NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Mini-Metropole Tromsø: Paris des Nordens

Interview: Carina Rieper. Foto: Vanessa Brune

Geografisch mag Tromsø am Ende der Welt liegen. Und doch pulsiert hier, 400 Kilometer nördlich des Polarkreises, das urbane Leben. Eine deutsche Bloggerin hat die Stadt in ihr Herz geschlossen.

Fasziniert hatte Vanessa Brune der ganz hohe Norden schon immer. Als sie auf den Studiengang »Indigene Völker« an der Arktischen Universität in Tromsø stieß, zog sie dorthin, machte ihren Master, fand ihre Liebe und ein neues Zuhause. Seit einem Jahr dokumentiert die 25-Jährige ihre arktischen Erlebnisse auf dem Reise- und Lifestyleblog »Snow in Tromsø«. Wir wollen von ihr wissen, was das Leben in der Minimetropole auszeichnet.

Seefahrer, die Anfang des 20. Jahrhunderts nach Tromsø kamen, waren vom bunten Treiben so überrascht, dass sie die Stadt kurzerhand »Paris des Nordens« tauften. Ist da auch heute noch was dran?

Absolut. Einer der vielen Gründe, warum es mich gerade nach Tromsø verschlagen hat, war, dass ich dort die Arktis näher kennenlernen konnte, ohne mitten im Nirgendwo zu wohnen und auf Cafés, Restaurants oder andere Dinge, die den Alltag interessant machen, verzichten zu müssen. Die Stadt bietet eine interessante Mischung aus nordnorwegischer und samischer Kultur und ist gleichzeitig ziemlich international.

Die Architektur verrät oft viel über die Identität einer Stadt. Paris hat den Eiffelturm, den Triumphbogen und die gläserne Louvre-Pyramide. Was hat Tromsø?

Architektonisch ist Tromsø stark durch die Arktis geprägt. Da gibt es einerseits die Eismeerkathedrale, die an Nordlichter, samische Zelte und Eisberge erinnert, und das Aquarium Polaria, dessen Design spürbar in der Polarlandschaft verwurzelt ist. Der architektonische Höhepunkt ist für mich aber die Bibliothek mit der enormen Glasfassade, von der man einen wunderbaren Blick über den Fjord hat.

Ein weiteres Wahrzeichen von Paris ist die Küche. Wie schmeckt deine Heimat?

Kulinarisch werden in Tromsø vor allem lokale Zutaten geboten, insbesondere Rentierfleisch und Königskrabben. Wer mutig ist, sollte Möweneier zusammen mit dem lokalen Mack-Bier probieren. Das gilt hier im Sommer als Delikatesse. Im September gibt es auch ein kulinarisches Festival, auf dem man allerlei nordnorwegische und samische Köstlichkeiten für kleines Geld probieren kann – von norwegischem Ziegenkäse über Rentiercarpaccio zu Bacalao (Stockfisch).

Man sagt, die Universität Tromsø stelle ihren Studenten im Winter Tageslichtlampen zur freien Nutzung zur Verfügung. Wie lebt es sich mit dem dunklen Winter?

Die Polarnacht ist wirklich nicht zu unterschätzen. Aber dafür wird man durch die Polarlichter belohnt und den »hellen Winter« zwischen Februar und April. Für mich gibt es nichts Schöneres als die Kombination von Sonne und Schnee. Und auch wenn ich die Polarlichter schon unzählige Male gesehen habe, sind sie doch immer wieder aufs Neue aufregend. Sie machen mich sogar noch glücklicher als die Mitternachtssonne in den endlosen Sommernächten.

Was hast du im Vergleich zu deinem Leben in Deutschland in Tromsø besonders schätzen gelernt?

Das Leben hier oben ist einfach entspannter. Es wird mehr Wert auf die »Work-Life-Balance« gelegt. Freitags ein bisschen früher die Arbeit zu verlassen, um Ski fahren oder wandern zu gehen, ist kein Problem. Wenn ich meine Wohnung verlasse, sind es nur fünf Minuten bis zum nächsten Aussichtspunkt, von wo aus man die ganze Stadt samt Bergen der Nachbarinsel sehen kann, und zehn Minuten bis zum Strand. Man wird hier fast ein wenig verwöhnt, was Aussichten und Landschaften angeht!

 

Vanessa Brune

Ursprünglich stammt Vanessa Brune aus Deutschland, doch für ihre Masterstudien zog sie nach Tromsø – und ist geblieben. Ihren Blog “Snow in Tromsø” füllt sie seit einem Jahr mit ihren Erlebnissen in der Arktis.
Snowintromso.com

 

Skandinavien Guides

  • Zehn Huskyfarmer in Skandinavien

    Zehn Huskyfarmer in Skandinavien

    Sie sind auf den Hund gekommen: Huskyfarmer in Skandinavien bieten Gästen auf ihren Höfen nicht nur eine ungewöhnliche Unterkunft, sondern auch Schlittenhundetouren durch die beeindruckenden Weiten des Nordens. NORR stellt zehn Huskyfarmer vor.

  • Kunst und Kultur in Stockholm: Der Insider-Guide

    Kunst und Kultur in Stockholm: Der Insider-Guide

    NORR-Art-Direktorin Susan liebt bunte Orte, in denen sich Kultur entfalten kann. In diesem Guide empfiehlt sie künstlerische Hotspots in Stockholm.

  • Skandinavien romantisch: Naturerlebnisse für Verliebte

    Skandinavien romantisch: Naturerlebnisse für Verliebte

    Im skandinavischen Gefühlsrausch: Der NORR-Guide präsentiert ausgewählte Naturerlebnisse für Verliebte und solche, die es werden wollen. Achtung: romantisch!

  • Hjorundfjorden, visitnorway.com, Innovation Norway - Havard Myklebust

    Fjordnorwegen: Unsere Lieblingsplätze

    Fjorde sind Wasserkanäle, die sich ihren Weg von der Küste bis weit in die Bergwelt hinein suchen. Wo die Hochebenen enden, fallen die Berge viele hundert Meter tief zum Wasser hinab.

  • Natur pur: Grüne Reiseziele in Schweden

    Natur pur: Grüne Reiseziele in Schweden

    Einige bekommen regelmäßig Besuch von Journalisten aus aller Welt. Andere sind noch so gut wie unbekannt. Doch alle Unternehmen haben eins gemeinsam: Sie laden zu einzigartigen Begegnungen mit der schwedischen Natur ein. NORR hat die zehn besten ökologischen Reiseziele Schwedens ausgewählt.

  • Rubjerg Knude - VisitDenmark

    Dänemark Jütland: Sommertipps

    Karg und schlicht, dafür erholsam und tiefenentspannt – das ist Jütland. Dänemarks wilde Schönheit ist einfach bezaubernd und Schauplatz unserer zehn Sommertipps für eine ausgelassene Zeit am Meer.

  • Bergen City-Guide: Die besten Tipps

    Bergen City-Guide: Die besten Tipps

    Die zweitgrößte Stadt Norwegens bietet – neben Regen – eine vielfältige Kultur- und Restaurantszene und außerdem spannende Outdoor-Aktivitäten rund um die atemraubende Fjordlandschaft. NORR hat die 20 besten Tipps rausgesucht. 

  • Wildnisschulen: Kurse zum Überleben in der Natur

    Wildnisschulen: Kurse zum Überleben in der Natur

    Survivaltraining in Wald und Wildnis: In Skandinavien teilen erfahrene Outdoor-Guides ihr Wissen mit abenteuerlustigen Natur-liebhabern. NORR hat sechs Wildnisschulen ausgewählt, die das Leben in und mit der Natur lehren.

  • Elchgarantie: Elchsafaris in Schweden

    Elchgarantie: Elchsafaris in Schweden

    Wer sich fest vorgenommen hat im diesjährigen Schwedenurlaub einem Elch zu begegnen, kann sich mithilfe dieser Auswahl an Elch-Safaris einen Überblick verschaffen.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • FJÄLLRÄVEN KAJKA 65 W

    FJÄLLRÄVEN KAJKA 65 W

    Der Fjällräven Kajka 65 W besitzt einen Holzrahmen und lässt sich durch sein Perfekt-Fit-System exakt an den Körper anpassen.

  • BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    Die Easy Peasy Summer Pant von Bleed ist eine leichte Hose aus dünnem Stoff, die sich für Natur oder  City eignet. Bleed kompensiert sämtlichen CO2-Ausstoß von Produktion und Transport.

  • Bergans_Lone_Lady_Jacket

    BERGANS LONE LADY JACKET

    Bergans Lone Lady Jacket ist eine robuste, schlichte Freizeitjacke, die sich überall tragen lässt.

  • BERGANS SOFTSHELL-HOSE BREKKETIND

    BERGANS SOFTSHELL-HOSE BREKKETIND

    Die leichte Softshell-Hose »Brekketind« von Bergans wurde für Aktivitäten in den Bergen designt und ist durch ihren Stretchanteil geschmeidig.

  • Dale_of_Norway_Jotunheimen_Herren

    Jotunheimen Knitshell Jacket

    Jotunheimen ist die neue Wetterjacke von Dale of Norway aus weichem Knitshell ist wasser- und schmutzabweisend und hat eine atmungsaktive Membrane.

  • ECO4SNEAKER VON BLEED

    ECO4SNEAKER VON BLEED

    Michael Spitzbarth gründete Bleed Organic Clothing mit dem Ziel ein vollständig Ökofaires Outfit zusammenstellen zu können. Der Eco4Sneaker war das schwierigste Produkt und das letzte Puzzelstück zu dieser Vision.

  • BERGANS EIDFJORD JACKET

    BERGANS EIDFJORD JACKET

    Die robuste, funktionale Jacke »Bergans Eidfjord Jacket« ist gut durchdacht und macht an den richtigen Stellen Kompromisse.

  • BERGANS STANDA INSULATED PANTS

    BERGANS STANDA INSULATED PANTS

    GreenroomVoice ist auf die Kommunikation von Nachhaltigkeitspraxis in der Outdoor Community spezialisiert.

  • DALE OF NORWAY CORTINA HEADBAND

    DALE OF NORWAY CORTINA HEADBAND

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen