NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Zeitreise: Mit dem Zug durch Schweden

Zeitreise: Mit dem Zug durch Schweden

Text: Anders Falkirk Illustration: Graham Samuels

Für NORR-Autor Anders Falkirk ist Zugfahren im Norden ein Traum. Auf Skandinaviens längster durchgehender Strecke, zwischen Malmö und Narvik, hat er viel Zeit, über seine Leidenschaft und den aktuellen Bahn-Boom in Schweden nachzudenken.

Es ist so einförmig, dass es schon meditativ wirkt. Endlos streckt sich der Wald dem Horizont entgegen und man braucht schon besondere Geduld und Aufmerksamkeit, um in der Landschaft geografische oder sonstige Besonderheiten auszumachen. Und so stellt sich ein merkwürdiges, traumhaftes Wohlbefinden ein – ganz ohne Zutun, allein durch den Blick aus dem Zugfenster. Jemand hat die Strecke zwischen Gävle und Gällivare mal als »Lilla Transsibiriska« bezeichnet, als kleine Transsibirische Eisenbahn. Eine absolut treffende Assoziation: Wenn Leere und Ruhe eine Attraktion sind, dann gibt es hier reichlich davon. Wo sonst findet man diese fantastische Langeweile, diese perfekte Kur gegen Alltagsstress und Reizüberflutung, als bei einer Reise auf Schienen durch den hohen Norden?

Über 2 000 Kilometer rollt dieser Zug von Malmö aus der Länge nach durch Schweden – durch die Kulturlandschaften im Süden und die Nadelwälder und Sumpfgebiete im Norden, vorbei an den Metropolen Stockholm und Uppsala, Sundsvall und Umeå, über die hohe Küste und entlang des mächtigen Sees Torneträsk. Bei Riksgränsen überquert er die Grenze nach Norwegen und schlängelt sich dann durch das mächtige Fjällmassiv hinab zum Narvik-Fjord. Dieses letzte Stück der Fahrt, auch Ofotbanen genannt, gilt als eine der schönsten und spektakulärsten Strecken Europas. Dass hier oben, allen geografi schen Herausforderungen zum Trotz, bereits seit Anfang des letzten Jahrhunderts Züge verkehren, ist letztlich dem Eisenerz zu verdanken. Die Malmbana (dt. Erzbahn) wurde damals gebaut, um die Bodenschätze aus Kirunas Gruben zu den Häfen in Narvik am Nordmeer und Luleå am Bottnischen Meerbusen zu transportieren. Bis zur Fertigstellung des Europaweges E10 in den 80er Jahren war die Schiene übrigens die einzige Verbindung zwischen Kiruna und Narvik. Wer mit dem Auto übers Fjäll wollte, musste es damals auf den Autozug verladen.

Bahn-Boom in Schweden

Ich bin nicht allein in meinem Abteil. Um mich herum …

Zeitlose Zugreisen

1. Natur und Nostalgie in Norwegen

Der Eisenbahnbau in Norwegen war eine gewaltige Herausforderung. Das Ergebnis sind spektakuläre Strecken, bei denen sich Outdoor- und Zugerlebnisse perfekt verbinden lassen: Fahre etwa mit der Raumabanen nach Åndalsnes und wandere den Romsdalseggen, entdecke von der Bergensbanen aus die Hardangarvidda oder erlebe Norwegen der Länge nach mit der Nordlandsbanen.

vy.no, visitnorway.de

2. Auf der schwed’schen Eisenbahne…

Ursprünglich sollte die Inlandsbanan die Dörfer und Städte in Schwedens Inland besser anbinden. Heute ist die 1 300 Kilometer lange Strecke von Kristinehamn über Östersund bis nach Gällivare mit ihren unzähligen Stationen eine Attraktion für Touristen wie Outdoor-Fans. Sie macht unter anderem am Polarkreis halt, wo die Reisenden ein Diplom erhalten.

inlandsbanan.se

3. Jütland aus anderen Augen

Du kennst Dänemark noch von den Ferienhausurlauben in der Kindheit. Mit dem Zug kannst du Jütland & Co aus einer neuen Perspektive erleben. Von gleich mehreren Stationen kannst du auf den Nordseewanderweg starten und das Wattenmeer und die endlosen Strände neu entdecken. Ein echter Tipp ist auch die Mini-Metropole Aalborg.

dsb.dk, visitdenmark.de

4. Fahrt in Finnlands Seele

In Helsinkis Hauptbahnhof hängt Eero Järnefelts Gemälde Landschaft von Koli mit dem ikonischen Ausblick über den gleichnamigen Nationalpark. Wer hier Finnlands Seele erleben will, sollte den Zug durch das eindrucksvolle Saimaa- Seengebiet (Paddelpause empfehlenswert!) nach Joensuu nehmen und dort für die letzte Strecke in den Bus umsteigen.

vr.fi, nationalparks.fi, visitsaimaa.com

5. Traditioneller Fjällexpress

Erst mit dem Bau der Mittbanan 1882 kamen die Touristen nach Åre, heute Schwedens wichtigste Fjälldestination. Heute bringen mehrere Tag- und Nachtzüge Wanderer und Wintersportler nach Jämtland, die von Järpen, Åre, Storlien Undersåker und anderen Stationen in die Wildnis ziehen.

sj.se, snalltaget.se

Skandinavien Guides

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • FJÄLLRÄVEN PAK DOWN JACKET

    FJÄLLRÄVEN PAK DOWN JACKET

    Die Daunenjacke »Pak Down Jacket« von Fjällräven ist winterfest, atmungsaktiv, leicht und einfach zu verstauen.

  • BERGANS FJELLRAPP SHIRT

    BERGANS FJELLRAPP SHIRT

    Das »Fjellrapp Shirt« von Bergans besteht aus 100 Prozent Merinowolle, ist praktisch lang geschnitten und hält sehr gut warm.

  • Dale_of_Norway_Anniversary_Herren

    Anniversary Sweater

    Der Anniversary Sweater ist ein zeitloser Klassiker. Der Norwegenpullover kommt mit einem Kordanzug für eine gute Passform. Der Halsbereich innen ist mit Fleece gefüttert.

  • Bleed_Sympatex_Street_Jacket_Ladies

    BLEED SYMPATEX STREET JACKE

    Die “Sympatex Street Jacke” von Bleed passt sich unkompliziert der Situation an, der man sie ausliefert.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    Die Fjällräven »Keb Eco Shell Trousers« ist gut durchdacht, bequem, robust und wasserabweisend.

  • LUNDHAGS AUTHENTIC PANTS

    LUNDHAGS AUTHENTIC PANTS

    Die »Lundhags Authentic Pants« ist eine Trekkinghose. Sie ist an vielen Stellen verstärkt und schützt so vor Wettereinflüssen.

  • MERINO FULL ZIP

    MERINO FULL ZIP

    Der Lundhags Merino Full Zip sorgt mit seiner engen Passform für Bewegungsfreiheit.

  • PATAGONIA DOWN SWEATER

    PATAGONIA DOWN SWEATER

    Die Daunenjacke “Patagonia Down Sweater” ist sportlich und alltagstauglich und hält unbeständigem Herbstwetter stand.

  • Fjällräven_High_Coast_Eco_Shell_Padded_Jacket

    FJÄLLRÄVEN HIGH COAST ECO SHELL PADDED JACKET

    Fjällrävens High Coast Eco Shell Padded Jacket ist eine funktionale Herbst-Jacke für die Stadt.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Erste NORR-Ausgabe kostenlos
    • Natur-Prämie: Urwaldpatenschaft
  • Testabo 3,90 Euro*

    statt 6,40 Euro im Einzelhandel
    • 1 Monat NORR Premium
    • 1 NORR Ausgabe portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen