NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Turku – Stadtkultur im Herzen der Schären

Turku, an der finnischen Westküste gelegen, ist eine lebendige moderne Stadt mit zahlreichen Veranstaltungsangeboten und großartiger Natur. 2011 war sie eine der Kulturhauptstädte Europas.

Finnland nennt man das Land der tausend Seen, aber wussten Sie, dass es auch das Land der tausend Inseln ist? Vor der ältesten Stadt Finnlands, Turku, lädt das zahlenmäßig weltweit größte Schärenmeer ein, das viele Besucher auch für das weltweit schönste halten.

Kommen Sie nach Finnland und erkunden Sie beispielsweise die Schären Skandinaviens mit dem Fahrrad auf der Schären- Ringstraße. Ein Fahrrad und Tourentipps erhalten Sie von VisitTurku. Eine Wanderung können Sie im Nationalpark Kurjenrahka unternehmen, in dem Sie die unberührte nordische Natur genießen können – nur eine halbe Stunde von Turku entfernt.

Turku erleben

Turku selbst ist natürlich auch eine Stadt, die man kennenlernen sollte und deren Geschichte bis ins Mittelalter zurückreicht. Ein Höhepunkt ist die Turkuer Esskultur – begeben Sie sich auf eine Geschmacksreise durch die Stadt, etwa in die Markthalle oder auf den Food Walk, oder Sie besuchen eines  der erstklassigen Restaurants mit lockerer Atmosphäre am Ufer des Aurajoki-Flusses. Den ganzen Sommer über bietet Turku vielseitige und zahlreiche Veranstaltungen: interessante Laufstrecken während des Paavo-Nurmi-Marathons, den historischen mittelalterlichen Markt, das Ruisrock-Festival oder die maritime Stimmung während der SWAN-Regatta.

Wenn Sie von der Stadt aufs Meer möchten, ist das auch kein Problem. Steigen Sie zum Beispiel mitten in Turku an Bord des Dampfschiffes Ukkopekka zu einer Fahrt durch die Schären.

Turku

Turku liegt an der Südwestküste Finnlands. Die Anreise aus Deutschland ist mit SAS, AirBaltic, Finnair oder mit der Fähre möglich. Mehr über Turku und Umgebung gibt es im Internet.

1 Familienausflug

Turku hat auch für Familien einiges zu bieten. Strände, Kinos, Museen und auch auch Adventure Parks für die ganz Kleinen.

2 Kajaktouren

Wenn ihr die Stadt vom Wasser aus erkunden wollt, gibt es verschiedene Alternativen. Ihr könnt euch bei einer Stadtrundfahrt auf dem Wasser gemütlich zurücklehnen oder ihr werdet selbst aktiv und mietet euch ein Kajak.

Skandinavien Guides

  • Credit_Petri_Jauhiainen_Vastavalo

    Finnland feiert 100. Geburtstag – NORR feiert mit!

    Die Finnen erlangten am 6. Dezember 1917, also heute vor genau 100 Jahren, ihre Unabhängigkeit. NORR sagt »Onneksi olkoon!« und feiert den Geburtstag mit einer Auswahl der schönsten Finnland-Reportagen!

  • naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    Die Besucherzentren in Nationalparks und Naturreservaten sind spektakuläre Orte, die Menschen den Weg in die Natur weisen. Im NORR-Guide stellen wir 33 Zentren in atemberaubender Landschaft vor.

  • Foto: wildnis-leben.com

    Hütten-Guide: Zehn skandinavische Familienperlen

    Hüttenzauber im Schnee: Perfekt für den Familienurlaub. NORR stellt im Guide zehn traumhafte Hütten-Dörfer in Schweden, Norwegen und Finnland vor.

  • Kunst und Kultur in Stockholm: Der Insider-Guide

    Kunst und Kultur in Stockholm: Der Insider-Guide

    NORR-Art-Direktorin Susan liebt bunte Orte, in denen sich Kultur entfalten kann. In diesem Guide empfiehlt sie künstlerische Hotspots in Stockholm.

  • Tromsø City-Guide: Die besten Tipps

    Tromsø City-Guide: Die besten Tipps

    Auch wenn Tromsø am Ende der Welt liegen mag – hier, 400 Kilometer nördlich des Polarkreises, pulsiert das urbane Leben. NORR hat die 30 besten Citytipps.

  • Rubjerg Knude - VisitDenmark

    Dänemark Jütland: Sommertipps

    Karg und schlicht, dafür erholsam und tiefenentspannt – das ist Jütland. Dänemarks wilde Schönheit ist einfach bezaubernd und Schauplatz unserer zehn Sommertipps für eine ausgelassene Zeit am Meer.

  • Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Der kleine Ort Gafsele ist ein internationales Zentrum für den Hundeschlittensport, andere Dörfer sind Hotspots für Wildwasserkanuten oder Langläufer. NORR hat sich auf dem Land umgeschaut und die zehn besten Abenteuerdörfer Schwedens besucht.

  • Herbst-Wunderland: 5 Rundwandertipps auf dem Skåneleden

    Herbst-Wunderland: 5 Rundwandertipps auf dem Skåneleden

    Der Wanderweg Skåneleden in Süd-Schweden schlängelt sich auf 1180 Kilometern an rauen Küsten mit Stein- und Sandstränden entlang, führt durch tiefe Wälder und vorbei an geheimnisvoll schimmernden Seen und offenen Weideflächen.

  • Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Eivør Pálsdóttir ist die derzeit bedeutendste Musikerin der Färöer-Inseln. Die Abgeschiedenheit und schöne Natur galten der »färöischen Björk« von Beginn an als Inspirationsquelle. NORR verrät sie ihre zehn Lieblingsorte.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen