flugzuschlag anfallen.

Zur Buchung

Reisefakten

Termine

Reisezeitraum von
Mitte November 2017
bis Mitte April 2018

Inkludierte Leistungen

  • Flug ab Berlin, Frankfurt, München nach Ivalo und zurück
  • atmosfair-Spende für klimabewusstes Fliegen
  • Transfers vom Flughafen Ivalo nach Utsjoki und zurück zum Flughafen Ivalo
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel oder gemütlichen Ferienhütten für 2-4 Personen in Utsjoki
  • Vollpension
  • Programm mit Winteraktivitäten und Nordlicht-Safaris wie beschrieben
  • Thermobekleidung für den gesamten Aufenthalt (Overalls, Socken, Stiefel, Handschuhe, Mützen)
  • Englisch sprechende Guides und Gastgeber

Zur Buchung

Fjorde, Seen, Berge, Polarlichter und Mitternachtssonne - Mit skandinavientrips umweltfreundlich Skandinavien entdecken.

skandinavientrips

Mailkontakt
Webseite

Skandinavien-Reisen von skandinavientrips

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen