NORR AUSZEIT Mission Moschus

FOTOABENTEUER IM DOVREFJÄLL | DIASHOW STARTEN

berganslogo_2012_pan_neg

MISSION MOSCHUS

 

Zehn Fotografen, ein Ziel:

 

Im norwegischen Dovrefjell
Europas letzte Moschusochsen
zu finden und zu fotografieren.

 

Unser NORR-Reisefotograf
Günter Valda war mit dabei.

Günters Reportage lesen:

Mission Moschus:
Expedition ins Dovrefjell

Natur nachhaltig erleben:
:

berganslogo_2012_pan_neg
  • Prev
  • Next

Norwegen: Pilgerwanderung entlang des Olavswegs

Beim Wandern auf dem Olavsweg entdeckt ihr die schönsten Stellen Norwegens und übernachtet in wunderschönen, typischen Unterkünften entlang des Pilgerpfads. 

 Der Olavsweg ist der norwegische Pilgerweg, der von Oslo nach Trondheim verläuft, und führt bis zum Grab des Heiligen Olav. Den Abschluss der Norwegenreise und -wanderung bildet ein Aufenthalt in Trondheim während der Olavs-Festspiele.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Norwegen

Individuelle Anreise mit der Bahn vom Heimatbahnhof nach Kiel. 14 Uhr Abfahrt der komfortablen Fähre von Color Line in Kiel. Abendessen und Übernachtung an Bord.

2. Tag: Mit der Bahn von Oslo nach Hamar

Ihr genießt das Frühstück an Bord, während die Fähre langsam durch den Oslofjord gleitet. Ankunft in Oslo um 10 Uhr. Ihr geht zu Fuß zum Bahnhof (das Gepäck wird transportiert) und reist anschließend mit dem Zug weiter nach Hamar (circa 1,5 Stunden), dem Ausgangspunkt eurer Wanderung auf dem Pilgerweg Olavsweg. Es folgt ein kurzer Transfer zum Hamar Vandrerhjem, wo ihr die Zimmer bezieht. Nachmittag und Abend stehen zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist ein Besuch der unter einem Schutzdach stehenden Domkirchenruine. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Lillehammer und erste Wanderung auf dem Olavsweg

Nach dem Frühstück unternehmt ihr die erste kurze Wanderung zum Schiffsanleger des Skibladner. Der älteste Raddampfer der Welt bringt euch über den Mjøsa-See nach Lillehammer. Während der Schiffsfahrt wird Mittagessen an Bord serviert. Von der Anlegestelle wandert ihr in die Stadtmitte (etwa ein Kilometer), hier habt ihr Zeit für einen Kaffeestopp auf eigene Faust. Nach dem Transfer vom Zentrum nach Øyer (circa 30 Minuten) startet ihr die Wanderung nach Tretten zum Glomstad Gjestehus. Abendessen und Übernachtung. Wanderung heute insgesamt: circa 3 bis 8 Kilometer.

4. Tag: Von Tretten nach Sygard Grytting

Ihr frühstückt im Gjestehus und wandert anschließend von Glomstad hinunter nach Mageli, mit grandioser Aussicht auf den See Losna. Von hier aus führt die Wanderung über den Königsweg. Ein kurzer Transfer (circa 30 Minuten) bringt euch zur Ringebu Stabkirche, die ihr besichtigen werdet. Von hier setzt ihr die Wanderung auf dem Pilgerweg fort nach Kjønnås, wo der Olavsweg zunächst durch flaches und fruchtbares Gelände führt. Unterwegs macht ihr Pause für den Besuch des Pilgerzentrums Gudbrandsdalen. Ihr geht auf dem Olavsweg weiter zu eurem Tagesziel, dem Mittelalterhof Sygard Grytting. Übernachtung im Mehrbettzimmer, Abendessen auf mittelalterliche Art. Wanderung heute: circa 18 Kilometer.

5. Tag: Sygard Grytting bis Vinstra

Nach dem Frühstück wandert ihr entlang des Olavswegs weiter nach Vinstra. Heute erwartet euch die eine oder andere Steigung. In Vinstra angekommen, folgt der Transfer nach Toftemo. Unterwegs legt ihr einen Halt an der Dovrekirche ein. Abendessen und Übernachtung in der Toftemo Touriststation. Wanderung heute: etwa 15 Kilometer.

6. Tag: Von Toftemo nach Furuhaugli

Vom leckeren Frühstück gestärkt, setzt ihr die Wanderung auf dem Olavsweg fort und geht von Toftemo hinauf zum alten Berghof Budsjord. Hier bekommt ihr eine kurze Führung sowie Selbstgebackenes und Kaffee. Nach ein wenig Steigung auf den ersten fünf Kilometern, erwartet euch danach einfaches und recht ebenes Hochgebirgsterrain. Vom Hof aus folgt ihr dem Pilgerpfad Olavsweg nach Furuhaugli. Übernachtung in Hütten mit Bettwäsche und Handtüchern. Abendessen. Wanderung heute: circa 18 Kilometer.

7.  Tag: Wanderung von Furuhaugli nach Hjerkinn

Nach dem Frühstück wandert ihr auf dem Pilgerweg von Furuhaugli nach Hjerkinn, durch leichtes Gebirgsterrain ohne große Steigungen. Ihr passiert beim Wandern auf dem Olavsweg einige alte Fanggruben sowie Vesle Hjerkinn, das erste sælehus (alter Gasthof) in Hjerkinn. Unterwegs besichtigt ihr auch die Pilgerkirche Eystein, in der ihr eine Führung durch einen Pilgerpastor vor Ort erhalten könnt. Abendessen und Übernachtung Hjerkinn Fjellstue. Wanderung heute: circa 15 Kilometer.

8. Tag: Tagesausflug ab Hjerkinn nach Kongsvold

Nach dem Frühstück startet ihr zu eurer letzten Etappe auf dem Olavsweg. Wir wandern nach Kongsvold. Nach dem ersten Teil mit leichter Steigung erreicht ihr den höchsten Punkt unserer Wanderung auf dem Olavsweg, den 1288 Meter hohen Hjerkinnhø. Bei gutem Wetter habt ihr eine tolle Aussicht zum Snøhetta, dem höchsten Berg des Dovrefjells und zum Nationalpark Rondane. Mit dem Zug geht es zurück nach Hjerkinn. Abendessen und Übernachtung in der Hjerkinn Fjellstue. Wanderung heute: circa 15 Kilometer.

9. Tag: Bahnfahrt Hjerkinn – Trondheim

Ihr frühstückt gemeinsam und macht euch anschließend auf den Weg zum Snøhetta Aussichtspunkt auf dem Tverrfjellet. Während ihr diese kleine Wanderung unternehmt, wird euer Gepäck zum Bahnhof von Hjerkinn gebracht. Zurück in Hjerkinn, geht es mit dem Zug nach Trondheim. Hier angekommen, geht ihr zum zentral gelegenen Scandic Hotel Nidelven. Zum Zeitpunkt eures Aufenthaltes in Trondheim finden die Olavs-Festspiele statt, die mit viel Musik und lebendiger Atmosphäre einen tollen Abschluss der Wanderrreise in Norwegen bilden werden! Abendessen und Übernachtung im Scandic Hotel Nidelven.

10. Tag: Trondheim

Euer Hotel, das Scandic Nidelven, hat bereits mehrere Preise für sein vielfältiges Frühstücksbuffet erhalten. Genießt das „beste Frühstück Norwegens“. Bei einer Stadtführung durch Trondheim besichtigt ihr auch den Nidarosdom. Übernachtung im Scandic Hotel Nidelven.

11. Tag: Rückreise

Nach den Frühstück werdet ihr zum Flughafen in Trondheim gebracht. Rückflug nach Deutschland via Kopenhagen und individuelle Heimreise nach Berlin/Hamburg/Frankfurt a.M./Stuttgart.

Zur Buchung

Reiseinformation

Termin

20. – 30.07.2017

Eingeschlossene Leistungen

  • An-/Abreise: ab/bis Heimatbahnhof – Kiel
  • Bahnfahrt 2. Klasse vom Heimatbahnhof nach Kiel (maximal 350 Kilometer entfernt)
  • Schiffspassage mit Color Line von Kiel nach Oslo in einer 2-Bett-Innenkabine mit Dusche/WC
  • 1x Frühstück, 1x Abendbuffet an Bord der Fähre
  • Bahnfahrt 2. Klasse von Oslo nach Hamar
  • Transfers und Gepäcktransport während der Wanderung laut Reiseablauf
  • Unterbringung während der Wanderung in 2-Bett-Zimmern mit Dusche/WC, in Sygard Grytting im Mehrbettzimmer, in Furuhaugli in Hütten
  • Verpflegung Halbpension mit Lunchpaket und Füllung der Thermosflasche (außer in Trondheim)
  • Panoramabahnfahrt 2. Klasse von Kongsvold nach Trondheim inklusive Sitzplatzreservierung
  • 2x Übernachtung/Frühstück im DZ mit Dusche/WC im Scandic Hotel Nidelven in Trondheim
  • 1x Abendessen (3-Gänge-Menü) in Trondheim im Scandic Hotel Nidelven
  • Stadtführung in Trondheim mit Nidarosdom
  • Rückflug von Trondheim nach Berlin/Hamburg/Frankfurt a.M./Stuttgart mit SAS/LH
  • atmosfair-Spende für klimabewusstes Fliegen
  • deutschsprachige Reiseleitung ab Kiel

Zur Buchung

Fjorde, Seen, Berge, Mitternachtssonne und Polarlichter - Mit skandinavientrips umweltfreundlich die grandiose Natur, Städte, Land und Leute Skandinaviens entdecken.

skandinavientrips

Mailkontakt
Webseite

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen