NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Skandinavische Architekten planen die Außenwirkung des Lichts bewusst mit ein.

Gekalkter Dielenboden, lackierte Holzdecke, Weißtöne, helle Grau- und Naturtöne mit wenigen starken Farbakzenten.

Helle, freundliche Atmosphäre durch offene Orientierung nach Süden, raumhohe Verglasung und helle Oberflächen

  • Prev
  • Next

Nordische Architektur: Wohnen in Farbe

Text: Jon Steinfeld. Foto: Åke E:son Lindman

Ein echtes Traumhaus im Norden ist die Villa Husarö im Stockholmer Schärengarten. NORR-Architekturkolumnist Jon Steinfeld über Sonne, Licht und Farbe im skandinavischen Zuhause.

Der Sommer ist vorbei. Der Herbst schickt seine Vorboten. Das Zuhause rückt wieder in den Vordergrund, als Dreh- und Angelpunkt des Lebens für die nächsten Monate. Ein Zuhause, welches in skandinavischer Tradition eingerichtet und somit vor allem eines zu sein hat: behaglich. Diese Behaglichkeit wird durch die Möblierung und vor allem durch die eingesetzten Farben geschaffen.

Nordisches Sonnenlicht ist farblich kälter als in Zentral- oder Südeuropa. An manchen Sommertagen hat man den Eindruck, es hätte jemand einen Polarisationsfilter über den Himmel gespannt. Im gleichen Moment entdeckt man, wie Kontraste verstärkt werden, wie grün das Gras ist und wie gelb der Raps. Der skandinavische Innenraum funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip. Im gleichen Moment entdeckt man, wie Kontraste verstärkt werden, wie grün das Gras ist und wie gelb der Raps. Der Holzboden wird gelaugt oder lackiert, wodurch ihm seine Farbigkeit genommen wird. Die Wände sind in einem hellen Grau gestrichen, und die Decke ist weiß. So kann das verbleibende Tageslicht durch Reflexion möglichst weit in das Gebäude geholt werden. Das Licht der tiefstehenden Sonne enthält viele Gelbund Rottöne, die durch das Grau verstärkt werden. Und die Farbe hat noch eine weitere Funktion: Sie verhindert ein Blenden bei starker Sonneneinstrahlung.

Einrichtung

Auch die Einrichtung folgt oft der traditionellen skandinavischen Farbpalette. Hierbei wird Weiß aber weitaus häufiger verwendet als Grau. Akzentuierungen in der Wohnung werden durch wenige, aber farblich starke Objekte, wie zum Beispiel durch einen grellroten Kerzenständer oder ein Schrank in Grasgrün geschaffen. Aber warum sind skandinavische Räume nun so behaglich? Grau hat neben den bereits erwähnten Eigenschaften vor allem eine, die meist vergessen oder übersehen wird: Es ist die ruhigste und beständigste Farbe. Und was ist Behaglichkeit, wenn nicht Ruhe
und Beständigkeit?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NORR-Kolumnist
Jon Steinfeld

jon_steinfeld

Jon Steinfeld ist Gründer des Architekturbüros »loftwerk« mit Sitz in Karlsruhe und München. Als gebürtiger Schwede und Autor mehrerer Publikationen präsentiert Jon in NORR die neuesten Entwicklungen in der skandinavischen Architektur.

loftwerk.de

 

Ein Haus im Norden

haus-im-norden-steinfeld

Skandinavisches Design
Raumkonzepte Architektur
ist im DVA Verlag erschienen.
ISBN: 978-3-421-03856-2

DVA-Verlag

 

Skandinavien Guides

  • Familienabenteuer in Südschweden

    Familienabenteuer in Südschweden

    Familienabenteuer in Südschweden. NORR und Visit Skåne haben für euch einzigartige Radstrecken, Unterkünfte, spannende Naturparks und die schönsten Cafés für euch zusammen gestellt.

  • Valborg in Schweden

    Valborg in Schweden

    Jedes Jahr am 30. April ist es so weit. Es ist Valborg! Überall in Schweden trifft man sich in der Abenddämmerung zum Walpurgisfeuer.

  • Malmö City-Guide: Die besten Tipps

    Malmö City-Guide: Die besten Tipps

    Öko, bio, fair und bunt – Malmö ist eine vielseitige Stadt. NORR-Redakteurin Katja Lehmann verrät ihre 24 besten Tipps für einen grünen Aufenthalt in der wohl fortschrittlichsten Metropole Schwedens.

  • Urlaub in Värmland

    Urlaub in Värmland

    Ein Floß zu bauen und den Fluss Klarälven hinunterzutreiben, ist eine der schönsten Möglichkeiten, die einzigartige Natur Värmlands zu entdecken.

  • Herbst-Wunderland: 5 Rundwandertipps auf dem Skåneleden

    Herbst-Wunderland: 5 Rundwandertipps auf dem Skåneleden

    Der Wanderweg Skåneleden in Süd-Schweden schlängelt sich auf 1180 Kilometern an rauen Küsten mit Stein- und Sandstränden entlang, führt durch tiefe Wälder und vorbei an geheimnisvoll schimmernden Seen und offenen Weideflächen.

  • Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Wenn der Herbstwind die Blätter von den Bäumen fegt, sprießen die Pilze aus dem Boden. NORR zeigt euch die 15 ergiebigsten Orte für die Pilzjagd in und um Stockholm, Helsinki, Oslo, Kopenhagen und Reykjavik.

  • Begegnungen: Wo Natur auf Kunst trifft

    Begegnungen: Wo Natur auf Kunst trifft

    Die Natur war schon immer eine Inspiration für die Kunst. Wälder, Parks und Strände werden daher gerne als Orte genutzt, um der Kunst eine ganz besondere Bühne zu bieten. NORR hat sich auf die Suche nach spannenden Plätzen gemacht.

  • Helsingborg-Guide: Tipps für die freundlichste Stadt Schwedens

    Helsingborg-Guide: Tipps für die freundlichste Stadt Schwedens

    Helsingborg gilt als die freundlichste Stadt Schwedens. Wer sich davon selbst überzeugen will, für den hat NORR einige Insidertipps gesammelt. Das könnt ihr in der Stadt am Öresund erleben.

  • Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    NORR hat sich aufs Land begeben und zehn Orte besucht, in denen regionale Gerichte in natürlicher Umgebung aufgetischt werde

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • BERGANS FLØYEN W JACKET

    BERGANS FLØYEN W JACKET

    Die Fløyen Jacke ist eine sehr leichte, windabweisende Jacke für den aktiven Gebrauch.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    Die Fjällräven »Keb Eco-Shell Jacket« ist eine gut durchdachte Wetterjacke fürs skandinavische Gebirge.

  • WOOLPOWER SOCKS 800

    WOOLPOWER SOCKS 800

    Diese flauschigen Socken eignen sich perfekt für kalte Tage oder zum Anziehen nach einem Yoga-Kurs, um kalte Füße während der Entspannungsphase zu vermeiden.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    Die Fjällräven »Keb Eco Shell Trousers« ist gut durchdacht, bequem, robust und wasserabweisend.

  • BERGANS RABOT 365 3L JACKET

    BERGANS RABOT 365 3L JACKET

    Die Rabot 365 3L Jacket ist Teil der ersten Produktlinie, bei der Bergans alle anfallenden CO2e Emissionen kompensiert.

  • WOOLPOWER FULL ZIP 400

    WOOLPOWER FULL ZIP 400

    Der Woolpower Full Zip 400 aus Merinowolle und Polyester liegt angenehm weich und luftig auf der Haut.

  • WOOLPOWER FULL ZIP JACKET

    WOOLPOWER FULL ZIP JACKET

    Alle Woolpower Produkte werden von A-Z in Schweden hergestellt, die Arbeitsbedingungen entsprechen somit dem hohen europäischen Standart.

  • BLEED – POLARTEC FLEECE JACKE GRAU

    BLEED – POLARTEC FLEECE JACKE GRAU

    GreenroomVoice ist auf die Kommunikation von Nachhaltigkeitspraxis in der Outdoor Community spezialisiert. Die Sprache ist faktenbasiert und die Themenfelder klar zugeordnet, was jedem Interessierten einen Überblick verschafft.

  • FJÄLLRÄVEN PAK DOWN JACKET

    FJÄLLRÄVEN PAK DOWN JACKET

    Die Daunenjacke »Pak Down Jacket« von Fjällräven ist winterfest, atmungsaktiv, leicht und einfach zu verstauen.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen