NORR AUSZEIT Wild & Frei

ENTSCHLEUNIGUNG IN NORD-KARELIEN - DIASHOW STARTEN

Outdoor_hor_BW_nega

WILD
& FREI

 

NORR-Reisefotograf Michael Fiukowski reiste in die finnische Wildnis, tauchte in das naturnahe Leben Nordkareliens ein und blickte Raubtieren mit der Kamera ins Auge.

Finnlands Wildnis erleben:

Outdoor_hor_BW_nega
  • Prev
  • Next

Die Juwelen Islands auf einer 14-tägigen Rundreise erleben

Die bunte Vulkaninsel und ihre schönsten Plätze auf einer 14-tägigen Minibius-Rundreise in der Kleingruppe entdecken. So erreicht auch ihr mit Oliva Reisen die touristisch unbekannten Fleckchen.

Das kleine Land im Norden hat Großes zu bieten. Da wären allen voran Gebirge und Flüsse, Seen und Vulkane. Wusstest ihr zum Beispiel, dass Jules Vernes Roman „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ beim Berg Snæfellsjökull in Island begann? Höchste Zeit, hinzufahren. Auch wegen des farbenprächtigen Hochlands, der weiten Landschaft, der Ruhe. Und natürlich der Gastfreundschaft der Isländer. Unser Guide Hubert kennt Island wie seine Westentasche und zeigt euch so manchen Geheimtipp.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Island

Der Polartag macht die Nacht fast zum Tag. Ihr genießt die ersten gemeinsamen Stunden auf der Vulkaninsel.

2. Tag: Krýsuvík – Geysir – Gullfoss

Farbige Solfatarenfelder, tosendes Meer und hoch schießende Wasserfontänen sind heute euer Ziel. Eure Kameras kommen mit dem Knipsen gar nicht nach: Leuchtturm, dampfende Erdlöcher, brodelnde Schlammlöcher, heiße Quellen, der Geysir, der Goldene Wasserfall, ein Gletscherfluss…

3. Tag: Landmannalaugar

Das farbenprächtige Hochland ruft. Einfach staunen und genießen!

4. Tag: Seljalandsfoss – Skógafoss – Dyrhólaey

Der Tag der Kontraste. Schroffe Küstenabschnitte mit schwarzen Lavastränden. Heute stehen der Wasserfall Seljandsfoss, der an einen sanften Vorhang aus Kristallen erinnert, der Skógafoss, die Türlochinsel, die schwarzen Felsnadeln mit ihrem Vogelreichtum auf dem Programm.

5. Tag: Svartifoss – Skaftafell – Jökulsárlón

Der landschaftlich abwechslungsreiche Skaftafell-Nationalpark heißt uns willkommen. Heute geht ihr mit Gletscherzungen, umrahmt von gezackten Bergkämmen, dem Vatnajökull, dem mächtigsten Gletscher Islands, dem Schwarzen Wasserfall Svartifoss und dem Eissee Jökulsárlón auf Tuchfühlung.

6. Tag: Egilsstaðir

Ihr fahrt durch zahlreiche Fjorde in den Osten.

7. Tag: Egilsstaðir – Námaskarð – Krafla – Hverfjall (Krater) – Mývatn

Die Solfatarenfelder werden euch verzaubern genauso wie der Kratersee Viti mit seiner Türkis schimmernden Oberfläche, nicht weit vom Vulkanfeld Krafla entfernt, wo ihr über pechschwarze Lava wandern werdet.

8. Tag: Dettifoss – Hljóðaklettar, buntester Vulkan Islands – Húsavík

Riesige Gischtwolken steigen vom Dettifoss auf, einem der größten und zugleich faszinierendsten Wasserfälle Europas. Auf einer Breite von 100 m stürzen die imposanten Wassermassen 44 m hinab in die steilwandige Schlucht.

9. Tag: Walbeobachtung (fakultativ) – Goðafoss – Akureyri

Auf zur Walsafari! Die Vorfreude steigt. Gänsehautfeeling, wenn die mächtige Schwanzflosse aus den Tiefen taucht…

10. Tag: Dalvik – Siglufjördur – Hofsos – Blönduós

Ein Fahrtag zum Erholen & Genießen mit Pausen an den besten Plätzen.

11. Tag: Hvítserkur – Robben – Búðardalur

Wolltet ihr nicht immer mal einem versteinerten Troll gegenüber stehen? Und dann wär da noch die Begegnung mit den Robben.

12. Tag: Búðardalur – Stykkishólmur – Bjarnarhöfn – Arnarstapi

Heute heißt es Augen zu und durch. Ihr verkostet eine der bekanntesten Spezialitäten Islands: den fermentierten Hai namens Hákarl. In nordwestlicher Richtung umrundet ihr Snæfellsnes mit dem Berg Snæfellsjökull.

13. Tag: Arnarstapi – Pingvellir – Reykjavík

Auf den Spuren der Gründungsgeschichte Islands erkundet ihr die Küste und das älteste Parlament der Welt.

14. Tag: Citytour Reykjavík – Abflug Richtung Heimat

An eurem letzten Tag erkundet ihr die Stadt und macht euch dann auf die Abreise Richtung Heimat. Ankommen werdet ihr am 15. Reisetag.

Zur Buchung

Reisefakten

Termine

13.07. – 27.07.2017
27.07. – 10.08.2017
11.08. – 25.08.2017
26.08. – 09.09.2017

Inkludierte Leistungen

  • Flug ab/bis Wien, München, Frankfurt, Berlin, Hamburg, Zürich
  • sämtliche Flughafentaxen und Gebühren
  • Reiseleitung durch Island-Spezialist Hubert Neubauer
  • Busrundfahrt im Oliva Komfort-Kleinbus
  • ausführliche Reiseinformationen und Reiseführer
  • Übernachtung inkl. Frühstück und Abendessen (regionale Produkte) in Unterkünften mit Etagendusche/WC in Land-Hotels & Farm-Gästehäusern

Zur Buchung

 

Oliva Reisen steht für Naturverbundenheit, persönliche Betreuung in Kleingruppen & Eintauchen ins Besondere.

Oliva Reisen

Warnhauserstraße 10
8073 Feldkirchen bei Graz
Tel: +43 316 291 09 52

Mailkontakt
Webseite

Skandinavien-Reisen von Oliva Reisen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen