Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Menü
Unser Partner:

Urlaub wie die Finnen: Aktive Ferienwoche im Nationalpark

In dieser aktiven Ferienwoche erwarten euch eine Kanutour, eine Rentierfarm und viel Natur. Ihr übernachtet ganz nach finnischer Art in komfortablen Blockhütten mit Sauna. Verpflegung ist inklusive.

Der Hossa Nationalpark ist der jüngste Nationalpark in Finnland, er wurde 2017 im Rahmen der 100-Jahrfeier von Finnland eingeweiht. Unberührte Natur und eine erholsame Stille erwarten euch bei dieser aktiven Ferienwoche, die ganz auf die Bedürfnisse von Reisenden mit Kindern ausgelegt ist. Ihr könnt auf einer Vielzahl von Wanderwegen den Nationalpark erkunden, macht eine Kanutour, besucht eine Rentierfarm und könnt im See schwimmen gehen. Übernachtet wird ganz nach finnischer Art in komfortablen Blockhütten in der Nähe des Besucherzentrums Hossa. Hier erhaltet ihr auch die Mahlzeiten, das heißt ihr müsst euch nicht um die Verpflegung während des Urlaubs kümmern.
Selbstverständlich steht euch auch eine traditionelle finnische Sauna zur Verfügung. Die Reise ist perfekt für alle, die gerne von einem Domizil aus die finnische Natur erkunden möchten. Es gibt mehrere Blockhütten in der Nähe, daher eignet sich die Reise auch gut für befreundete Familien, die gemeinsam Urlaub machen möchten.

Leistungen:

  • 6 Nächte in Blockhütten, 3-5 Personen pro Hütte inklusive Bettwäsche
  • tägliche Verpflegung: Frühstück, Picknick-Mittagessen und Abendessen
  • Sauna täglich (nicht in der Hütte, sondern in einem separaten Gebäude)
  • Englisch sprechender Guide für die ganze Reise
  • Flughafentransfers und lokale Transfers
  • Kanuverleih am 5. Tag

Mögliche Zusatzleistungen:

  • Bärenbeobachtungstour
  • Verlängerung im Sommerhaus in der Region auf Anfrage.

Buchung:

Saison: 25.05.–30.09.2020; Terminejederzeit auf Anfrage

Verwandte Inhalte

Die Redaktion empfiehlt