NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Bären in Hälsingland

Bären in Hälsingland

Text: Michaela Asmuß. Fotos: Mike Faehnrich, Michaela Asmuß

Sich einmal im Leben wie ein richtiger Naturforscher fühlen – das kann man bei den Touren der Vargas Vildmarkslodge in Schweden. Das Highlight: Braunbären beobachten. Doch für NORR-Leserin Michaela hat der Wald noch mehr zu bieten.

Es ist dunkel, draußen tropft der Regen von den Bäumen. Leises Schnarchen dringt an mein Ohr. Ich bin als einzige noch wach. Es ist halb zwei in der Nacht, und ich warte auf den großen Augenblick – einen Bären sehen, ganz nah. Leider ist bisher keiner aufgetaucht. Ich denke an heute Mittag zurück: Gegen zwölf Uhr sind wir angekommen in der Vargas Vildmarkslodge in Hälsingland. Mitten im Urwald an einem See haben sich Håkan Vargas und seine Frau Eva ein kleines Paradies erschaffen. Dreieinhalb Stunden entfernt von Stockholm. Hier ist man allein mit der Natur.

Håkan und Eva bieten einmalige Naturerlebnisse an, unter anderem auch Bärenbeobachtungen. Es gibt allerdings keine Garantie für eine Sichtung. Beim gemeinsamen Mittagsessen im urigen Esszimmer, erzählt Håkan, dass er in letzter Zeit immer weniger Bären gesehen hat. Warum, weiß er nicht. Wir sind trotzdem guter Dinge, als wir aufbrechen. Wir, das sind neben uns beiden Deutschen noch ein Pärchen aus Stockholm und zwei Freunde aus Norwegen. Wir alle möchten gerne einen Braunbären sehen, ganz nah, Wildnis zum anfassen sozusagen.

Nach einer halben Stunde Fahrt im Landrover sind wir mitten im Wald. Ab jetzt geht’s zu Fuß weiter. Alle sind still. Die Bären sollen uns nicht schon von weitem hören. Auch Deo oder Parfüm sind verboten. Meister Petz hat eine gute Nase. Nach rund zehn Minuten hält Håkan an. Ein Bär war hier: Kratzspuren am Baum, es hängt noch Fell an der Rinde. Gespannt gehen wir weiter. Die Beobachtungshütte steht getarnt am Rand einer Lichtung. Drinnen ist es eng und dunkel. Betten stehen an der Wand, es gibt ein Bad mit Plumpsklo. Jeder setzt sich vor ein kleines Guckloch, Kamera und Fernglas liegen bereit. Wir warten. Håkan legt ein Lockmittel aus: Fischferment. Es stinkt bestialisch. Ob Bären das wirklich mögen? Das Pärchen aus Stockholm erzählt, ältere Schweden würden Fischferment als Delikatesse ansehen – allerdings gehört dazu immer ein guter Schluck Selbstgebrannter.

 

Es wird spät, die einzigen Gäste, die der stinkende Fisch anlockt, sind Eichhörnchen, große, blauschwarze Raben, und andere Waldvögel. Es beginnt zu regnen. Nebel steigt auf, der Wald ist wie verzaubert. Ein bläulicher Schimmer legt sich über alles. Ich erwarte halb, Elfen oder Trolle über die Lichtung geistern zu sehen. Inzwischen ist es zwei Uhr morgens. Ich kann die Augen nicht mehr aufhalten. Um halb sechs stehen die ersten wieder auf. Der Fisch ist noch da. Der Wald erwacht und ein schillernder Eichelhäher holt sich seinen Anteil. Gegen sieben machen wir uns auf den Rückweg durch den morgendlichen Wald. Immer noch liegt ein Zauber in der Luft, keiner sagt ein Wort. Wieder an der Lodge angekommen ziehen die letzten Nebelschwaden über den See. Wir haben keine Bären gesehen, doch niemand ist enttäuscht. Der Wald hat uns alle in seinen Bann geschlagen.

Michaela NORR Leserreportage

NORR Leserin Michaela Asmuß
mag Bärensafaris auch ohne Bären

Mehr Information zur Vargas Vildmarkslodge:
www.nordicnature.se

Skandinavien Guides

  • Stabkirchen in Norwegen: Favoriten von NORR

    Stabkirchen in Norwegen: Favoriten von NORR

    Stabkirchen sind beeindruckende Relikte aus dem Mittelalter. Die imposante Architektur erinnert an die reich verzierten Drachenschiffe aus der Wikingerzeit. Von den einst über 750 Stabkirchen existieren heute noch 30, davon 28 in Norwegen. NORR stellt 5 Stabkirchen vor. 

  • Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Wem der Zoo zu gewöhnlich ist, für den hat NORR neun skandinavische Orte gesammelt, an denen man nordische Tiere wie Bären, Elche und Wale in ihrer natürlichen Umgebung beobachten kann.

  • Architektur und Natur: Einsame Traumhäuser

    Architektur und Natur: Einsame Traumhäuser

    Stille Wälder, einsame Küsten und schöne Aussichten: Diese Reiseziele in Skandinavien sind nicht nur echte Architektur-Highlights, sondern bieten vor allem einen ruhigen Urlaub und die sichere Chance, dem Alltagsstress zu entkommen.

  • Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Der kleine Ort Gafsele ist ein internationales Zentrum für den Hundeschlittensport, andere Dörfer sind Hotspots für Wildwasserkanuten oder Langläufer. NORR hat sich auf dem Land umgeschaut und die zehn besten Abenteuerdörfer Schwedens besucht.

  • Nordische Buchtipps: Ein Literaturberg für Leseratten

    Nordische Buchtipps: Ein Literaturberg für Leseratten

    NORR-Rezensentin Kristina Maid-Zinke stellt 15 skandinavische Bücherempfehlungen aus dem Jahr 2017 vor – ideal für gemütliche Stunden im heimischen Wohnzimmer.

  • Oslo City-Guide: Tipps für das ganze Jahr

    Oslo City-Guide: Tipps für das ganze Jahr

    Norwegens Hauptstadt liegt direkt am Fjord, eingebettet zwischen Wäldern, Bergen und Wasser. NORR weiß, wo es am schönsten ist.

  • Nyhavn - VisitDenmark - Jørgen Schytte

    Seeland: Dänische Sommerfavoriten

    Schauplatz für zehn Sommerfavoriten der NORR-Redaktion ist die dänische Hauptstadtinsel Seeland – größte Insel der Ostsee, Insel der Mächtigen, Könige und Reeder in der ältesten Monarchie Europas.

  • Zehn Huskyfarmer in Skandinavien

    Zehn Huskyfarmer in Skandinavien

    Sie sind auf den Hund gekommen: Huskyfarmer in Skandinavien bieten Gästen auf ihren Höfen nicht nur eine ungewöhnliche Unterkunft, sondern auch Schlittenhundetouren durch die beeindruckenden Weiten des Nordens. NORR stellt zehn Huskyfarmer vor.

  • naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    Die Besucherzentren in Nationalparks und Naturreservaten sind spektakuläre Orte, die Menschen den Weg in die Natur weisen. Im NORR-Guide stellen wir 33 Zentren in atemberaubender Landschaft vor.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Bergans_Lone_Lady_Jacket

    BERGANS LONE LADY JACKET

    Bergans Lone Lady Jacket ist eine robuste, schlichte Freizeitjacke, die sich überall tragen lässt.

  • Frida Jacke

    Frida Jacke

    Die Frida Jacke ist eine sportliche, leichte Jacke, ideal für die Piste, Après-Ski oder auch für die Stadt. Der Name Frida ist ein alter nordischer Frauenname und bedeutet schön und Frieden.

  • BERGANS EIDFJORD JACKET

    BERGANS EIDFJORD JACKET

    Die robuste, funktionale Jacke »Bergans Eidfjord Jacket« ist gut durchdacht und macht an den richtigen Stellen Kompromisse.

  • ECO4SNEAKER VON BLEED

    ECO4SNEAKER VON BLEED

    Michael Spitzbarth gründete Bleed Organic Clothing mit dem Ziel ein vollständig Ökofaires Outfit zusammenstellen zu können. Der Eco4Sneaker war das schwierigste Produkt und das letzte Puzzelstück zu dieser Vision.

  • BLEED – POLARTEC FLEECE JACKE GRAU

    BLEED – POLARTEC FLEECE JACKE GRAU

    GreenroomVoice ist auf die Kommunikation von Nachhaltigkeitspraxis in der Outdoor Community spezialisiert. Die Sprache ist faktenbasiert und die Themenfelder klar zugeordnet, was jedem Interessierten einen Überblick verschafft.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    Die Fjällräven »Keb Eco Shell Trousers« ist gut durchdacht, bequem, robust und wasserabweisend.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    Die Fjällräven »Keb Eco-Shell Jacket« ist eine gut durchdachte Wetterjacke fürs skandinavische Gebirge.

  • Dale_of_Norway_Anniversary_Herren

    Anniversary Sweater

    Der Anniversary Sweater ist ein zeitloser Klassiker. Der Norwegenpullover kommt mit einem Kordanzug für eine gute Passform. Der Halsbereich innen ist mit Fleece gefüttert.

  • WOOLPOWER FULL ZIP 400

    WOOLPOWER FULL ZIP 400

    Der Woolpower Full Zip 400 aus Merinowolle und Polyester liegt angenehm weich und luftig auf der Haut.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen