NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Hans Christian Andersen im Glück

Text: Stefanie Jahn

Hans Christian Andersen ist der wohl berühmteste Dichter und Schriftsteller Dänemarks. 2015 wäre er 210 Jahre alt geworden. Ein umfangreicher Bildband liefert neue künstlerische Interpretationen des weltbekannten Erzählers.

Das Leben von Hans Christian Andersen mutet selbst wie ein Märchen an – der dänische Nationaldichter schrieb sich mit Entschlossenheit, Talent, manch glücklicher Fügung und einer überbordenden Fantasie aus verarmten Verhältnissen in die Weltliteratur ein. Seine Charaktere und Geschichten haben Generationen von Künstlerinnen und Künstlern in aller Welt inspiriert.

Die besten Illustrationen sind in dem Band Die Märchen von Hans Christian Andersen im Taschen Verlag erschienen. Große Namen wie Kay Nielsen, Arthur Rackham, und der Schwede Einar Nerman, der für seine Selma-Lagerlöf-Illustrationen bekannt ist sowie der ukrainische Avantgardist Georgy Narbut sind mit exklusiven Werken dabei. Aber auch viele andere, wie die legendäre deutsche Scherenschneiderin, Animationsfilmerin und Buchillustratorin Lotte Reiniger und der Prager Maler, Designer und Grafiker Josef Palecek haben Andersen auf ihre ganz persönliche Art und Weise neu interpretiert.

Andersens Werk umfasst etwa 200 Märchen, außerdem Novellen, Autobiographien, Erzählungen, Reiseberichte und Theaterstücke, die in 145 Sprachen übersetzt wurden. Anlässlich seines 200. Geburtstag 2005 erschienen weltweit neue Übersetzungen und Sekundärliteratur mit neuen Forschungsergebnissen.

Ein bewegtes Leben

Ganz wie in der Geschichte vom hässlichen Entlein, nahm auch Andersens eigenes Leben eine grundlegende Wendung. Vom armen Schusterjungen wurde er in kurzer Zeit zu Dänemarks berühmtestem Nationaldichter. Er stammte aus ärmlichen Verhältnissen und zog bereits mit 14 Jahren aus seinem Elternhaus in Odense auf der dänischen Insel Fünen nach Kopenhagen, wo er sich um eine Stelle als Schauspieler am Königlichen Theater bemühte – erfolglos. Durch die Unterstützung einiger Gönner gelang es ihm, einen höheren Schulabschluss zu erwerben. 1829 wird sein erstes Theaterstück aufgeführt. Der große Durchbruch ließ aber noch ein paar Jahre auf sich warten. Erst ab 1834 wurde er einem größeren Publikum bekannt. Seine Märchen werden noch heute mit Begeisterung gelesen. Nicht umsonst wird jedes Jahr am 2. April, Andersen Geburtstag, der internationale Kinderbuchtag gefeiert. Auch seine Geburtsstadt würdigt den Dichter mit den jährlich stattfindendem H. C. Andersen-Festspielen, bei dem eines seiner Märchen als Theaterstück aufgeführt wird.

Das Buch

Die 23 berühmtesten Märchen von Hans Christian Andersen mit Illustrationen namhafter Künstler aus Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Japan, Österreich, Schweden, Tschechien, der Ukraine und den USA inkl. neuer Scherenschnitte und Vignetten sind im Taschen Verlag erschienen.   Die Märchen von Hans Christian Andersen Noel Daniel (Hrsg.), Hardcover, in Leinen gebunden, 320 Seiten, € 29,99. Erhältlich auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. ISBN 978-3836526760

va_fairytales_andersen_d-2

taschen.com

 

Das Museum

Das H. C. Andersen Hus in Odense, vermutlich sein Geburtshaus, ist als Museum zugänglich und wurde 2005 um einen Neubau erweitert.

museum.odense.dk

Die Festspiele

Die H. C. Andersen-Festspiele finden dieses Jahr vom 15. Juli bis zum 8. August in Odense auf Fünen statt.

hcandersenfestspillene.dk

Skandinavien Guides

  • Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Zusammen ist man weniger allein. Und gemeinsam geht es sich leichter. NORR hat acht beliebte Wanderwege für kleine und große Gruppen zusammengestellt.

  • Winter in Skandinavien: Hotels in Eis und Schnee

    Winter in Skandinavien: Hotels in Eis und Schnee

    Der Winter in Skandinavien ist meist eisig kalt. Kuschelig warm ist es dagegen in den von der NORR-Redaktion ausgewählten Hotels in Schweden, Norwegen, Finnland, Island und Grönland, die spannende Winterabenteuer in Eis und Schnee versprechen.

  • Unterwegs an der Höga Kusten

    Unterwegs an der Höga Kusten

    Die Höga Kusten (dt. Hohe Küste) liegt zwischen Härnösand und Örnsköldsvik. Seit dem Jahr 2000 gehört das Gebiet zum Weltnaturerbe der UNESCO. NORR hat die besten Tipps zusammengetragen. 

  • Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Ein Ferienhausurlaub in Småland ist unvergesslich. Hier muss man nie weit fahren, um die Ruhe der Natur zu genießen. Und dann wären da noch die vielen Ausflugsziele – NORR zeigt euch die acht spannendsten Destinationen.

  • Kanu Fahren in Smålands Wildnis

    Kanu Fahren in Smålands Wildnis

    Auf einer Kanutour in Småland lässt sich die schwedische Wildnis hautnah erleben: Man gleitet durch das Wasser, beobachtet wildlebende Tiere und schlägt sein Nachtlager an Rastplätzen mit Feuerstellen auf.

  • Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Stockholm ist reich an Naturschönheiten. Wälder, Seen und Strand sind immer leicht erreichbar. NORR hat zehn einzigartige Outdoortipps für unbeschwerte Sommertage in Stockholm ausgewählt.

  • Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Wandern in weißen Winterlandschaften, die Tradition der Samen kennenlernen, Nordlichter bestaunen. Für die Silvesternacht zeigen wir euch im NORR-Guide sechs zauberhafteste Orte in Skandinavien.

  • NORR Stockholm

    Gut essen in Stockholm: Restaurant-Guide für Insider

    Ob mexikanisches Restaurant, Edelkantine oder rustikale Bierhalle: Der NORR-Guide präsentiert zehn Orte in Stockholm, an denen ihr gut essen könnt.

  • NORR in Umeå

    Umeå City-Guide: 30 Insider-Tipps für die Metropole in Nordschweden

    Traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. Im NORR-Guide präsentieren wir die angesagtesten Spots der Kulturstadt mit alternativer Studentenszene.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • PATAGONIA MEN´S QUANDARY PANTS

    PATAGONIA MEN´S QUANDARY PANTS

    Die »Patagonia Men´s Quandary Pants« ist einfach, aber durchdacht konstruiert und ermöglicht eine angenehme Bewegungsfreiheit.

  • BERGANS HOLLVIN WOOL JACKET

    BERGANS HOLLVIN WOOL JACKET

    Bergans Hollvin Wool Jacket spendet eine Extraportion Wärme und ist ein perfekter Midlayer für jedes Abenteuer.

  • FJÄLLRÄVEN EXPEDITION DOWN LITE JACKET

    FJÄLLRÄVEN EXPEDITION DOWN LITE JACKET

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • PATAGONIA DOWN SWEATER

    PATAGONIA DOWN SWEATER

    Die Daunenjacke “Patagonia Down Sweater” ist sportlich und alltagstauglich und hält unbeständigem Herbstwetter stand.

  • WOOLPOWER SOCKS 800

    WOOLPOWER SOCKS 800

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • LUNDHAGS AUTHENTIC PANTS

    LUNDHAGS AUTHENTIC PANTS

    Die »Lundhags Authentic Pants« ist eine Trekkinghose. Sie ist an vielen Stellen verstärkt und schützt so vor Wettereinflüssen.

  • PATAGONIA TORRENTSHELL JACKET

    PATAGONIA TORRENTSHELL JACKET

    Die leichte, atmungsaktive »Patagonia Torrentshell-Jacke« lässt sich leicht verstauen und besitzt wasserabweisende Reißverschlüsse.

  • WOOLPOWER FULL ZIP 400

    WOOLPOWER FULL ZIP 400

    Der Woolpower Full Zip 400 aus Merinowolle und Polyester liegt angenehm weich und luftig auf der Haut.

  • Frida Jacke

    Frida Jacke

    Die Frida Jacke ist eine sportliche, leichte Jacke, ideal für die Piste, Après-Ski oder auch für die Stadt. Der Name Frida ist ein alter nordischer Frauenname und bedeutet schön und Frieden.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen