NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Zurück nach Bullerbü: Nostalgie in Småland

Zurück nach Bullerbü: Nostalgie in Småland

Text: Karen Hensel Foto: Melanie Haas

Können mit Anfang dreißig Kindheitserinnerungen in Småland wieder erwachen? NORR-Redakteurin Karen Hensel begibt sich auf einen nostalgischen Trip durch Astrid Lindgrens Welt.

Mein Ururgroßvater war ein schwedischer Seefahrer aus Småland. Er traf meine Ururgroßmutter auf einer Reise über das Meer. Einige Jahre und drei Kinder später stach er wieder in See. Und kehrte nie wieder zurück. Viel wissen wir nicht über ihn. Nur, dass er im Herzen immer jung geblieben sein soll. Vielleicht haben meine Eltern mir und meinen Schwestern auch deshalb jedes denkbare Werk der småländischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren vorgelesen.

Als ich klein war, wollte ich auf Bullerbü wohnen. Auch wenn wir, trotz von mir vehement gewünscht, nie in den Nordhof einzogen, haben wir viele Ferien in Småland verbracht. Meist in winzigen roten Holzhäuschen am See, neben duftenden Heuwiesen. Zu gerne lief ich damals barfuß durch das Gras und zählte die Rufe des Kuckucks. Oder bastelte kleine Floße, die ich auf dem See schwimmen ließ. So erging es auch meinem Schulfreund Torben, der, wie ich, viele Ferien in Schweden verbracht hatte und ähnlich erfüllende Erinnerungen damit verband. Fünfzehn Jahre Großstadt später, erst beide in Hamburg, dann er in Berlin und ich in Stockholm, wollten wir wissen, ob es das, wonach wir uns oft wehmütig sehnten, in Wirklichkeit überhaupt noch gibt. Mit Melanie, ebenfalls aus Stockholm, und Dan, der wie Torben in Berlin wohnt, begeben wir uns in Torbens altem Bus auf eine Reise zurück in unsere Kindersommer in Småland.

Sehnsucht nach Unberührtheit

»Wo bist du, Karen? Rüttel mal an einem Baum!«, ruft Torben. Der Emilleden, dem wir zu folgen versuchen, ist ein Wanderweg, der von Lönneberga in einer Acht durch typisch småländische Natur führen soll, die Astrid Lindgren wohl die größte Inspiration für ihre Erzählungen lieferte. Eigentlich weisen blaue Stiefel den Weg. Nachdem wir den an Weidenzäunen baumelnden und auf Holzschilder gemalten Galoschen einige Kilometer gefolgt waren, wies ein Treter nach rechts auf einen Pfad, der sich zunehmend verjüngte, um sich in einem Dschungel aus Bäumen und ausladenden Büschen …

Verspielte Nostalgien

1. Suppenschüssel und Holzmännchen

Der Katthult-Hof aus den Michel-Filmen heißt mit echtem Namen Gibberyds Gård und liegt 25 Kilometer westlich von Vimmerby. Astrid Lindgren suchte ihn selbst als Drehort aus. Das Wohnhaus ist privat und kann nur von außen besichtigt werden; Tischlerschuppen, Trissebude, Stallungen hingegen auch von innen. Es gibt Kutschfahrten und einen Hofl aden.

katthult.se

2. Heuschlacht mit Käsekuchen

Sevedstorp, Ort der Bullerbü-Filme, befi ndet sich 10 Kilometer südwestlich von Vimmerby. Nord-, Mittel- und Südhof können von außen bestaunt werden. Auf dem Gelände kann man nach Herzenslust toben, sich in dem hohlen Baum verstecken und in der Scheune von den Holzbalken ins Heu springen. Im Café gibt es Waffeln und schwedischen Käsekuchen.

vimmerby.com

3. Unbeschwerte Hofträume

Auf dem Hof Näs ist Astrid Lindgren groß geworden, kletterte hier selbst auf Bäume und sprang ins Heu. Näs ist noch immer im Besitz der Familie. Neben ihrem Elternhaus, das auch von innen besucht werden kann, bieten die bunten Gärten Platz zum Flanieren und Spielen. Im Kulturzentrum gibt es Ausstellungen über das Leben der Schriftstelllerin.

astridlindgrensnas.se

4. Zuckrige Traditionen

Die gestreifte Süssigkeit mit 150-jähriger Geschichte hat auf einem Backblech in einer »Polkagris«-Manufaktur am Vätternsee in Gränna ihre Geburtsstunde erlebt. Die Zuckerstangen werden noch immer nach Originalrezept hergestellt. Das traditionsreiche Handwerk der Zuckerbäckerei kann man hier selbst ausprobieren.

polkagris.com

5. Sommer mit Pferden

Die roten Holzhäuschen von Åsens By sind umgeben von Weiden mit Kühen, Schafen und Ziegen. Im Freilichtmuseum erlebt man, wie Erwachsene und Kinder vor 100 Jahren auf dem Land lebten. Mit Zugpferden, mit denen die Felder bestellt werden, können Groß und Klein Kutschfahrten durch die typisch småländische Natur unternehmen.

asensby.com, skarsjohast.se

Skandinavien Guides

  • Reykjavík City-Guide: Insidertipps

    Reykjavík City-Guide: Insidertipps

    Kreativ und äußerst lebendig – so präsentiert sich die kleinste Hauptstadt Skandinaviens. NORR verrät 21 Insidertipps für eine spannende Städtereise durch Reykjavík.

  • Inselträume: Ausflugstipps für die Schären von Stockholm

    Inselträume: Ausflugstipps für die Schären von Stockholm

    Der schwedische NORR-Redakteur Nicolas ist als begeisterter Angler auf Vaxholm in den Stockholmer Schären zu Hause. Er verrät seine besten Ausflugstipps für die Inselwelt.

  • Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Zusammen ist man weniger allein. Und gemeinsam geht es sich leichter. NORR hat acht beliebte Wanderwege für kleine und große Gruppen zusammengestellt.

  • Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    NORR hat sich aufs Land begeben und zehn Orte besucht, in denen regionale Gerichte in natürlicher Umgebung aufgetischt werde

  • Umeå Kreativstadt im Norden

    Umeå: Kreativstadt im Norden

    Alte traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und neue futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. NORR-Redakteurin Karen Hensel hat die Kulturhauptstadt besucht.

  • Begegnungen: Wo Natur auf Kunst trifft

    Begegnungen: Wo Natur auf Kunst trifft

    Die Natur war schon immer eine Inspiration für die Kunst. Wälder, Parks und Strände werden daher gerne als Orte genutzt, um der Kunst eine ganz besondere Bühne zu bieten. NORR hat sich auf die Suche nach spannenden Plätzen gemacht.

  • Helsinki City-Guide: Die besten Tipps

    Helsinki City-Guide: Die besten Tipps

    Wie viele andere nordische Städte besticht auch Helsinki durch seine naturnahe Lage am Wasser. NORR hat 24 Geheimtipps für die östlichste Hauptstadt des Nordens zusammengestellt.

  • 06_Wald-Guide_Oulanka_National_Park_Foto_Julia_Kivelä

    Wilde Wald-Träume in Skandinavien

    Wild wachsende Bäume, mit Moos bedeckte Felsen und malerische Seen. In der aktuellen Herbstausgabe hat NORR die dreißig schönsten und wildesten Wälder Skandinaviens in einem Guide zusammengestellt. Finde deinen Traum-Wald in Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark.

  • Finnisches_Weihnachtsdorf_Hannover_Foto_Kalevalaspirit_1

    Skandinavische Weihnachtsmärkte in Deutschland

    Von isländischem Branntwein und schwedischen Zimtschnecken bis hin zu finnischem Kunsthandwerk – skandinavische Weihnachtstraditionen erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit. NORR stellt fünf Weihnachtsmärkte vor.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • BERGANS SOFTSHELL-HOSE BREKKETIND

    BERGANS SOFTSHELL-HOSE BREKKETIND

    Die leichte Softshell-Hose »Brekketind« von Bergans wurde für Aktivitäten in den Bergen designt und ist durch ihren Stretchanteil geschmeidig.

  • Fjällräven_High_Coast_Eco_Shell_Padded_Jacket

    FJÄLLRÄVEN HIGH COAST ECO SHELL PADDED JACKET

    Fjällrävens High Coast Eco Shell Padded Jacket ist eine funktionale Herbst-Jacke für die Stadt.

  • FJÄLLRÄVEN EXPEDITION DOWN LITE JACKET

    FJÄLLRÄVEN EXPEDITION DOWN LITE JACKET

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • FJÄLLRÄVEN PAK DOWN JACKET

    FJÄLLRÄVEN PAK DOWN JACKET

    Die Daunenjacke »Pak Down Jacket« von Fjällräven ist winterfest, atmungsaktiv, leicht und einfach zu verstauen.

  • BERGANS EIDFJORD JACKET

    BERGANS EIDFJORD JACKET

    Die robuste, funktionale Jacke »Bergans Eidfjord Jacket« ist gut durchdacht und macht an den richtigen Stellen Kompromisse.

  • Frida Jacke

    Frida Jacke

    Die Frida Jacke ist eine sportliche, leichte Jacke, ideal für die Piste, Après-Ski oder auch für die Stadt. Der Name Frida ist ein alter nordischer Frauenname und bedeutet schön und Frieden.

  • BERGANS STANDA INSULATED PANTS

    BERGANS STANDA INSULATED PANTS

    GreenroomVoice ist auf die Kommunikation von Nachhaltigkeitspraxis in der Outdoor Community spezialisiert.

  • Lundhags_Salpe_Jacket

    LUNDHAGS SALPE JACKET

    Lundhags Salpe Jacket ist eine funktionale Jacke, die nicht nur im Alltag vor Regen und Wind schützt.

  • Dale_of_Norway_Jotunheimen_Herren

    Jotunheimen Knitshell Jacket

    Jotunheimen ist die neue Wetterjacke von Dale of Norway aus weichem Knitshell ist wasser- und schmutzabweisend und hat eine atmungsaktive Membrane.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Erste NORR-Ausgabe kostenlos
    • Natur-Prämie: Urwaldpatenschaft
  • Testabo 3,90 Euro*

    statt 6,40 Euro im Einzelhandel
    • 1 Monat NORR Premium
    • 1 NORR Ausgabe portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen