NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Isländische Komödie “Bakk – Rückwärts”

Isländische Komödie “Bakk – Rückwärts”

20 April 2016

Das Nordlichter Filmfestival zeigt die isländische Komödie “Bakk – Rückwärts” – ein Roadmovie, in dem der Hauptdarsteller einmal rückwärts um Island fährt.  »

Im Jahr 1981 fuhr Hallgrímur Marínósson in seinem Auto rückwärts um ganz Island. Er brach damit den Weltrekord im „Rückwärtsfahren“ und sammelte Geld für Menschen mit Lernschwierigkeiten. 20 Jahre später kehrt der erfolglose Schauspieler Gísli, Sohn des Weltrekordlers, in sein Heimatdorf zurück.

Reykjavik hatte ihm wenig Glück gebracht. Für ihn muss sich etwas ändern im Leben: Gísli will seinem Vater nacheifern und sich damit selbst beweisen, wozu er fähig ist. Als Mitstreiter auserkoren hat er seinen Kindheits- und Jugendfreund Viðar, der zunächst wenig Begeisterung aufbringen kann. Dennoch brechen beide schließlich auf und was auf den ersten Blick nach einem interessanten Projekt aussieht, gestaltet sich zunehmend problematisch. Der eine sucht Bestätigung und Glück durch die Flucht nach vorne, der andere weiß noch nicht so recht, was das überhaupt bedeutet. Zudem treffen sie noch die Tramperin Blær,die alles noch mehr durcheinander bringt. „Bakk – Rückwärts“ ist eine schöne Komödie, die den Zuschauer in vielerlei Hinsicht mit auf die Reise nimmt.

 

Das Nordlichter Filmfestival zeigt den Film:

Hannover: 1. Mai, 20:15 Uhr & 5. April 18:30 Uhr Kino im Dach

Münster: 4. Mai, 18:45 Uhr Cinema & Kurbelkiste Münster

Pforzheim: 5. Juni, 15 Uhr Kommunales Kino Pforzheim

Karlsruhe: 14.Juni – 24.Juni Kinemathek Karlsruhe

Hier gehts zu einer Übersicht der weiteren Filme, die auf dem Nordlichter Filmfestival gezeigt werden.


 

Ihr habt Lust den Film auf dem Nordlichter Filmfestival zu sehen? NORR verlost 2×2 Eintrittskarten für den Film in einem Kino eurer Wahl. Beantwortet einfach folgende Frage:

In welchem Jahr kehrt Gísli, Sohn des Weltrekordlers, in sein Heimatdorf zurück?

Schickt die richtige Antwort und eure Adresse an victoria@norrmagazine.com. Viel Glück!

Top 5 Blog posts

  • 1

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Ihr kennt das Treehotel in Schwedisch Lappland? 2015 eröffnet eine weitere Natur-Attraktion in der Gegend. Das Arctic Bath ist nichts für Warmduscher. Neben kalten Bädern können Hartgesottene einen Sprung ins Eiswasser wagen. 

  • 2

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 3

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 4

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Norwegens Landschaftsrouten werden nicht nur von spektakulärer Natur, sondern auch von so mancher kunstvoller Kuriosität gesäumt. Neben einem goldenen Toilettenhaus und einer Berghütte aus Glas hat sich nun auch der größte Elch der Welt am Wegesrand niedergelassen. 

  • 5

    Minen von Sauda: Peter Zumthors neues Besucherzentrum

    Minen von Sauda: Peter Zumthors neues Besucherzentrum

    Der Schweizer Architekt Peter Zumthor hat ein Besucherzentrum für die historische Mine in Sauda, Norwegen entworfen. Von der Wand hängend und auf Stelzen stehend, ragen die Gebäude von den steilen Klippen empor.

Folge NORR auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

NORR auf Instagram

  • Empty roads to an endless love    ourfinland
  • When the Hurtigruten leaves Svolvaer
  • Colorful Houses Wellactually I like some panoramic pics the engagement
  • we are in the lofoten and experience wonderful days it
  • Reflection One of my favorite reflection Seen in Sweden
  • norrtime norrmag norrmagazin sweden schweden leserreise2019 rausundmachen lovethisplace natur nature
  • Stockholm is so great to visit since it has so
  • Abschied Die 2 Leserreise neigt sich dem Ende zu es
  • Das Leben ist schn norrtime norrmagazin norrmag imherzennordlicht iloveit waswillmanmehr

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen