NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Nachrichten

Heimeliges Island

Heimeliges Island

15 August 2013

Auswandern? Das ist für viele ein Traum. Am besten noch auf eine Insel. Es ist aufregend, was es bedeutet, Island als Wahlheimat zu küren und zu erfahren, welche Herausforderungen ein Leben auf der Insel im Nordmeer so alles mit sich bringt. »

Darüber berichten deutsche Frauen zwischen Vulkanen, Schafen und Pferden – und diesem heimeligen Etwas, das wahrscheinlich auch skurril-liebenswert und kreative Inselbewohner zu schätzen wissen.

Es ist schon erstaunlich, wie viele Frauen aus Deutschland diesen Traum leben. Ihre positive Ausstrahlung beflügelt eigene Ideen und Träume. Es sind Lebensgeschichten, die neugierig machen – und berühren. Ja, es ist bemerkenswert, welche Energie diese frauen an den Tag legen, denen Tina Bauer auf der Insel begegnet ist. Frauen, die dort ihr individuelles Zuhause gefunden haben.

Island ist für die Autorin Tina Bauer selbst ein Stück Zuhause geworden. Die Text- und Fotojournalistin bereist seit 2007 die Insel, hat zwei Jahre in Reykjavík gelebt und gearbeitet.

Immer wieder wurde sie von Isländern gefragt, weshalb vor allem so viele deutsche Frauen auf Island wohnen. Von den rund 1200 Deutschen, die derzeit auf der Insel im Nordmeer leben, sind etwas zwei Drittel weiblich.

Und viele von ihnen fallen auf – im positivsten Sinn. Sie haben Ideen und Lust sich zu engagieren, gestalten und prägen die isländische Gesellschaft mit.

In ihrem Buch »Iceland – lovely home« geht Tina Bauer den Fragen nach, was die Frauen an Island fasziniert, weshalb sie dort ein Zuhause gefunden haben.

Myriam Iceland lovely home

In Fotografien und Texten porträtiert sie 14 Frauen unterschiedlichen Alters und unterschiedlichen Berufen.

Sie kommen aus verschiedenen Teilen in Deutschland und leben verteilt auf der Insel. Manche sind zufällig auf Island gelandet, andere träumten schon lange von einem Leben auf der Insel im Nordmeer.

Entstanden ist das Buch u.a. mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne auf startnext.de und vielen finanziellen Unterstützern. Im September 2013 erscheint voraussichtlich auch eine Übersetzung ins Englische.

Also, Mädels (- und Jungs): Aufpassen!
Die Lektüre verleitet dazu, spontan einen Inselabstecher machen zu wollen und es ist alles, nur nicht ausgeschlossen, das sich euer bisheriger Alltag ebenso spontan verändert.
Lasst euch überraschen!

Das Debüt als Autorin gab sie 2011 mit dem Buch
»Ein Jahr in Island. Reise in den Alltag«, erschienen im Herder-Verlag. Ihre Islandfotografien zeigte sie sowohl
in Island, als auch in Deutschland.

Tina Bauer

Tina Bauer
Jahrgang 1976, studierte Diplom-Journalistik und arbeitete einige Jahre bei lokalen Tageszeitung und Magazinen
in der Region Stuttgart.
Seit 2008 berichtet sie vor allem über Island und veröffentlicht zahlreiche Text- und Fotoreportagen in verschiedenen Magazinen und Online-Medien.
Seit drei Jahren schreibt sie auf ihrem Blog über Island: tibauna.de

Tina Bauer: Iceland – lovely home.
Porträts deutscher Frauen in Island
Gebunden, 96 Seiten
24,1 x 20,3 cm, 53 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-00-042233-1 / 29 Euro

 

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Ihr kennt das Treehotel in Schwedisch Lappland? 2015 eröffnet eine weitere Natur-Attraktion in der Gegend. Das Arctic Bath ist nichts für Warmduscher. Neben kalten Bädern können Hartgesottene einen Sprung ins Eiswasser wagen. 

  • 3

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 4

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Norwegens Landschaftsrouten werden nicht nur von spektakulärer Natur, sondern auch von so mancher kunstvoller Kuriosität gesäumt. Neben einem goldenen Toilettenhaus und einer Berghütte aus Glas hat sich nun auch der größte Elch der Welt am Wegesrand niedergelassen. 

  • 5

    Minen von Sauda: Peter Zumthors neues Besucherzentrum

    Minen von Sauda: Peter Zumthors neues Besucherzentrum

    Der Schweizer Architekt Peter Zumthor hat ein Besucherzentrum für die historische Mine in Sauda, Norwegen entworfen. Von der Wand hängend und auf Stelzen stehend, ragen die Gebäude von den steilen Klippen empor.

Folge NORR auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

NORR auf Instagram

  • bestofscandinavia stayandwander mitoffenenaugendurchdiewelt agameoftones amazingphotohunter gooutandshoot neverstopexploring photography photooftheday norway
  • utpturaldrisur berdempolarkreis polarnacht amazingphotohunter gooutandshoot mitoffenenaugendurchdiewelt norge norway amazingphotohunter masterpics
  • Stolt att hjlpa rdda naturen norrmagazin igelkrrsgammalskog urwaldpatin
  •  dear norrmagazin team  many thx for your stopplasticpollution
  • focusonwhatmatters keepupthegoodwork 50shadesoflifetolive stockholminsta amazingshotz greatshotz tidningenchef winterinstockholm nextstopsweden svtvder
  • Gate to Senja northernnorway ourwayisnorway masterpics amazingphotohunter beyondthelands norwaynature utpturaldrisur
  • Wenn sich die Klappe unseres Briefkastens ffnet freue ich mich
  • The Fox is in the Alps fjllrven polarfuchs allgueralpen alpen
  • haidafilterdeutschland mitoffenenaugendurchdiewelt amazingphotohunter neverstopexploring ourplanetdaily photooftheday travelgram photography sunset sundown

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen