Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Menü

Turku – Stadtkultur im Herzen der Schären

Turku, an der finnischen Westküste gelegen, ist eine lebendige moderne Stadt mit zahlreichen Veranstaltungsangeboten und großartiger Natur. 2011 war sie eine der Kulturhauptstädte Europas.

Finnland nennt man das Land der tausend Seen, aber wussten Sie, dass es auch das Land der tausend Inseln ist? Vor der ältesten Stadt Finnlands, Turku, lädt das zahlenmäßig weltweit größte Schärenmeer ein, das viele Besucher auch für das weltweit schönste halten.

Kommen Sie nach Finnland und erkunden Sie beispielsweise die Schären Skandinaviens mit dem Fahrrad auf der Schären- Ringstraße. Ein Fahrrad und Tourentipps erhalten Sie von VisitTurku. Eine Wanderung können Sie im Nationalpark Kurjenrahka unternehmen, in dem Sie die unberührte nordische Natur genießen können – nur eine halbe Stunde von Turku entfernt.

Turku erleben

Turku selbst ist natürlich auch eine Stadt, die man kennenlernen sollte und deren Geschichte bis ins Mittelalter zurückreicht. Ein Höhepunkt ist die Turkuer Esskultur – begeben Sie sich auf eine Geschmacksreise durch die Stadt, etwa in die Markthalle oder auf den Food Walk, oder Sie besuchen eines  der erstklassigen Restaurants mit lockerer Atmosphäre am Ufer des Aurajoki-Flusses. Den ganzen Sommer über bietet Turku vielseitige und zahlreiche Veranstaltungen: interessante Laufstrecken während des Paavo-Nurmi-Marathons, den historischen mittelalterlichen Markt, das Ruisrock-Festival oder die maritime Stimmung während der SWAN-Regatta.

Wenn Sie von der Stadt aufs Meer möchten, ist das auch kein Problem. Steigen Sie zum Beispiel mitten in Turku an Bord des Dampfschiffes Ukkopekka zu einer Fahrt durch die Schären.

Verwandte Inhalte

Die Redaktion empfiehlt