Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Unser Partner:

Wintererlebnisse in Nord-und Süd-Island

Eine kontrastreiche Winterreise für Entdecker, Genießer und Polarlichtsuchende.

Auf dieser außergewöhnlichen Minigruppenreise lernen ihr sowohl den Norden als auch den Süden Islands im Winter kennen und lieben. Der März eignet sich optimal für aktive Erlebnisreisen mit abendlicher Polarlichtsuche. Die Tage sind schon wieder hell genug für Wanderungen und andere Aktivitäten im Freien. Wir erkunden unter anderem den winterlichen Vatnajökull-Nationalpark im Südosten Islands sowie die majestätische „Trollhalbinsel“ Tröllaskagi und die geoaktive Mývatn-Region im Norden der Vulkaninsel. Abends genießen wir die Ruhe des isländischen Winters ebenso wie die traditionelle und moderne isländische Küche unserer Gastgeber und halten Ausschau nach den mystischen Nordlichtern. Eine kontrastreiche Winterreise für Entdecker, Genießer und Polarlichtsuchende.

Alle Infos zur Reise findet ihr hier!

Mehr für dich