NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Nachrichten

Nordlicht-Garantie im Sommer

Nordlicht-Garantie im Sommer

16 Mai 2014

Die Wahrscheinlichkeit Nordlichter zu sehen, besteht bekanntlich dann, wenn man in den dunklen Wintermonaten hoch in den Norden reist. Aber selbst dann besteht keine hundertprozentige Garantie. Für alle, die lieber auf Nummer sicher gehen, gibt es nun in Reykjaviks Northern Lights Center die Möglichkeit, das Phänomen zu jeder beliebigen Zeit mitzuerleben, auch im Sommer.  »

Das AURORA REYKJAVÍK​ ist ein Museum der besonderen Art. Lernen bedeutet hier erleben. Denn anstatt der bloßen Ausstellung von Bildern und Erläuterungen, bekommt man als Besucher das Gefühl, live bei den dargestellten Szenarien dabei zu sein. Dafür sorgt eine riesige HD-Projektion im sogenannten Erlebnisraum, in dem das faszinierende Natur-Schauspiel an unterschiedlichen Orten simuliert wird. Realistisch wird der Eindruck jedoch nicht bloß auf visueller Ebene. Die Raumtemperatur wird auf angemessene Minusgrade reguliert, sodass man sich voll und ganz auf das Ereignis einlassen kann. Wenn schon Polar, dann aber auch richtig.

Nordlicht-Show

bd0a56_5c4224d52e20a3429b9274bd6896c570.jpg_srz_530_370_75_22_0.50_1.20_0.00_jpg_srz

In den übrigen Räumen findet man anschließend in die Museums-Wirklichkeit zurück. Anschauliche Informations-Tafeln und Bild-Materialien geben Auskunft über das, was dort eigentlich am Himmel vor sich geht.

bd0a56_efc05161f9b572cc3a6e7993bbb35ace.jpg_srz_360_270_75_22_0.50_1.20_0.00_jpg_srz

Damals glaubten die Menschen an Magie, und das ist kaum verwunderlich, wenn man die tanzenden Lichtschleier am Himmel betrachtet, die so strahlend und intensiv sind, dass sie nahezu übernatürlich wirken. Die Erklärung ist jedoch ernüchternd wissenschaftlich. Wenn geladene Teilchen eines Sonnenwindes auf die Erdatmosphäre treffen, können diese die Luftmoleküle zum Leuchten bringen. Durch das Magnetfeld werden sie dann an die magnetischen Pole geleitet.

Das Museum

bd0a56_1e9f6922fb560dd886c8793c0167b545.jpg_srz_400_270_75_22_0.50_1.20_0.00_jpg_srz

Wer gerne im Sommer nach Island reist, jedoch trotzdem nicht auf die Northern Lights verzichten will, sollte auf jeden Fall im Aurora haltmachen. Natürlich kann das einzigartige Gefühl, das Polarlicht tatsächlich live zu sehen, nicht vollständig ersetzt werden. Doch man bekommt auf jeden Fall einen guten Vorgeschmack und die wichtigsten Hintergrundinformationen gleich dazu.

Weitere Informationen zum Museum und den Polarlichtern gibt es hier.

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Kicken zwischen Vulkanen: Islands spektakuläre Fußballplätze

    Erst die sensationelle Qualifikation für die Fußball Europameisterschaft, dann ein unglaubliches 1:1 im Auftaktspiel gegen Ronaldos Portugal. Island ist das neue Fußball-Wunder aus Skandinavien. NORR zeigt die Orte auf denen es entstanden ist. Hier kommen die 8 heftigsten Fußballplätze zwischen Vulkanen, Meer und heißen Quellen:

  • 4

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Nachhaltig und individuell: Aarhus ist das beliebteste Reiseziel in Nordeuropa

    Der Lonely Planet befördert Aarhus in die Spitzengruppe der beliebtesten Reiseziele Europas. Grund dafür ist eine Mischung aus moderner Kunst, Architektur, digitaler Vernetzung und innovativen organischen Food Trends.

  • 5

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Hundertwasser: Ausstellung in Kopenhagen

    Bunte Gemälde, spiralförmige schiefe Gebäude, aus deren Dächer Bäume wachsen – das ist Hundertwasser. In dem Museum für Moderne Kunst Arken in Kopenhagen soll die Aktualität Hundertwassers auch vierzehn Jahre nach seinem Tod in einer Ausstellung gewürdigt werden.

Folge NORR auf Facebook

NORR auf Instagram

  • norr norrmag norrmagazin skandinavien schweden  finnland  norwegen hellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • bckefors dalsland street vgen sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • smgen bohusln smgenbryggan boats sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • Natrlich ist die Norr auch mit dabeinur zumlesen bin ichhellip
  • lysekil bohusln fyr lighthouse sverige scandinavia igfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip
  • smgen bohusln boats kingstransports sverige scandinavia fgfyrbodal visitsweden merian marcopolohellip

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen