NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Nachrichten

Angeln   in Småland

Angeln in Småland

03 Mai 2013

Für alle, die gerne in Småland angeln möchten, gibt es eine neue Broschüre über Angelreviere und Angelcamps für das nördliche Småland: »

Sie stehen an wilden Flüssen und an stillen Seen, fangen Krebse und fischen Lachse. Stunden-, tage-, oder auch wochenlang. Zum Entspannen und abschalten – und der Spannung, was der Angelhaken so her gibt. Angler in Småland ziehen ihren Fang aus wilden Flüssen und stillen Seen. Ob auf eigene Faust oder mit Unterstützung von Profis – auf der Suche nach den besten Techniken und Fanggebieten. Wer sich fragt, wie und wo man in Småland sein persönliches Anglerglück finden kann, findet Informationen zum Thema Angeln in Småland in der neuen kostenlosen Broschüre „Fiskeresan“ (dt. „Die Angelreise – Orientierungshilfe für Angler“).

Lust auf Schleppfischen auf Schwedens tiefstem See? Das ist nur eine von vielen, vielen Möglichkeiten: Smålands Gewässer sind vielfältig. Der Vättern beispielsweise ist Schwedens nicht nur tiefster, sondern auch zweitgrößter Binnensee – und ein beliebtes Schleppfischrevier. In der neuen 28-seitigen Broschüre findet ihr u.a. Informationen über Angelguides und Anbieter von Trolling-Touren auf dem Vättern.

Doch das ist noch lange nicht alles: Bei etwa 5 000 Gewässern in Småland schlägt das Anglerherzchen gleich nochmal höher. Und wer lieber seine Angelrute an einem stillen Waldsee auswirft oder den Köder durch die Stromschnellen eines Flusses ziehen möchte, hat in Småland viele Möglichkeiten, sich auszuprobieren. Und das ist ganz einfach: Angelkarte für das jeweilige Gewässer kaufen und los gehts! Sie dient als lokale Angellegitimation. In der neuen Broschüre findet ihr Informationen über typische Fischarten in Smålands Flüssen und Seen und über geeignete Angelmethoden.

„Fiskeresan“, ist eine 28-seitige Angelbroschüre mit vielen praktischen Informationen (auch auf Deutsch!), die ihr für die Planung eurer Angelreise ins nördliche Småland gebrauchen könnt. Wissenswertes über  Unterkünfte, die auf die Bedürfnisse von Anglern zugeschnitten sind, Infos über Angelcamps und Bootsvermieter, Angel-Guides, Verkaufsstellen für Angel-Lizenzen und Adressen von Läden für Angelzubehör findet ihr hier auch. Auf nach Småland: Petri!

Bestellen könnt ihr die Broschüre ganz einfach bei Visit Småland. Herausgeber ist die Touristikorganisation für das nördliche Småland – Smålands Turism AB.

Auf zu Visit Småland

Hier könnt ihr die Angel-Broschüre bestellen

1000_572

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Ihr kennt das Treehotel in Schwedisch Lappland? 2015 eröffnet eine weitere Natur-Attraktion in der Gegend. Das Arctic Bath ist nichts für Warmduscher. Neben kalten Bädern können Hartgesottene einen Sprung ins Eiswasser wagen. 

  • 3

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 4

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Norwegens Landschaftsrouten werden nicht nur von spektakulärer Natur, sondern auch von so mancher kunstvoller Kuriosität gesäumt. Neben einem goldenen Toilettenhaus und einer Berghütte aus Glas hat sich nun auch der größte Elch der Welt am Wegesrand niedergelassen. 

  • 5

    Minen von Sauda: Peter Zumthors neues Besucherzentrum

    Minen von Sauda: Peter Zumthors neues Besucherzentrum

    Der Schweizer Architekt Peter Zumthor hat ein Besucherzentrum für die historische Mine in Sauda, Norwegen entworfen. Von der Wand hängend und auf Stelzen stehend, ragen die Gebäude von den steilen Klippen empor.

Folge NORR auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

NORR auf Instagram

  • utpturaldrisur berdempolarkreis polarnacht amazingphotohunter gooutandshoot mitoffenenaugendurchdiewelt norge norway amazingphotohunter masterpics
  • Gate to Senja northernnorway ourwayisnorway masterpics amazingphotohunter beyondthelands norwaynature utpturaldrisur
  •  dear norrmagazin team  many thx for your stopplasticpollution
  • haidafilterdeutschland mitoffenenaugendurchdiewelt amazingphotohunter neverstopexploring ourplanetdaily photooftheday travelgram photography sunset sundown
  • The Fox is in the Alps fjllrven polarfuchs allgueralpen alpen
  • focusonwhatmatters keepupthegoodwork 50shadesoflifetolive stockholminsta amazingshotz greatshotz tidningenchef winterinstockholm nextstopsweden svtvder
  • bestofscandinavia stayandwander mitoffenenaugendurchdiewelt agameoftones amazingphotohunter gooutandshoot neverstopexploring photography photooftheday norway
  • Wenn sich die Klappe unseres Briefkastens ffnet freue ich mich
  • Stolt att hjlpa rdda naturen norrmagazin igelkrrsgammalskog urwaldpatin

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen