Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Menü
Unser Partner:

Norwegen-Urlaub direkt am Fjord

Ferienhaus mit 2 Ferienwohnungen für bis zu 4 Personen. Am Rande eines Naturschutzgebietes, nur mit dem Boot erreichbar – Idylle pur!

Das freundliche Ferienhaus mit zwei geschmackvoll eingerichteten Wohnungen steht in herrlicher Lage direkt am Arnafjord, 4 km vom gleichnamigen Weiler am Fuße des 1245 m hohen Berges Fagerdalsnipa. Kaufmann in Vik (14 km) mit mittelalterlicher Stabkirche. Sogndal liegt 64 km (Fährverbindung) nordöstlich, Voss 84 km südlich. Dieser idyllische Ferienplatz befindet sich am Rande eines Naturschutzgebietes ohne Straßenanbindung und ist nur mit dem Boot erreichbar. Anschluss an markierten Wanderpfad ins Hochgebirge (ca. 50 m). Bademöglichkeit vom Steg (zur gemeinsamen Nutzung) direkt am Haus. Jeweils 17-Fuß-Boot mit 15-PS-Motor (NOK 1500 pro Woche) auf Bestellung zu mieten. Echolot nach Absprache vor Ort. Gutes Angelgebiet. Am Steg Fischverarbeitungsplatz mit Fließwasser. Das Haus steht zusammen mit den Ferienhäusern FJS 611/612 auf einem Ufergrundstück. Gekiester Freisitz (FJS 609) bzw. Balkon (FJS 610) mit Gartenmöbeln und transportablem Außengrill. Die Gäste werden vom deutschsprechenden Besitzer mit seinem Boot auf der anderen Fjordseite am Parkplatz (1,2 km Luftlinie) abgeholt.

Sognefjord und Umgebung

Der über 200 km lange und 1308 m tiefe Sognefjord ist sowohl der längste als auch der tiefste Fjord der Welt. Er erstreckt sich mit seinen vielen Nebenarmen ins Landesinnere und grenzt im Osten an den Jotunheimen Nationalpark, dem höchsten norwegischen Gebirge (bis 2469 m) mit dem größten Gletscher des europäischen Festlandes, dem Jostedalsbreen. Der im Westen noch breite Sognefjord wandelt sich landeinwärts zu einer wilden und romantischen Fjordlandschaft, wo sich schmale Ausläufer tief ins Gebirge graben und beeindruckende Wasserfälle in die Tiefe stürzen. Zwischen steilen Ufern finden sich immer wieder fruchtbare kleine Almen und charakteristische Ortschaften wie etwa der Kur- und Künstlerort Balestrand mit prachtvollen Villen aus dem 19. Jahrhundert im Schweizer Stil.

Verwandte Inhalte

Die Redakteure wählen gerade