NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

"Am Ufer des Kilpisj\u00e4rvi treffe ich Jouko. Er l\u00e4dt mich ein, mit ihm auf den See zu fahren und die Netze zu Wasser zu lassen."

"An manchen Stellen haben die Berge noch eine leichte Rotf\u00e4rbung. Nicht alle Str\u00e4ucher und kleinw\u00fcchsigen B\u00e4ume haben schon vollst\u00e4ndig ihre Bl\u00e4tter abgeworfen."

Marianne aus den Niederlanden lebt seit 20 Jahren in Finnland und wohnt mit Hanna und Petri in einer alten Schule. Sauna und See inklusive.

Man bezahlt mit Gegenleistung. Fisch gegen Fleisch und Eier.

Im Vordergrund seiner Reise stehen der Geist, das Gefühl und das nicht Greifbare.

"Es liegt Schnee in der Luft. Eisiger Wind bl\u00e4st. Stra\u00dfen und Wege liegen verlassen da."

Sämische Esskultur: Rentierbraten und verschiedene Beeren, Kartoffelbrei und pürierte Karotten.

  • Prev
  • Next

Couchsurfing mit Kamera: Reise ins Ungewisse

Text & Foto: Daniel Fort

Als Austauschstudent wollte er den äußersten Norden Europas kennenlernen. Mit seiner Kamera zog Daniel Fort von Couch zu Couch.

Als er die Gelegenheit bekam, seinen Bielefelder Studentenalltag gegen einen siebenmonatigen Aufenthalt in der finnischen Kleinstadt Nykarleby, auf Finnisch Uusikaarlepyy, einzutauschen, zögerte Daniel Fort nicht länger als eine Sekunde. Zusammen mit seiner Kamera wollte er von Österbotten aus bis in den äußersten Norden des Landes reisen, um die Lebenswirklichkeit der Menschen dort zu dokumentieren. Er wollte eine poetische, atmosphärische Fotoreportage über eine faszinierende Grenzregion realisieren. Es sollte jedoch keine rein dokumentarische Arbeit entstehen, keine einfache Abbildung einer Region; vielmehr standen der Geist, das Gefühl und das nicht Greifbare im Vordergrund.

Nykarleby ist schwedischsprachig und liegt etwa 80 Kilometer nördlich von Vaasa am Bottnischen Meerbusen. Dort besuchte Daniel als Austauschstudent Kurse im Fachbereich Fotografie und Medien. Von Ende September bis in den Oktober hinein fuhr er mit seinem alten VW-Bulli das erste Mal für rund drei Wochen nach Lappland, ließ sich treiben und suchte zufällige Begegnungen mit Menschen. Im Dezember und Januar packte er ein zweites Mal die Kamera ein und fuhr nordwärts. Da der VW-Bulli nicht für Temperaturen von bis zu minus 35 Grad geeignet war, und er den Menschen noch näher kommen wollte, suchte er über ein Couchsurfing-Portal Schlafplätze. Die Auswahl war in einem so dünn besiedelten Landstrich wie Finnisch-Lappland nicht besonders groß, doch er hatte Glück: Eine Holländerin, eine finnische Künstlerin und eine Sami-Familie gewährten ihm im äußersten Norden Europas Unterschlupf.

Er stellte fest, dass man sich auch 400 Kilometer nördlich des Polarkreises zu Hause fühlen kann.

Die Reise beginnt 29. September

Es liegt Schnee in der Luft. Eisiger Wind bläst. Straßen und Wege liegen verlassen da. Die meisten Strecken in Karesuvanto legen die rund 140 Einwohner mit dem Auto zurück. Ein paar Menschen sind in dem einzigen Café von Karesuvanto anzutreffen, das zugleich …

Von Couch zu Couch

Als Student bekamt Daniel Fort die Gelegenheit, seinen Bielefelder Studentenalltag gegen einen siebenmonatigen Aufenthalt in der finnischen Kleinstadt Nykarleby einzutauschen. Er zögerte nicht länger als eine Sekunde. Zusammen mit seiner Kamera wollte er von Österbotten aus bis in den äußersten Norden des Landes reisen, um die Lebenswirklichkeit der Menschen dort zu dokumentieren.

Daniel Fort

Thema Winterreise

Der eine legte 1 300 Kilometer mit dem Hundeschlitten zurück – seine Reise führte ihn durch wegelose Fjällgebiete, Wälder, Naturreservate und Nationalparks im Norden Schwedens. Der andere war mehrere Monate auf fremden Sofas bei Einheimischen in Finnisch-Lappland zu Gast. Das Ergebnis: zwei einzigartige Fototagebücher aus dem äußersten Norden Europas.

Skandinavien Guides

  • Schwedische Weihnachtstraditionen

    Schwedische Weihnachtstraditionen

    Wie sah und sieht eigentlich die Zeit bis zum 24. Dezember traditionellerweise in Schweden aus? NORR stellt 14 historische Bräuche und ihre Geschichten vor.

  • Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Wem der Zoo zu gewöhnlich ist, für den hat NORR neun skandinavische Orte gesammelt, an denen man nordische Tiere wie Bären, Elche und Wale in ihrer natürlichen Umgebung beobachten kann.

  • Natur pur: Grüne Reiseziele in Schweden

    Natur pur: Grüne Reiseziele in Schweden

    Einige bekommen regelmäßig Besuch von Journalisten aus aller Welt. Andere sind noch so gut wie unbekannt. Doch alle Unternehmen haben eins gemeinsam: Sie laden zu einzigartigen Begegnungen mit der schwedischen Natur ein. NORR hat die zehn besten ökologischen Reiseziele Schwedens ausgewählt.

  • Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Die meisten Skandinavien-Wanderer sind im Fjäll unterwegs. Doch auch Regionen ohne große Höhenunterschiede bieten tolle Wanderwege mit tiefen Wäldern und zauberhaften Seen. NORR hat die schönsten Frühlingswanderungen zusammengestellt.

  • Westschweden: Favoriten für alle Jahreszeiten

    Westschweden: Favoriten für alle Jahreszeiten

    Mit mehr als einer halben Million Einwohnern ist Göteborg die zweitgrößte Stadt des Landes. Daneben beeindruckt die Region Westschweden mit atemberaubender Natur. NORR hat elf Favoriten für einen unbeschwerten Aufenthalt im wilden Westen zusammengestellt.

  • Umeå Kreativstadt im Norden

    Umeå: Kreativstadt im Norden

    Alte traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und neue futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. NORR-Redakteurin Karen Hensel hat die Kulturhauptstadt besucht.

  • Mittsommer in Skandinavien

    Mittsommer in Skandinavien

    Wasser, Wellness und faszinierende Hauptstädte – Mit Tallink Silja geht es zum traditionellen Mittsommer in die nordischen Metropolen.

  • Kanu Fahren in Smålands Wildnis

    Kanu Fahren in Smålands Wildnis

    Auf einer Kanutour in Småland lässt sich die schwedische Wildnis hautnah erleben: Man gleitet durch das Wasser, beobachtet wildlebende Tiere und schlägt sein Nachtlager an Rastplätzen mit Feuerstellen auf.

  • Zug in Skandinavien: 18 Tipps für die schönsten Bahnstrecken im Norden

    Zug in Skandinavien: 18 Tipps für die schönsten Bahnstrecken im Norden

    Im Norden erwarten dich Bahnstrecken voller Geschichte, beeindruckende Naturereignisse längs des Weges und Nachtzüge bis zur Mitternachtssonne. NORR hat die schnellsten und spannendsten Verbindungen zusammengestellt.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Lundhags_Salpe_Jacket

    LUNDHAGS SALPE JACKET

    Lundhags Salpe Jacket ist eine funktionale Jacke, die nicht nur im Alltag vor Regen und Wind schützt.

  • BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    Die Easy Peasy Summer Pant von Bleed ist eine leichte Hose aus dünnem Stoff, die sich für Natur oder  City eignet. Bleed kompensiert sämtlichen CO2-Ausstoß von Produktion und Transport.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    Die Fjällräven »Keb Eco-Shell Jacket« ist eine gut durchdachte Wetterjacke fürs skandinavische Gebirge.

  • BERGANS SOFTSHELL-HOSE BREKKETIND

    BERGANS SOFTSHELL-HOSE BREKKETIND

    Die leichte Softshell-Hose »Brekketind« von Bergans wurde für Aktivitäten in den Bergen designt und ist durch ihren Stretchanteil geschmeidig.

  • FJÄLLRÄVEN – ABISKO TREKKING TIGHTS

    FJÄLLRÄVEN – ABISKO TREKKING TIGHTS

    Die extrem strapazierfähigen Abisko Trekking Tights von Fjällräven sind optimal für eine sportliche Touren. Das Stretchmaterial lässt sich leicht reparieren und nachimprägnieren.

  • Dale_of_Norway_St_Moritz_Herren

    St. Moritz Sweater

    Die St. Moritz Sweater sind ein Bestseller der Dale Kollektion. Ein masculine geschnittener, weicher Merinowolle-Pullover mit Zip am Kragen.

  • BERGANS MYRE DOWN JACKET

    BERGANS MYRE DOWN JACKET

    Die »Myre Down Lady Jacket« von Bergans besteht aus einem Mix aus Daune und Softshell und ist wasser- und windabweisend.

  • Bergans_Lone_Lady_Jacket

    BERGANS LONE LADY JACKET

    Bergans Lone Lady Jacket ist eine robuste, schlichte Freizeitjacke, die sich überall tragen lässt.

  • Frida Jacke

    Frida Jacke

    Die Frida Jacke ist eine sportliche, leichte Jacke, ideal für die Piste, Après-Ski oder auch für die Stadt. Der Name Frida ist ein alter nordischer Frauenname und bedeutet schön und Frieden.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Erste NORR-Ausgabe kostenlos
    • Natur-Prämie: Urwaldpatenschaft
  • Testabo 3,90 Euro*

    statt 6,40 Euro im Einzelhandel
    • 1 Monat NORR Premium
    • 1 NORR Ausgabe portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen