NORR AUSZEIT Waldträume

DIASHOW STARTEN

Bushcraft
mit Baby

 

Die Wildnis ruft.

 

Mit ihrem kleinen Sohn Even
machen sich Anton und Helena
auf in die tiefen Wälder Kareliens.

 

Ein Familienabenteuer mit Tipi-Zelt,
Axt und Windeln… 

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Grönland: Aktiv im Land der Inuit

Wikinger Reisen bringt sie an die Ostküste Grönlands. In Tasiilaq wohnen kleine Inuit-Gruppen. Dort erfahren Reisende viel über ihre Kultur, besuchen Eisfischer am Packeis und sind mit grönländischen Mushern per Hundeschlitten unterwegs.

Reiseprogramm

Nach Ankunft auf Island übernachten wir dort und fliegen am nächsten Tag nach Kulusuk und von dort weiter mit dem Helikopter zur Siedlung Tasiilaq, wo sich das „Rote Haus“ befindet. Während unseres achttägigen Aufenthaltes erleben wir dort bei abwechslungsreichen Aktivitäten den besonderen Zauber der tief verschneiten Arktis. Ein Reisetag steht zur freien Verfügung, hier haben wir die Wahl zwischen weiteren Wanderungen, Hundeschlittentouren oder Entspannung in der kleinen Sauna oder bei einem guten Buch aus der Bibliothek des Roten Hauses.

Schneeschuhwanderung ins „Blomsterdalen“
Wir schnallen uns die Schneeschuhe unter die Füße und machen uns auf den Weg Richtung Blumental. Stetig aber leicht bergauf laufen wir bis zu einem kleinen, vereisten Wasserfall und genießen die grönländische Winterwelt.

Besichtigung des Ortes Tasiilaq
In der 2.000-Seelen-Gemeinde Tasiilaq, dem Hauptort von Ostgrönland, gibt es viel zu entdecken. Im Museum, untergebracht in der alten Kirche, können wir das alltägliche Leben der Inuit als Nomaden anschaulich nachvollziehen. Viele Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs lassen uns erahnen, wie die Inuit jahrhunderte lang in Grönland gelebt und überlebt haben. Im Erdhaus gleich neben dem Museum können wir nachempfinden, unter welch einfachen Verhältnissen die Inuit auf beeindruckende Art und Weise den Alltag bestritten haben. Der Besuch der Fellverarbeitungsstätte rundet unseren Tag ab.

Schneeschuhwanderung auf dem Kong-Oskar-Fjord
Abermals schnallen wir die Schneeschuhe an und wagen uns heute auf das Packeis des Kong-Oscar Fjords. Hier besuchen wir die Eisfischer und schauen ihnen bei der Arbeit über die Schulter.

Hundeschlitten-Tour
Unser grönländischer Musher begrüßt uns am alten Hafen und spannt für uns die Hunde ein. Anschließend nehmen wir auf dem Schlitten Platz und fahren hinaus in die Winterwunderwelt Ostgrönlands – ein einmaliges Abenteuer!

Winterwanderung zum Polarstrom
Direkt vom Roten Haus wandern wir hinunter bis auf Höhe des Ausgangs des Kong-Oscar-Fjords. Von hier aus genießen wir einzigarte Ausblicke auf den eisgefüllten Polarstrom.

Zur Buchung

Reisefakten

Termine

09.03.18 – 18.03.18
30.03.18 – 08.04.18
13.04.18 – 22.04.18

Inkludierte Leistungen

  • Flug mit Icelandair in der Economyclass nach Keflavik und zurück, Flug mit Air Iceland von Reykjavik nach Kulusuk und zurück, Helikopterflug mit Air Greenland von Kulusuk nach Tasiilaq und zurück
  • Flughafentransfers in Island
  • 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Reykjavik im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 Übernachtungen im „Roten Haus“ im Doppelzimmer mit Etagenduschen/WC
  • 2 x Frühstück in Reykjavik
  • Halbpension in Grönland, beginnend mit dem Abendessen am 2. Reisetag und endend mit dem Frühstück am 9. Reisetag
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Zur Buchung

Wandern, Trekken, Rad fahren - mit dem Aktivreiseveranstalter Wikinger Reisen in kleinen Gruppen mit Reiseleitung oder individuell.

Wikinger Reisen GmbH

0049 (0) 2331 90 46

Mailkontakt
Webseite

Skandinavien-Reisen von Wikinger Reisen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen