NORR AUSZEIT Mission Moschus

FOTOABENTEUER IM DOVREFJÄLL | DIASHOW STARTEN

berganslogo_2012_pan_neg

MISSION MOSCHUS

 

Zehn Fotografen, ein Ziel:

 

Im norwegischen Dovrefjell
Europas letzte Moschusochsen
zu finden und zu fotografieren.

 

Unser NORR-Reisefotograf
Günter Valda war mit dabei.

Günters Reportage lesen:

Mission Moschus:
Expedition ins Dovrefjell

Natur nachhaltig erleben:
:

berganslogo_2012_pan_neg
  • Prev
  • Next

Winter in Schwedisch Lappland – Auf der Spur der Polarlichter

Lappland übt mit seiner teils unberührten und endlosen Landschaft einen besonderen Reiz aus. Highländer Reisen bietet ein vielseitiges Programm mit Schneeschuhwanderungen, einer Hundeschlittenfahrt und Eisangeln.

Im Land der Seen und Wälder, der Elche und Rentiere, besticht Schwedens Norden mit einer schier endlos weiten Landschaft. Taucht ein und erlebt die Schönheit der Natur in Schwedisch Lappland zur schneereichen Jahresezeit und erlebt wie Mensch und Natur nördlich des Polarkreises in Einklang leben.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Per Direktflug geht es von Stuttgart oder Hannover am Vormittag nach Arvidsjaur. Eure Reiseleitung wartet am Flughafen und bringt euch mit dem Minibus nach Malå. Unterwegs halter ihr auf dem Akkanålke und lasst euren Blick durch die faszinierende Winterlandschaft schweifen. Nach der Ankunft im Hotel erfolgt ein kleiner Stadtrundgang durch Malå und gewährt euch einen kleinen Eindruck am ersten Tag im hohen Norden.

2. Tag: Ab in den Schnee
Nach dem Frühstück zieht ihr euch Schneeschuhe an und wandert durch die weiße Winterlandschaft zum Hausberg Malås. Von dort aus genießt ihr das 360°-Panorama über die sanften Hügel Lapplands. Zurück im Hotel habt ihr euch Entspannung in Form eines Saunabesuchs oder einem Bad im Outdoor-Whirlpool verdient und lasst den Abend ausklingen.

3. Tag: Durch die endlosen Weiten Schwedisch Lapplands
Quer durch die Wildnis führt euch die heutige Schneeschuhwanderung. Mit kleineren Pausen erreicht ihr nach fünf Stunden das Ziel: ein einsam gelegener See inmitten der Natur Schwedens. Ihr übt euch im Eisangeln und bereitet euer Mittagessen über dem offenen Feuer zu. Vor Ort steht euch eine Holzsauna und ein offener Hottub zur Verfügung und wer mag, kann auch ein Eisbad im See nehmen. Wenn das Licht schwächer wird, könnt ihr mit ein wenig Glück auch die spektakulären Nordlichter sehen. Zurück im Hotel verbringt ihr den Abend in geselliger Runde beim Eisstockschießen.

4. Tag: Huskytour und Sami Center
Die Huskys erwarten euch mit Spannung, um aufzubrechen und über die zugefrorenen Seen und Flüsse zu jagen. Jeder wird sein eigenes Hundegespann selber fahren und dabei die Hektik und den Stress des Alltags hinter sich lassen können, wenn es durch die klare Luft Nordschwedens geht. Im Anschluss erfahrt ihr im Batsuoj Sami Center von Tom und Lotta Wissenswertes über die samische Kultur und die hiesige Rentierzucht. Nach dem Abendessen am offenen Feuer geht es weiter nach Arjeplog. 

5. Tag: Auf zum IGLOOTEL
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schneemobiltour oder einer wilden Rally in speziell umgebauten Fahrzeugen auf einem zugefrorenen See? Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, kann sich Langlaufskier mieten. Am Nachmittag besichtigt ihr das IGLOOTEL, das alljährlich im Winter aus 35000 Kubikmetern Schnee aufgebaut wird, bevor es im Sommer wieder schmilzt. Ein heißer Tipp für die letzte Nacht: Eine Übernachtung in Eis und Schnee im IGLOOTEL. 

6. Tag: Hej då Sverige!
Auf dem Weg zum Flughafen stoppt ihr noch einmal kurz in Arvidsjaur, um Souvenirs einzukaufen, bevor ihr mit tollen Erlebnissen im Reisegepäck ins Flugzeug zurück nach Deutschland steigt.

Zur Buchung

Reisefakten

Termine
20.01. – 25.01.2017
25.01. – 30.01.2017
24.02. – 01.03.2017
01.03. – 06.03.2017

Inkludierte Leistungen

  • Charterflug mit FlyCar ab/bis Stuttgart oder Hannover nach Arvidsjaur
  • Alle Transfers im Minibus
  • 3 Übernachtungen im Malå Hotel***, 2 Übernachtungen im Hotel Hornvan***
  • 5x Frühstück (F), 1x Mittagessen (M), 4x Abendessen (A)
  • 2x Schneeschuhwanderung
  • Eisangeln mit Sauna und Hottub
  • Besichtigung des Batsuoj Sami Center
  • Huskyschlittenfahrt aktiv 1,5 h
  • Ausrüstung für die Aktivitäten
  • deutschsprachige HIGHLÄNDER-Reiseleitung vor Ort

Zur Buchung

Auf Gruppenreisen den Norden Europas gemeinsam entdecken und urbane Kulturlandschaften und unberührte Wildnis erleben.

HIGHLÄNDER REISEN

Burgmauer 10
D-50667 Köln

+49 (0)221 760 99 70

Webseite

Mailkontakt

Skandinavien-Reisen von Highländer Aktiv Reisen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen