NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

  • Prev
  • Next

Aktive Entdeckungsreise von Kopenhagen bis nach Bergen

Naturbewusst durch Skandinavien: Highländer Reisen begleitet euch auf einer der spektakulärsten Zugstrecken der Welt mit der Bergenbahn, Stadtführungen in Kopenhagen, Oslo, Göteborg und Bergen sowie in die Schären und Fjorde.  

Natur und Kultur entlang des Skagerraks und über die norwegische Hardangervidda vom royalen Kopenhagen zur Hansestadt Bergen. Auf unserer Reise werden wir begleitet vom Meer, vom Gebirge, von intakter Natur und von der Verschmelzung der skandinavischen Kulturen. Die Westküste von Schweden und der Schärengarten sind gesäumt von Fischerdörfern, weißen Stränden und rosafarbenen Granitschären. Im Kontrast dazu stehen die Stadtführungen in Kopenhagen, Göteborg, Oslo und Bergen und die Hochebene der Hardangervidda mit dem nahegelegenen Sognefjord. Mit der Bergenbahn werdet ihr eine der spektakulärsten Bahnfahrten in Europa unternehmen.

Reiseverlauf

1.Tag: Velkommen til Danmark!

Vor und nach dem Abendessen besteht die Möglichkeit, sich in der Innenstadt umzuschauen und erste Eindrücke von Kopenhagen zu sammeln.

2.Tag: Royales Kopenhagen
Kopenhagen ist mehrfach als „Lebenswerteste Stadt der Welt“ ausgezeichnet worden. Gründe dafür sind die ansprechend-kreative Architektur, viele Grünflächen und ein sauberer Hafen, in dem man baden kann. Weitere Highlights sind die zahlreichen Gourmetrestaurants und die exzellenten Fahrradwege. Kopenhagen ist hip und historisch zugleich. Auf einem Stadtrundgang besucht ihr natürlich das Wahrzeichen der Stadt – die kleine Meerjungfrau. Aber auch der botanische Garten, der Nyhavn und das Schloss Christianborg sind Ziele unseres Stadtrundgangs.

3.Tag: Küstenort Mölle und Kullaberg
Über den Öresund begebt ihr euch nach Schweden. Alleine die Fahrt über die fast 8 km lange Hängebrücke ist ein Erlebnis. Auf der schwedischen Seite erwartet euch der charmante Küstenort Mölle. Im Zentrum laden viele schöne Cafés zum Verweilen bei einer Tasse Kaffee ein. Am frühen Nachmittag brecht ihr zu einer kleinen Wanderung entlang der Küste auf.Ihr folgt dabei dem Skaneleden auf der Halbinsel Kullaberg, auf welcher trotz des nördlichen Breitengrads Wein angebaut wird. Der Ausblick vom Leuchtturm auf die offene See ist sagenhaft.

4.Tag: Göteborg und die südlichen Schären
Am Morgen fahrt ihr mit der Straßenbahn nach Saltholm an die Küste und setzt mit der lokalen Fähre zur Schäreninsel Styrsö über. Bei der Wanderung über die autofreie Insel könnt ihr euch ganz dem Lärm und der Großstadt entziehen und die frische Meeresluft einatmen, was erklärt, warum die Insel vor allem am Wochenende bei Göteborgern so beliebt ist.

5.Tag: Auf nach Oslo
Am Vormittag erkundet ihr Göteborg mit einem kleinen Schiff und unterquert dabei unzählige Brücken. Die einstündige geführte Tour zeigt euch die Highlights der wunderschönen Stadt vom allumgebenden Wasser aus. Am Nachmittag macht ihr euch dann mit der Bahn nach Oslo auf.

6.Tag: Königsstadt Oslo
Norwegens Hauptstadt liegt zwischen Wäldern und dem Oslofjord. Ihr entdeckt die Kombination aus Stadtleben und freier Natur. Das Hafenviertel Oslos erlebt gerade seine Wiedergeburt als Stadtteil, in dem Museen, Restaurants und ein schicker, städtischer Lebensstil aufblühen. Auf dem Stadtrundgang passiert ihr zudem das königliche Schloss, das Rathaus und die imposante Festung Akershus, eine historisch wichtige Anlage mitten im Herzen der norwegischen Hauptstadt. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit die Museumsinsel aufzusuchen. Es bietet sich ein Besuch des Kontiki oder des Wikingerschiffmuseums an.

7.Tag: Mit der Bergenbahn auf die Vidda!
Am Morgen bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen in Oslo, bevor ihr euch am frühen Nachmittag mit der bei Zugreisenden beliebten Bergenbahn auf die Hardangervidda macht. Die Zugstrecke gilt als eine der schönsten Europas und beeindruckt durch einen einzigartigen Panoramablick auf die Hochebene Zentralnorwegens. Am Nachmittag bezieht ihr unsere Unterkunft in Voss. Der Ort am Vangsvatnet gilt als strategischer Punkt – sowohl zu den Fjorden als auch zu Wanderungen auf die Vidda.

8.Tag: UNESCO Welterbe Nærøyfjord
Mit dem Bus gelangt ihr hinunter nach Gudvangen zum Nærøyfjord. Eine flache malerische Wanderung führt euch entlang des Ufers auf dem Kongelige Postvei, dem alten Königlichen Postweg am Ostufer entlang bis nach Styvi, wo man das Bauernhofmuseum besichtigen und zumindest im Sommer ins Café einkehren kann. Im Anschluss hisst ihr das Signal am Steg, so dass ihr vom Schiff aufgenommen und mit zurück genommen werdet.

9.Tag: Hansestadt Bergen
Am Morgen bringt euch die Bergenbahn nach Bergen. Die vorbeiziehenden Landschaften sind wirklich eine Wohltat für Auge und Seele. Am frühen Nachmittag erwartet euch ein kleiner Stadtrundgang mit Erläuterungen zu der Bedeutung dieses ehemals so strategischen Handelsplatzes der Hanse.

10.Tag: Wanderung über den Floyen
Was kann man in Bergen am besten machen? Richtig, wandern! Und dafür ist der dem Atlantik die Stirn bietende Berg Floyen ideal. Eine Seilbahn wird euch auf den Berg bringen, so dass ihr euch ganz entspannt der Wanderung im Hinterland mit fantastischer Aussicht auf Berge und Meer hingeben könnt. Beim letzten gemeinsamen Abendessen genießt ihr noch einmal die exzellente norwegische Küche.

11.Tag: Farvel Norge!
Nach dem Frühstück bereitet ihr euch auf eure individuelle Heimreise bzw. unser Anschlussprogramm vor.

Zur Buchung

Reisefakten

Termine

08.07.–18.07.2017
22.07.–1.08.2017
05.–15.08.2017

Leistungen

  • 10 Übernachtungen in ****Hotels
  • 10 x Frühstück
  • 8 x Abendessen
  • Stadtführung Kopenhagen, Oslo und Bergen
  • Paddan Bootstour Göteborg, Floyenbahn, Bahnfahrt Göteborg – Oslo und -Bergenbahn
  • Geführte Wanderungen und Ausflüge wie beschrieben
  • Sämtliche Gepäck-, Fähr- und Personentransporte wie beschrieben (mit Bahn, Fähre, – Charter- und Linienbussen)
  • Deutschsprachige HIGHLÄNDER-Reiseleitung

Zur Buchung

 

Auf Gruppenreisen den Norden Europas gemeinsam entdecken und urbane Kulturlandschaften und unberührte Wildnis erleben.

HIGHLÄNDER REISEN

Burgmauer 10
D-50667 Köln

+49 (0)221 760 99 70

Webseite

Mailkontakt

Skandinavien-Reisen von Highländer Aktiv Reisen

  • Aktivwoche in Mittelschweden

    Aktivwoche in Mittelschweden

    Auf in die Provinz Uppland! Mit Highländer Reisen eine Woche lang auf Abenteuerreise mit Küstenwanderung, Kanutour, Stadtbesichtigung in Uppsala, Radtour und Wildniswanderung in Mittelschweden gehen.

  • Auf Wanderwegen zwischen Oslo und Bergen

    Auf Wanderwegen zwischen Oslo und Bergen

    Das Beste von Fjell- und Fjordnorwegen mit Highländer Reisen: Erlebt die Nationalparks Jotunheimen und Ronden, die Moschusochsen im wilden Dovrefjell und Stadtführungen durch die spannende Hauptstadt Oslo und das beschauliche Bergen.

  • Naturwanderreise von Oslo nach Bergen: Zwischen Fjell und Fjord

    Naturwanderreise von Oslo nach Bergen: Zwischen Fjell und Fjord

    Unterwegs zu den westnorwegischen Fjorden mit Highländer Reisen: Erlebt auf der Wanderreise das Beste von Fjell- und Fjordnorwegen durch Nationalparks und einem Abschluss im hanseatischen Bergen. 

  • Schwedische Landpartie in Skåne

    Schwedische Landpartie in Skåne

    Der Kattegatleden ist der erste nationale Touristenradweg Schwedens, nahezu autofrei und ein wahres Fahrrad-Eldorado. Mit Highländer Reisen könnt ihr den Kattegatleden, die Küstenregion Skånes und Kopenhagen auf dem Rad erleben.

  • Kulturwanderreise durch Nordskandinavien: Lappland und die Lofoten

    Kulturwanderreise durch Nordskandinavien: Lappland und die Lofoten

    Erlebt mit Highländer Reisen die schönsten Kultur- und Naturschätze des Nordens. Auf den Spuren der Samen in Lappland und traumhaften Berge und Fjorde unter der Mitternachtssonne der Lofoten. 

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen