Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Unser Partner:

Nie wieder frieren mit der X-Lätt Jacket von Fjällräven

Das innovative »X-Lätt Jacket« aus Fjällrävens »Expedition«-Serie inspiriert eine neue Generation dazu, eigene Outdoor-Geschichte zu schreiben.

Aus purer Not ist das originale Expedition Down Jacket von Fjällräven entstanden. Fjällrävens Gründer Åke Nordin befand sich während einer Expedition vor rund 50 Jahren in einem Biwak auf dem kargen Bergplateau von Abisko, im hohen Norden des Landes. Dort harrte er in einer unerträglich kalten und windigen Nacht aus und beschloss, eine Jacke zu entwickeln, in der nie wieder frieren würde. Diese Jacke war das Expedition Down Jacket, für das er zwei Jacken versetzt aneinandernähte, um den Wärmeverlust zu minimieren. Heutzutage ist diese Jacke – das ikonische Fjällräven Expedition Down Jacket – die erste Wahl für Abenteurer und Klimaforscher auf der ganzen Welt, die bei kalten Temperaturen unterwegs sind. Die Expedition-Down-Jacken aus den 70er und 80er Jahren machen deutlich, dass die Kombination aus zeitlosem Design und Funktionalität unschlagbar ist.

Neue Serie für kaltes Wetter

Im vergangenen Jahr hat die schwedische Marke aus dieser Ikone eine komplette Serie für unterschiedlich kaltes Wetter entwickelt, die Fjällräven 1974 Expedition-Serie, die Geschichte, Innovation und Nachhaltigkeit vereint. Durch den starken Fokus auf Funktionalität sind Produkte mit zeitlosem Design entstanden, die modern bleiben und keinen Grund geben, sie zu ersetzen – das ist großartig für die Umwelt und den Tragenden. Für Herbst und Winter 2021 bringt Fjällräven nun das neue X-Lätt Jacket auf den Markt, das noch mehr Vielseitigkeit und Funktionalität in die Produktfamilie zaubert. Gefertigt aus 100 % recyceltem Polyamid ist das neueste Modell auch die leichteste Jacke der 1974 Expedition-Serie, gefüllt mit synthetischer Isolierung, die warm hält, selbst wenn es draußen feucht ist. »Wir wollten Outdoor-Enthusiasten mehr Vielseitigkeit in unserem Sortiment bieten, unsere hohen Standards in Sachen Nachhaltigkeit beibehalten und gleichzeitig unsere Tradition würdigen«, sagt James Lee, Designer bei Fjällräven.

Für alle Jacken der Serie verwendet das Outdoor-Unternehmen sowohl bei Außenmaterial als auch Futter 100 % recyceltes Polyamid. Bei den Modellen mit Daunenisolierung kommen – wie immer bei Fjällräven – ausschließlich ethisch gewonnene, zu 100% rückverfolgbare Daunen zum Einsatz. 

Mehr Infos gibt es auf: fjallraven.de.

Mehr für dich