NORR AUSZEIT Hoch hinaus auf den Halti – ein Reisetagebuch

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Hüttentour Kungsleden

Zweiwöchige Wanderung mit wenig Gepäck auf dem südlichen Kungsleden, zwischen Ljungdal und Grövelsjön, von Hütte zu Hütte.

Der bekannteste Wanderweg Skandinaviens ist das Sehnsuchtsziel vieler Outdoorer. Der Kungsleden ist eine nordische Schönheit, die jeden Wanderer begeistert. Und trotzdem begegnet man auf dem einsamen Weg eher Rentieren als Menschen.

Mit einer durchschnittlichen Kondition, Trittsicherheit und etwas Wandererfahrung im steinigen Gelände sind die neun Etappen gut zu bewältigen. Die kleine Gruppe mit vier bis sieben Teilnehmern übernachtet in Hütten, Wanderheimen und Fjällstationen, sodass man mit relativ wenig Gepäck unterwegs sein kann. Anschließend verbringt die Gruppe noch zwei Tage im Aktivcamp Idre, wo man Zeit für die Sauna, zum Entspannen und für Kanu- und Radtouren hat. Die Busanreise ab Deutschland, die lokalen Transfers, 14 Übernachtungen, die Verpflegung und Tourenbegleitung sind im Preis inkludiert.

Zur Buchung

Reisefakten

Termine

06.07. – 22.07.18
20.07. – 05.08.18
03.08. – 19.08.18
10.08. – 26.08.18

Inkludierte Leistungen

  • Busanreise und Fährüberfahrten (Puttgarden-Rödby, Helsingör-Helsingborg)
  • 11 Übernachtungen in Hütten und Wanderheimen mit Gruppenküchen in Mehrbettzimmern
  • 3 Übernachtungen in Idre
  • Frühstück, Lunchpaket und Abendessen im Aktivcamp Idre
  • Lebensmittel für Frühstück und Abendessen während der Wanderung
  • STF-Mitgliedschaft
  • Transfers Idre-Ljungdalen und Grövelsjön-Idre
  • Kanu-/Radnutzung in Idre
  • Tourenbegleitung

Zur Buchung

 

Aktiv, abenteuerlich, außergewöhnlich: Outdoor-, Natur- und Erlebnisreisen für Erwachsene, Jugendliche und Familien.

Rucksack Reisen

Pleistermühlenweg 278
48157 Münster
0251/ 87188-0

Mailkontakt
Webseite

Skandinavien-Reisen von Rucksack Reisen

  • Waldläuferwoche Glaskogen

    Waldläuferwoche Glaskogen

    Eine abwechslungsreiche Erlebnistour mit zeitlich etwa gleichlangen Kanu- und Trekkingetappen im Naturreservat Glaskogen.

  • Aktivcamp Idre: Wintersport in Schweden

    Aktivcamp Idre: Wintersport in Schweden

    Das Angebot ist vielfältig. Die Kosten überschaubar. Die Atmosphäre phantastisch. Rucksack Reisen empfiehlt den Hohen Norden als Reiseziel für Wintersportler und Naturliebhaber.

  • Kinderträume – Kanutouren für Familien in Schweden

    Kinderträume – Kanutouren für Familien in Schweden

    Familien, die Wert auf abenteuerliche Aktivitäten und gemeinsame Erlebnisse legen, sind bei den Kanutouren in Schweden richtig.

  • Abenteuer im Norden (Familienreise)

    Abenteuer im Norden (Familienreise)

    Das „Abenteuer im Norden“ wird von den Gästen besonders gerne gewagt. Diese Schwedenreise kombiniert eine viertägige Kanutour mit dem einwöchigen Aufenthalt in Gammelbyn, einer kleinen Ferienhausanlage in Värmland.

  • Aktivcamps in Schweden

    Aktivcamps in Schweden

    Die Aktivcamps in Idre und Stömne gehören zu den Favoriten bei den Gästen von Rucksack Reisen. Hier, in den Provinzen Dalarna und Värmland, treffen sich Naturliebhaber und Aktivurlauber.

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen