NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Polarwinterkurs – unterwegs im Tiefschnee Lapplands

Das richtige Verhalten im Polarwinter – das lernt ihr bei einem unvergesslichen Abenteuer im Tiefschnee Lapplands. Zu diesem Polarwinterkurs lädt euch das Wildnisdorf Solberget ein.

Reiseprogramm

Folgende Themenbereiche werden in dieser Woche behandelt oder – je nach Kenntnisstand – aufgefrischt: Tourenplanung, Orientierung mit der Karte, Kompass und GPS, Übernachten auf einer Wintertour, verschiedene Kochsysteme sowie Fortbewegung mit Ski, Schneeschuhen und Pulka.

Das Programm beinhaltet eine zweitägige Wintertour mit Hüttenübernachtung und einen dreitägigen Aufenthalt am Polarkreis mit Iglubau, Ski- und Schneeschuhtour.

Eigener Kursleiter für die ganze Woche! In dieser Woche begleitet euch Jürgen Kuhn, Outdoor-Prozess-Trainer, Fachbereich Erwachsenenbildung. Neben vielen Jahren Wintertourenerfahrung war er 2010 mehrere Wochen mit Rucksack, Zelt und Pulka bei -20 bis -30 Grad im Gebiet nördlich des Polarkreises unterwegs und seit dem Winter 2011 ist Jürgen jeden Winter ein paar Wochen auf Solberget.

Natürlich darf auch ein Abend mit einem Rentierzüchter und eine Rentierschlittenfahrt nicht fehlen.

Zur Buchung

Reisefakten

Termin

09.03.2019 – 16.03.2019

 

Inkludierte Leistungen

  • Abholung Bhf. Nattavaara
  • Skiausrüstung und Schneeschuhe
  • Kartenmaterial der Umgebung
  • Einführungsrunde (Tag 1 ca. 13 Uhr)
  • Rentierfütterung
  • Saunabenutzung
  • Vollverpflegung mit landestypischen Spezialitäten (z.T. Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau) von Abendessen Tag 1 bis Mittagessen am Abreisetag
  • 4 Übernachtungen in urigen Unterkünften (Mehrbettzimmer, Doppelzimmer kostet 8€ extra pro Person und Nacht.)
  • 3 Übernachtung auf der Tour in einfachen Hütten oder Koten
  • Samischer Abend
  • 1 Rentierschlittenausfahrt (ca. 1,0h)
  • 2-tägige Skiwanderung mit Ski, Schneeschuhen und Pulka lt. Programm
  • 3 tägiger Hüttenaufenthalt am Polarkreis mit Ski, Schneeschuhen und Pulka lt. Programm
  • Kursprogramm Intensivtraining im Winterwandern am Polarkreis lt. Programm

Zur Buchung

 

Zwischen den Naturreservaten Granlandet, Päivävuoma und Pellokielas, direkt am Polarkreis liegt Solberget – fernab jeglicher Zivilisation.

Wildnisdorf Solberget

Tel: +46 (0) 70-2935887

dirk@solberget.com

www.solberget.com

Skandinavien-Reisen von Solberget

  • Mit Skiern und Rentierschlitten im Wildnisdorf

    Mit Skiern und Rentierschlitten im Wildnisdorf

    Inmitten der endlosen Wälder Nordschwedens, einsam, abgelegen, ganz nah an der Natur liegt das Wildnisdorf Solberget. Dort erlebt ihr einen Urlaub mit Skitouren auf traditionellen Holzski, Schneeschuhwandern und einem Abend mit einem traditionellen samischen Rentierzüchter.

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen