NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Zurück nach Bullerbü: Nostalgie in Småland

Zurück nach Bullerbü: Nostalgie in Småland

Text: Karen Hensel Foto: Melanie Haas

Können mit Anfang dreißig Kindheitserinnerungen in Småland wieder erwachen? NORR-Redakteurin Karen Hensel begibt sich auf einen nostalgischen Trip durch Astrid Lindgrens Welt.

Mein Ururgroßvater war ein schwedischer Seefahrer aus Småland. Er traf meine Ururgroßmutter auf einer Reise über das Meer. Einige Jahre und drei Kinder später stach er wieder in See. Und kehrte nie wieder zurück. Viel wissen wir nicht über ihn. Nur, dass er im Herzen immer jung geblieben sein soll. Vielleicht haben meine Eltern mir und meinen Schwestern auch deshalb jedes denkbare Werk der småländischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren vorgelesen.

Als ich klein war, wollte ich auf Bullerbü wohnen. Auch wenn wir, trotz von mir vehement gewünscht, nie in den Nordhof einzogen, haben wir viele Ferien in Småland verbracht. Meist in winzigen roten Holzhäuschen am See, neben duftenden Heuwiesen. Zu gerne lief ich damals barfuß durch das Gras und zählte die Rufe des Kuckucks. Oder bastelte kleine Floße, die ich auf dem See schwimmen ließ. So erging es auch meinem Schulfreund Torben, der, wie ich, viele Ferien in Schweden verbracht hatte und ähnlich erfüllende Erinnerungen damit verband. Fünfzehn Jahre Großstadt später, erst beide in Hamburg, dann er in Berlin und ich in Stockholm, wollten wir wissen, ob es das, wonach wir uns oft wehmütig sehnten, in Wirklichkeit überhaupt noch gibt. Mit Melanie, ebenfalls aus Stockholm, und Dan, der wie Torben in Berlin wohnt, begeben wir uns in Torbens altem Bus auf eine Reise zurück in unsere Kindersommer in Småland.

Sehnsucht nach Unberührtheit

»Wo bist du, Karen? Rüttel mal an einem Baum!«, ruft Torben. Der Emilleden, dem wir zu folgen versuchen, ist ein Wanderweg, der von Lönneberga in einer Acht durch typisch småländische Natur führen soll, die Astrid Lindgren wohl die größte Inspiration für ihre Erzählungen lieferte. Eigentlich weisen blaue Stiefel den Weg. Nachdem wir den an Weidenzäunen baumelnden und auf Holzschilder gemalten Galoschen einige Kilometer gefolgt waren, wies ein Treter nach rechts auf einen Pfad, der sich zunehmend verjüngte, um sich in einem Dschungel aus Bäumen und ausladenden Büschen …

Verspielte Nostalgien

1. Suppenschüssel und Holzmännchen

Der Katthult-Hof aus den Michel-Filmen heißt mit echtem Namen Gibberyds Gård und liegt 25 Kilometer westlich von Vimmerby. Astrid Lindgren suchte ihn selbst als Drehort aus. Das Wohnhaus ist privat und kann nur von außen besichtigt werden; Tischlerschuppen, Trissebude, Stallungen hingegen auch von innen. Es gibt Kutschfahrten und einen Hofl aden.

katthult.se

2. Heuschlacht mit Käsekuchen

Sevedstorp, Ort der Bullerbü-Filme, befi ndet sich 10 Kilometer südwestlich von Vimmerby. Nord-, Mittel- und Südhof können von außen bestaunt werden. Auf dem Gelände kann man nach Herzenslust toben, sich in dem hohlen Baum verstecken und in der Scheune von den Holzbalken ins Heu springen. Im Café gibt es Waffeln und schwedischen Käsekuchen.

vimmerby.com

3. Unbeschwerte Hofträume

Auf dem Hof Näs ist Astrid Lindgren groß geworden, kletterte hier selbst auf Bäume und sprang ins Heu. Näs ist noch immer im Besitz der Familie. Neben ihrem Elternhaus, das auch von innen besucht werden kann, bieten die bunten Gärten Platz zum Flanieren und Spielen. Im Kulturzentrum gibt es Ausstellungen über das Leben der Schriftstelllerin.

astridlindgrensnas.se

4. Zuckrige Traditionen

Die gestreifte Süssigkeit mit 150-jähriger Geschichte hat auf einem Backblech in einer »Polkagris«-Manufaktur am Vätternsee in Gränna ihre Geburtsstunde erlebt. Die Zuckerstangen werden noch immer nach Originalrezept hergestellt. Das traditionsreiche Handwerk der Zuckerbäckerei kann man hier selbst ausprobieren.

polkagris.com

5. Sommer mit Pferden

Die roten Holzhäuschen von Åsens By sind umgeben von Weiden mit Kühen, Schafen und Ziegen. Im Freilichtmuseum erlebt man, wie Erwachsene und Kinder vor 100 Jahren auf dem Land lebten. Mit Zugpferden, mit denen die Felder bestellt werden, können Groß und Klein Kutschfahrten durch die typisch småländische Natur unternehmen.

asensby.com, skarsjohast.se

Skandinavien Guides

  • imagebank.sweden.se - Ola Ericson

    Ostschweden mit Stockholm: Unsere Lieblingsplätze

    An der Küste von Ostschweden liegt Stockholm, Hauptstadtperle des Landes und Heimat der NORR Redaktion. Wir zeigen unsere zehn Lieblingsplätze aus der Region – vom Wandern im Zauberwald bis zum Inselglück in Östergotland.

  • 06_Wald-Guide_Oulanka_National_Park_Foto_Julia_Kivelä

    Wilde Wald-Träume in Skandinavien

    Wild wachsende Bäume, mit Moos bedeckte Felsen und malerische Seen. In der aktuellen Herbstausgabe hat NORR die dreißig schönsten und wildesten Wälder Skandinaviens in einem Guide zusammengestellt. Finde deinen Traum-Wald in Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark.

  • Westschweden: Favoriten für alle Jahreszeiten

    Westschweden: Favoriten für alle Jahreszeiten

    Mit mehr als einer halben Million Einwohnern ist Göteborg die zweitgrößte Stadt des Landes. Daneben beeindruckt die Region Westschweden mit atemberaubender Natur. NORR hat elf Favoriten für einen unbeschwerten Aufenthalt im wilden Westen zusammengestellt.

  • Südschweden: Wandern und Genießen

    Südschweden: Wandern und Genießen

    Genusswandern in Südschweden. NORR und Visit Skåne haben für euch einzigartige Unterkünfte, spannende Naturparks und die schönsten Cafés entlang des Skåneledens zusammen gestellt.

  • 8 Natur-Höhepunkte im finnischen Seenland

    8 Natur-Höhepunkte im finnischen Seenland

    Freiheit erleben: Der NORR Guide für die schönsten Naturschauplätze im finnischen Seenland.

  • Nyhavn_København_Foto_Jacob_Schjørring_&_Simon_Lau

    Kopenhagen City-Guide: Die besten Tipps

    Schon mehrfach ist Kopenhagen als »Lebenswerteste Stadt der Welt« ausgezeichnet worden. Grund genug für NORR, der sympathischen Metropole einen Besuch abzustatten.

  • Atlanterhavsvegen

    Nordic Roadtrip: 12 skandinavische Panoramarouten

    Durch atemberaubende Landschaften gleiten und bleiben, wo das Herz am höchsten schlägt. Hier kommen unser NORR Tipps für die 12 besten Panoramarouten.

  • Rubjerg Knude - VisitDenmark

    Dänemark Jütland: Sommertipps

    Karg und schlicht, dafür erholsam und tiefenentspannt – das ist Jütland. Dänemarks wilde Schönheit ist einfach bezaubernd und Schauplatz unserer zehn Sommertipps für eine ausgelassene Zeit am Meer.

  • Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Frühling im Norden: Tipps für Wanderer

    Die meisten Skandinavien-Wanderer sind im Fjäll unterwegs. Doch auch Regionen ohne große Höhenunterschiede bieten tolle Wanderwege. NORR hat die schönsten Frühlingswanderungen zusammengestellt.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • PATAGONIA TORRENTSHELL JACKET

    PATAGONIA TORRENTSHELL JACKET

    Die leichte, atmungsaktive »Patagonia Torrentshell-Jacke« lässt sich leicht verstauen und besitzt wasserabweisende Reißverschlüsse.

  • ECO4SNEAKER VON BLEED

    ECO4SNEAKER VON BLEED

    Michael Spitzbarth gründete Bleed Organic Clothing mit dem Ziel ein vollständig Ökofaires Outfit zusammenstellen zu können. Der Eco4Sneaker war das schwierigste Produkt und das letzte Puzzelstück zu dieser Vision.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    Die Fjällräven »Keb Eco-Shell Jacket« ist eine gut durchdachte Wetterjacke fürs skandinavische Gebirge.

  • WOOLPOWER SOCKS 800

    WOOLPOWER SOCKS 800

    Diese flauschigen Socken eignen sich perfekt für kalte Tage oder zum Anziehen nach einem Yoga-Kurs, um kalte Füße während der Entspannungsphase zu vermeiden.

  • BLEED – POLARTEC FLEECE JACKE GRAU

    BLEED – POLARTEC FLEECE JACKE GRAU

    GreenroomVoice ist auf die Kommunikation von Nachhaltigkeitspraxis in der Outdoor Community spezialisiert. Die Sprache ist faktenbasiert und die Themenfelder klar zugeordnet, was jedem Interessierten einen Überblick verschafft.

  • BERGANS OF NORWAY – FLØYEN LONG SLEEVE

    BERGANS OF NORWAY – FLØYEN LONG SLEEVE

    Das Fløyen Long Sleeve ist ein leichtes und bequemes, technisches Langarmshirt. Der 4-Wege-Stretch ist atmungsaktiv und schnell trocknend.

  • WOOLPOWER FULL ZIP 400

    WOOLPOWER FULL ZIP 400

    Der Woolpower Full Zip 400 aus Merinowolle und Polyester liegt angenehm weich und luftig auf der Haut.

  • FJÄLLRÄVEN EXPEDITION DOWN LITE JACKET

    FJÄLLRÄVEN EXPEDITION DOWN LITE JACKET

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • WOOLPOWER FULL ZIP JACKET

    WOOLPOWER FULL ZIP JACKET

    Alle Woolpower Produkte werden von A-Z in Schweden hergestellt, die Arbeitsbedingungen entsprechen somit dem hohen europäischen Standart.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 25 Euro*

    statt 30 Euro im Einzelhandel
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Erste NORR-Ausgabe kostenlos
  • Testabo 5 Euro*

    statt 7,90 Euro im Einzelhandel
    • 1 Monat NORR Premium
    • 1 NORR Ausgabe portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 30 Euro, Testabo Ausland 10 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen