NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Reif fürs Museum

Reif fürs Museum

Text: Philipp Olsmeyer

Abba hat Musikgeschichte geschrieben. Dreißig Jahre nach ihrer Auflösung bekommen die vier Schweden nun ein eigenes Museum, in dem sich alles nur um Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid dreht.

Seit April 2013 ist »Abba – the Museum« in Stockholm eröffnet. Sieben Jahre hat die Suche nach einem geeigneten Ort für die Devotionalien von Schwedens erfolgreichster Band gedauert. Jetzt ist die Sammlung Teil der »Swedish Music Hall of Fame«, einer musikalischen Erlebniswelt, die zwischen Vergnügungspark Gröna Lund, Vasamuseum und dem Freilichtmuseum Skansen auf der Insel Djurgården entsteht. »Wir alle haben Abba-Erinnerungen in uns«, erklärt Museumschef Mattias Hansson. »Hier kann man zu ihnen zurückkehren.« Abba ist ein Pop-Phänomen, das viele Menschen bewegt. Nicht nur die Fans. Für viele ist die Schweden-Sympathie eng mit der Sympathie für Schwedens berühmteste Band verknüpft. Bestes Beispiel ist Micke Bayart.

Der gebürtige Stuttgarter, der heute in Stockholm lebt, entdeckte die vier Musiker 1976 – da war er neun Jahre alt – vor einem coolen Helikopter auf dem Cover von »Arrival«. Das Album hinterließ Spuren. Seitdem verfolgt er die Band und nach deren Trennung 1982 auch die einzelnen Mitglieder bei ihren Soloprojekten.

Seine Erinnerungen gibt es inzwischen in Buchform: »Abba by Micke – fantastic moments« erzählt von Mickes aktiver Zeit im deutschen Abba Fan Club von 1984 bis 1988.

Was macht die Abba-Faszination aus, dreißig Jahre nach Auflösung der Band? »So etwas hatte die Welt damals noch nicht gehört. Die Musik war so innovativ und prägend, dass sie bis heute relevant ist«, meint Micke und schwärmt von der positiven Energie und der Professionalität, mit der die Stücke produziert wurden.
Tatsächlich sind die »Greatest Hits« (1992) eines der meistverkauften Alben der Musikgeschichte. Millionen Menschen auf der ganzen Welt haben das Abba-Musical »Mamma Mia« und den gleichnamigen Film mit Meryl Streep und Pierce Brosnan gesehen. Und die Wanderausstellung »Abba World«, die nun im neuen Museum zu sehen sein wird, war ein Publikumsmagnet – ob in London, Prag, Sydney, Melbourne oder Budapest.

Nein, eine Abba-Sättigungsgrenze gibt es für Micke auch nach all den populären Revival-Projekten nicht. Das Museum, da ist er sich sicher, wird wieder etwas Neues zu bieten haben.

Björn Ulvaeus, der als einziges ehemaliges Abba-Mitglied kreativ und finanziell an der kommenden Ausstellung beteiligt ist, verspricht »Wärme und Humor. Man soll uns näher kommen können«. So wird es im Kosmos der Kostüme, Instrumente und anderer Zeitzeugnisse auch ein Hologramm geben, in dem die Museumsbesucher selbst zum fünften Bandmitglied werden können.

 

abba 3

 

 

 

 

 

 

abba 2

Das Arrival-Album mit den Originalunterschriften.

abba-4

 

 

 

 

 

 

»Abba – by Micke« – ein Buch über Micke Bayart und den deutschen Abba-Fanclub.

abbathemuseum.se

Skandinavien Guides

  • Begegnungen: Wo Natur auf Kunst trifft

    Begegnungen: Wo Natur auf Kunst trifft

    Die Natur war schon immer eine Inspiration für die Kunst. Wälder, Parks und Strände werden daher gerne als Orte genutzt, um der Kunst eine ganz besondere Bühne zu bieten. NORR hat sich auf die Suche nach spannenden Plätzen gemacht.

  • Nordische Schatzkiste: Vergessene Reiseziele

    Nordische Schatzkiste: Vergessene Reiseziele

    Vergessene Inseln, historische Berge und kristallklare Seen. NORR präsentiert zehn nordische Outdoorgebiete in Skandinavien.

  • Skandinavische Wälder als Abenteuer-Spielplätze

    Skandinavische Wälder als Abenteuer-Spielplätze

    Wild wachsende Bäume, von Moos bedeckte Felsen, reißende Gewässer und malerische Seen. Die skandinavische Natur bietet Groß und Klein natürliche Abenteuerspielplätze. NORR empfiehlt zehn Wald-Erlebnisse in Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen.

  • Innovation Norway, visitnorway.com - Fotograf: C H

    Fjellnorwegen mit Oslo: NORR-Favoriten

    In Fjellnorwegen liegen Nordeuropas höchste Berge, in einer Landschaft mit idyllischen Wanderrouten, romantischen Tälern mit fischreichen Flüssen und Bergseen. Das norwegische »fjell« (Dt. Gebirge) wurde im Deutschen übernommen, um den im westlichen und nördlichen Skandinavien vorherrschenden Hochgebirgstyp zu bezeichnen.

  • Urlaub in Värmland

    Urlaub in Värmland

    Ein Floß zu bauen und den Fluss Klarälven hinunterzutreiben, ist eine der schönsten Möglichkeiten, die einzigartige Natur Värmlands zu entdecken.

  • Laufen, schwimmen, kämpfen: Herausforderungen in Schwedens Wildnis

    Laufen, schwimmen, kämpfen: Herausforderungen in Schwedens Wildnis

    Ob zu Wasser oder zu Land, schwimmen oder laufen – die Sehnsucht nach sportlichen Herausforderungen in der Wildnis kennt in Schweden keine Grenzen. NORR hat eine Reihe von Extrem-Wettkämpfen für den Sommer und Herbst ausgewählt.

  • Inselträume: Ausflugstipps für die Schären von Stockholm

    Inselträume: Ausflugstipps für die Schären von Stockholm

    Der schwedische NORR-Redakteur Nicolas ist als begeisterter Angler auf Vaxholm in den Stockholmer Schären zu Hause. Er verrät seine besten Ausflugstipps für die Inselwelt.

  • NORR Stockholm

    Gut essen in Stockholm: Restaurant-Guide für Insider

    Ob mexikanisches Restaurant, Edelkantine oder rustikale Bierhalle: Der NORR-Guide präsentiert zehn Orte in Stockholm, an denen ihr gut essen könnt.

  • Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Wem der Zoo zu gewöhnlich ist, für den hat NORR neun skandinavische Orte gesammelt, an denen man nordische Tiere wie Bären, Elche und Wale in ihrer natürlichen Umgebung beobachten kann.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • FJÄLLRÄVEN KAJKA 65 W

    FJÄLLRÄVEN KAJKA 65 W

    Der Fjällräven Kajka 65 W besitzt einen Holzrahmen und lässt sich durch sein Perfekt-Fit-System exakt an den Körper anpassen.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    Die Fjällräven »Keb Eco Shell Trousers« ist gut durchdacht, bequem, robust und wasserabweisend.

  • BERGANS OF NORWAY – FLØYEN LONG SLEEVE

    BERGANS OF NORWAY – FLØYEN LONG SLEEVE

    Das Fløyen Long Sleeve ist ein leichtes und bequemes, technisches Langarmshirt. Der 4-Wege-Stretch ist atmungsaktiv und schnell trocknend.

  • MERINO FULL ZIP

    MERINO FULL ZIP

    Der Lundhags Merino Full Zip sorgt mit seiner engen Passform für Bewegungsfreiheit.

  • BERGANS HOLLVIN WOOL JACKET

    BERGANS HOLLVIN WOOL JACKET

    Bergans Hollvin Wool Jacket spendet eine Extraportion Wärme und ist ein perfekter Midlayer für jedes Abenteuer.

  • Dale_of_Norway_Christiania

    Christiania Strickjacke

    Die Christiania Strickjacke ist eine traditionelle und elegante Damenstrickjacke aus weicher Merinowolle. Die Kombination aus Muster und einfarbigen Einsätzen betont die weibliche Silhouette.

  • BERGANS EIDFJORD JACKET

    BERGANS EIDFJORD JACKET

    Die robuste, funktionale Jacke »Bergans Eidfjord Jacket« ist gut durchdacht und macht an den richtigen Stellen Kompromisse.

  • BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    Die Easy Peasy Summer Pant von Bleed ist eine leichte Hose aus dünnem Stoff, die sich für Natur oder  City eignet. Bleed kompensiert sämtlichen CO2-Ausstoß von Produktion und Transport.

  • BERGANS HELIUM 55 L

    BERGANS HELIUM 55 L

    Der funktionale, extrem leichte »Bergans Helium 55 L« wurde vor allem für Aktivitäten am Berg designt.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen