NORR AUSZEIT Mission Moschus

FOTOABENTEUER IM DOVREFJÄLL | DIASHOW STARTEN

berganslogo_2012_pan_neg

MISSION MOSCHUS

 

Zehn Fotografen, ein Ziel:

 

Im norwegischen Dovrefjell
Europas letzte Moschusochsen
zu finden und zu fotografieren.

 

Unser NORR-Reisefotograf
Günter Valda war mit dabei.

Günters Reportage lesen:

Mission Moschus:
Expedition ins Dovrefjell

Natur nachhaltig erleben:
:

berganslogo_2012_pan_neg
  • Prev
  • Next

Erlebnisreiche Lappland-Fotosafari begleitet von Michael Nagel

Mit fintouring und dem Profi-Fotograf Michael Nagel übertragt ihr den „weniger ist mehr“ – Lifestyle dieser Lappland-Reise auf die Fotografie und holt euch nützliche Tipps und Tricks 

Michael Nagel zeigt euch mit ein paar einfachen Einstellungen, wie ihr gleich beim ersten Mal ein Foto hinbekommt, mit dem ihr zufrieden seid. Auf dieser fotografischen Reise begleitet ihr ihn zu seinen Freunden Mario und Tuomo, die auch eure Gastgeber sein werden. Ihr übernachtet in typisch finnischen Blockhütten mit eigener Sauna.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankommen, weit weg vom Alltag
Ihr checkt in die gemütlichen Ferienhäuser ein und bekommt warme Stiefel, einen Thermo-Overall und Fäustlinge. Bei heißem Beerensaft im Restaurant Juomuskota werdet ihr von Marjo und Tuomo Ollila – euren Gastgebern – willkommen geheißen. Gemeinsam besprecht ihr das Programm der nächsten Tage und genießt ein frisch zubereitetes Abendessen.

2. Tag: Vertraut machen mit der Umgebung
Ihr besucht den Bauernhof der Familie Ollila und erfahrt, wie man hier weit im Norden Lapplands lebt und arbeitet. Nach dem Mittagessen bringt Tuomo euch im bequemen Schlitten mit seinem Schneemobil auf den „Hausberg“. Oben angekommen warten tief verschneite Schneeskulpturen.
In dieser mystischen Atmosphäre schmeckt der typische Lappland-Kaffee am offenen Feuer besonders gut. Auf dem Rückweg macht ihr eine Schneeschuhwanderung. Dabei entstehen erste Aufnahmen in der berühmten „Blauen Stunde“: So wird die farbintensive Dämmerung während der Kaamos Zeit genannt.

3. Tag: Kuusamo entdecken und eine Huskysafari erleben
Ein kurzer Abstecher in die Zivilisation bei einem gemeinsamer Besuch des Naturzentrums und des Freilichtmuseum mit seinen markanten finnischen Holzhäusern. Am Nachmittag geht es zum Huskykennel, wo die freudig bellenden Hunde schon auf ihren Einsatz warten.

4. Tag: Wandern auf dem Bärenpfad 
Eine kurze Wanderung durch den Wald führt euch am Oulankafluss entlang zur Stromschnelle Kiutaköngäs, eine der attraktivsten Fotolocations der ganzen Reise. Am Nachmittag erklimmt ihr den Gipfel des Rukatunturis. Fotografiert bis in die Abenddämmerung und  nutzt die Blaue Stunde für stimmungsvolle Bilder.

5. Tag: Hallo Waldrentiere!
Optional könnt ihr vormittags bei Michael Nagel an einem kleinen Workshop (z.B. fotografische Grundlagen oder Blitzfotografie) teilnehmen, oder auf eigene Faust die Gegend erkunden. Nach dem Mittagessen fährt euch Tuomo durch die tief verschneiten Wälder zu den Rentieren.

6. Tag: Eisfischen auf traditionelle Art
Der nahe gelegene Ort Sossonniemi ist ein traditioneller Fischerort, wo ihr das Eisangeln selbst unter Anleitung ausprobieren könnt. Danach wird der Fang des Tages von Marjo im Restaurant zubereitet. Abends bietet Michael Nagel eine Bildbesprechung im Juomuskota an.

7. Tag: Ein Blick über die Grenze nach Russland
Ziel ist Lapplands ehemals südlicher Grenzberg „Iivaara“. In den Urwäldern am Fjäll Iivaara an der russischen Grenze genießen Kuusamos Braunbären ihre Winterruhe.

8. Tag: Ein Tag zur freien Verfügung
Am Abend gibt ein Delikatess-Fisch-Buffet von Marjo und zum Nachtisch warmen Blaubeerkuchen. Lasst gemeinsam den Abend im urgemütlichen Restaurant am Kaminfeuer ausklingen.

9. Tag: Abreise aus Kuusamo-Lappland

Zur Buchung
Website von Michael Nagel

Reisefakten

Termine

21.01.- 29.01.2017

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug ab Deutschland, Schweiz oder Österreich mit Finnair und zurück
  • 8 x Übernachtung und VP, Feriendorf Ollila
  • Flughafentransfers vor Ort
  • Ausflug auf den Hausberg wie beschrieben
  • Kuusamo-Besuch
  • Husky-Safari
  • Fahrt mit dem Schlitten zu den Waldrentieren
  • Eisfischen
  • Fotosafari auf den Iivaara
  • Deutschsprachige Reise- und fotografische Leitung vor Ort
  • leihweise Winterkleidung

Zur Buchung
Website von Michael Nagel

 

Finnland aus einer Hand – mit über 40 Jahren Erfahrung.

fintouring GmbH Reiseveranstalter

Zur Alten Burg 7
D-30938 Burgwedel
Tel.:(05135) 92 90 30
Telefax (05135) 92 90 55

Mailkontakt
Website

Skandinavien-Reisen von fintouring

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen