NORR AUSZEIT Hoch hinaus auf den Halti – ein Reisetagebuch

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Nachrichten

Das pure Leben in Norwegen

Das pure Leben in Norwegen

23 September 2015

Aus dem Alltag aussteigen, auf eine Farm ziehen und im Einklang mit der Natur und den Tieren leben? Am Rand des Jotunheimen-Gebirges, den Glittertind-Gipfel im Blick, haben sich Hege und Helge Nordskar diesen mutigen Traum erfüllt. Und öffnen ihre Farm samt Gästezimmer, Brauerei und Holzwerkstatt für ebenso sehnsuchtsvolle, aber (noch) nicht ganz so mutige Mitmenschen.  »

Norwegen_Glittersjå-Mountain-Farm Auf dem Hof des Paares Hege und Helge begegnen einem unter anderem Ziegen, Rinder, Schweine und Shetland-Ponys. Besucher erwartet auf der Glittersjå Farm von Juni bis September jede Menge Aktivitäten, wie Reiten, Backen und Waldwanderungen. Ein Stück von Glittersjå entfernt, in Høvda, stößt Bloggerin Beatrice auf eine weitere kleine Farm. Ein deutsch-norwegisches Paar verkauft hier selbst gefertigten  Silberschmuck und Holzschnitzereien und versorgt sich mit ein paar Schafen und einem Gemüsegarten weitestgehend selbst. Auch wenn die kleinen verstreuten und grasbewachsenen Häuschen zum Tee trinken einladen, die Schafe melodisch blöken und die beiden Bewohner hier ihr gemeinsames Glück gefunden haben, ist das Leben in der norwegischen Einöde nicht nur idyllisch. hege-og-helge-sauer Die alten, leerstehenden Scheunen wiederherzustellen, die Tiere und den Garten zu pflegen und die kalten, einsamen Winter zu überbrücken, ist mühsam. Ein Besuch bei den waschechten norwegischen Farmern und Selbstversorgern erinnert daran: Träume sind eben auch harte Arbeit.   Zur Glittersjå Fjellgård und zur Høvda Verkstad Zum Blogeintrag von Beatrice Fotos: reisezeilen.de glittersja.no

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 4

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

  • 5

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Bunte Gemälde, spiralförmige schiefe Gebäude, aus deren Dächer Bäume wachsen – das ist Hundertwasser. In dem Museum für Moderne Kunst Arken in Kopenhagen soll die Aktualität Hundertwassers auch vierzehn Jahre nach seinem Tod in einer Ausstellung gewürdigt werden.

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

No images found!
Try some other hashtag or username

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen