NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Das Leben nach dem Feuer: Hälleskogsbrännan Naturreservat

Text: Anna Froster. Fotot: Erik Abel.

Vor sechs Jahren wütete in Schweden der größte Waldbrand der Neuzeit. Doch aus dem Feuermeer ging eine ganz neue Vielfalt an Flora und Fauna hervor, die eigentlich uralt ist.

Schaut euch noch mal an, wie ein Wald aussieht, denn das ist für längere Zeit der letzte, den wir sehen werden«, sagt Lasse Gabrielsson. Als Natur-Guide in Surahammar gehören Wanderungen durch Waldbrandgebiete seit einigen Jahren zu seinem Berufsalltag. Und wenige Meter nach seinen Worten beginnt es auch schon ganz plötzlich. Aus dem heimeligen Moosgrün führt die Forststraße geradewegs auf eine offene Fläche mit nackten Steinblöcken. Hier und da stehen noch Reihen von Bäumen mit herabhängenden, kahlen Zweigen, die wie traurige Strichmännchen anmuten. Auf den ersten Blick gleicht das Landschaftsbild einem gigantischen Kahlchlag. Tatsächlich war man im Jahr 2014 genau an dieser Stelle mit dem Abholzen beschäftigt, als der Funkenflug von einer Forstmaschine den Waldbrand auslöste.

Reste eines Feuerwehrschlauches schlängeln sich wie ein langer Wurm über Stock und Stein. Der Brandweg ist mit orangefarbenen Pfosten bis zu der Stelle markiert, wo das Feuer ausbrach und verläuft auch durch den alten Wald, der zum Teil überlebt hat: Das Naturreservat Fermansbo Urskog lag wie eine Insel in einem Meer aus jungen Bäumen und Kahlschlägen.

In diesen gleichförmigen Anpflanzungen gab es wenig, was das Wüten der Flammen hätte aufhalten können. »Die Hitze war enorm und das Feuer entwickelte Geschwindigkeiten von mehr als einem Meter pro Sekunde«, berichtet Lasse. »Große Teile der Erdschicht verbrannten, und fast alle Bäume starben.«

Donnerndes Feuermeer

Bei 30 Grad im Schatten besuchen wir das Gebiet, aber nachdem wir eine Weile auf dem Brandweg entlanggelaufen sind, gibt es weit und breit keinen Schatten mehr. Der Boden knistert und knackt und wir bekommen eine Ahnung davon, wie es sich anfühlte, als alles anfing, am letzten Julitag des Jahres 2014.

Rettungsmannschaften kämpften zwölf Tage lang gegen die Flammen, bis der Brand unter Kontrolle war. Es gab einen Toten und einen Schwerverletzten: Die beiden …

HÄLLESKOGSBRÄNNAN

Naturreservat Hälleskogsbrännan

Noch bevor das Feuer vollständig gelöscht war, wurde mit den Planungen eines großen Naturschutzgebietes begonnen. 21 Wissenschaftler hatten den Vorschlag gemacht. Im Herbst 2015 entstand das Naturreservat Hälles- kogsbrännan, das fast die Hälfte der abgebrannten Fläche umfasst. Der Brandstigen (dt. Brandweg) beginnt im Naturreservat Fermansbo Urskog und führt zuerst durch intakten, dann durch verbrannten Altwald bis
auf die Abholzungs äche, wo das Feuer ausbrach. Der Grävlingsberget (dt: Dachsberg) mit Aussichtsturm, Informationstafeln, Wanderpfaden und kurvigen Stegen gibt einen guten Ausblick über das Gebiet.

Die Brände 2018

Auch im heißen und trockenen Sommer des Jahres 2018 elen in Schweden etliche Waldgebiete den Flammen zum Opfer. Am 19. Juli waren an 52 Orten in ganz Schweden Löscharbeiten im Gange. Die am stärksten betroffenen Gebiete lagen in den Provinzen Norrbot- ten, Västerbotten, Jämtland, Gävleborg, Dalarna, Uppsala und Kalmar. Insgesamt brannten etwa 25 000 Hektar Wald ab. Kårböle in der Gemeinde Ljusdal traf es besonders hart. In dieser Gegend wurden rund 200 Personen evakuiert.

Skandinavien Guides

  • Herbst-Wunderland: 5 Rundwandertipps auf dem Skåneleden

    Herbst-Wunderland: 5 Rundwandertipps auf dem Skåneleden

    Der Wanderweg Skåneleden in Süd-Schweden schlängelt sich auf 1180 Kilometern an rauen Küsten mit Stein- und Sandstränden entlang, führt durch tiefe Wälder und vorbei an geheimnisvoll schimmernden Seen und offenen Weideflächen.

  • Zug in Skandinavien: 18 Tipps für die schönsten Bahnstrecken im Norden

    Zug in Skandinavien: 18 Tipps für die schönsten Bahnstrecken im Norden

    Im Norden erwarten dich Bahnstrecken voller Geschichte, beeindruckende Naturereignisse längs des Weges und Nachtzüge bis zur Mitternachtssonne. NORR hat die schnellsten und spannendsten Verbindungen zusammengestellt.

  • Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Das Fischerdörfchen Klitmøller im Nationalpark Thy wurde einst wegen seiner perfekten Surfbedingungen auch als Cold Hawaii bekannt. Heute wohnen hier viele Pioniere von damals mit ihren Familien und sorgen für neues Leben. NORR-Redakteur Philipp Olsmeyer verrät seine Thy-Tipps.

  • City-Guide Kopenhagen: Dänemarks grüne Hauptstadt

    City-Guide Kopenhagen: Dänemarks grüne Hauptstadt

    Ob die perfekte Laufstrecke, eine minimalistische Espressobar oder ein Markthallen-Mekka für Food-Nerds: NORR-Chefredakteur Gabriel Arthur verrät seine besten Tipps für einen grünen Kopenhagen-Besuch.

  • Nah an der Natur: Outdoor-Orte für Aussteiger

    Nah an der Natur: Outdoor-Orte für Aussteiger

    Du liebst die Natur des Nordens – und willst das Stadtleben hinter dir lassen? NORR präsentiert zehn skandinavische Outdoor-Orte für Aussteiger – von der Surfer-Hochburg im dänischen Jütland bis zum Kletterdorf auf den nord-norwegischen Lofoten.

  • 12 Sommeraktivitäten für den Winter

    12 Sommeraktivitäten für den Winter

    Allzeit draußen – unser NORR Guide für Sommeraktivitäten, die auch in der kalten Jahreszeit Spaß machen.

  • Winter in Skandinavien: Hotels in Eis und Schnee

    Winter in Skandinavien: Hotels in Eis und Schnee

    Der Winter in Skandinavien ist meist eisig kalt. Kuschelig warm ist es dagegen in den von der NORR-Redaktion ausgewählten Hotels in Schweden, Norwegen, Finnland, Island und Grönland, die spannende Winterabenteuer in Eis und Schnee versprechen.

  • Foto: wildnis-leben.com

    Hütten-Guide: Zehn skandinavische Familienperlen

    Hüttenzauber im Schnee: Perfekt für den Familienurlaub. NORR stellt im Guide zehn traumhafte Hütten-Dörfer in Schweden, Norwegen und Finnland vor.

  • Schwedische Eisabenteuer – Herausforderungen für Schlittschuhläufer

    Schwedische Eisabenteuer – Herausforderungen für Schlittschuhläufer

    In Finnland und Schweden hat Iceskating eine lange Tradition: Mit Langlaufschlittschuhen geht es auf zugefrorene Seen oder aufs Meer hinaus. NORR präsentiert acht Herausforderungen für Iceskater in Schweden.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • PATAGONIA TORRENTSHELL JACKET

    PATAGONIA TORRENTSHELL JACKET

    Die leichte, atmungsaktive »Patagonia Torrentshell-Jacke« lässt sich leicht verstauen und besitzt wasserabweisende Reißverschlüsse.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    Die Fjällräven »Keb Eco-Shell Jacket« ist eine gut durchdachte Wetterjacke fürs skandinavische Gebirge.

  • BERGANS RABOT 365 3L JACKET

    BERGANS RABOT 365 3L JACKET

    Die Rabot 365 3L Jacket ist Teil der ersten Produktlinie, bei der Bergans alle anfallenden CO2e Emissionen kompensiert.

  • FJÄLLRÄVEN PAK DOWN JACKET

    FJÄLLRÄVEN PAK DOWN JACKET

    Die Daunenjacke »Pak Down Jacket« von Fjällräven ist winterfest, atmungsaktiv, leicht und einfach zu verstauen.

  • BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    Die Easy Peasy Summer Pant von Bleed ist eine leichte Hose aus dünnem Stoff, die sich für Natur oder  City eignet. Bleed kompensiert sämtlichen CO2-Ausstoß von Produktion und Transport.

  • BERGANS STANDA INSULATED PANTS

    BERGANS STANDA INSULATED PANTS

    GreenroomVoice ist auf die Kommunikation von Nachhaltigkeitspraxis in der Outdoor Community spezialisiert.

  • Lundhags_Salpe_Jacket

    LUNDHAGS SALPE JACKET

    Lundhags Salpe Jacket ist eine funktionale Jacke, die nicht nur im Alltag vor Regen und Wind schützt.

  • BERGANS HOLLVIN WOOL JACKET

    BERGANS HOLLVIN WOOL JACKET

    Bergans Hollvin Wool Jacket spendet eine Extraportion Wärme und ist ein perfekter Midlayer für jedes Abenteuer.

  • BLEED YOGA OUTFIT

    BLEED YOGA OUTFIT

    Dieses Yoga-Outfit wurde mit dem Ziel entwickelt, für die Kreislaufwirtschaft geeignet zu sein. 78% des Gewebes besteht aus ECONYL, einem Polyamid, das aus Fischernetzen und Teppichresten hergestellt wird und Cradle2Cradle-zertifiziert ist.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 25 Euro*

    statt 30 Euro im Einzelhandel
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Erste NORR-Ausgabe kostenlos
  • Testabo 5 Euro*

    statt 7,90 Euro im Einzelhandel
    • 1 Monat NORR Premium
    • 1 NORR Ausgabe portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 30 Euro, Testabo Ausland 10 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen