NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Der Fjällsee Ladtjotaure liegt am Weg zum Kebnekaise, dem höchsten Gipfel Schwedens. Andere schöne Berge, wie Tuolpagorni und Skarttoaive, sind in Sichtweite.

Die Fläche ist hart wie Mamor, man sieht kaum eine Luftblase in der etwa zehn Zentimeter dicken Eisschicht.

Heimwärts im Schein der Stirnlampe.

  • Prev
  • Next

Auf dünnem Eis: Mit Schlitt-schuhen am Kebnekaise

Text: Gabriel Arthur. Foto: Håkan Hjort.

Manchmal wird das Fantastische möglich. NORR-Chefredakteur Gabriel Arthur konnte sich einen Traum erfüllen: eine Tour auf Langlaufschlittschuhen im Schatten des höchsten schwedischen Berges Kebnekaise.

Ein blanker Parkettboden aus Bergsee-Eis breitet sich vor den Schlittschuhen aus. Zur Rechten und zur Linken fallen hohe, grauschwarze, eisbedeckte Flanken jäh zum Ufer des Ladtjotaure ab. Jenseits des Sees erstrecken sich Moorflächen, die in Berge übergehen. Nicht irgendwelche Berge. Es sind Kebnekaise, Tolpagorni und Singitjokka. »Ihr seid wahrscheinlich die ersten, die jemals auf Schlittschuhen über den Ladtjotaure gelaufen sind«, hatte Nisse Sarri gesagt, der am Ostufer des Sees damit beschäftigt war, einen Vorbau für seine Kaff eehütte zu konstruieren.
Wir hatten uns angeschaut und gelächelt. Ladtjotaure ist einer der am schönsten gelegenen Bergseen Schwedens. Mit dem ersten Schneefall im Herbst wird es in dieser Gegend richtig kalt. Deshalb müsste man am Übergang zwischen Herbst und Winter dort Schlittschuh laufen können, hatten wir uns gedacht, bevor wir anreisten, um zur »Kebnekaise fjällstation« hinaufzuradeln. Aber wir wagten kaum zu hoffen, dass das Eis noch während unseres Aufenthalts fest werden würde. Es war immerhin erst Oktober.
Vor zwei Tagen hatte Nisse dann gemeldet, der Ladtjotaure müsse »jetzt eigentlich tragen«. Die Gelegenheit, in unmittelbarer Nähe des höchsten schwedischen Bergs Kebnekaise Schlittschuh zu laufen, durfte man nicht verpassen. Voller Erwartung kamen wir mit unseren Mountainbikes von der Übernachtungshütte in Nikkaluokta herauf. Und nun stehen wir hier. Vor einem hauchdünn wirkenden, aber durchaus tiefgefrorenen Schlittschuhparadies.

NUR NOCH EINE KURVE

Trotzdem sind wir am Anfang ein wenig nervös. Wir laufen am rechten Ufer entlang. Die Fläche ist hart wie Marmor, man sieht kaum eine Luftblase in der etwa zehn Zentimeter
An mehreren Stellen wird die Eisdecke dünner, und wir müssen uns
sichere Passagen suche
dicken Eisschicht. Als wir uns einer Halbinsel nähern, können wir den Seegrund einige Meter unter uns erkennen. Es knackt unter den Schlittschuhen, im Eis …

KEBNEKAISE

Kebnekaise, Schwedens höchster Berg (2 115 Meter), liegt 19 Kilometer
von Nikkaluokta entfernt, wo die Straße endet. Auf dem Weg zum Kebnekaise kommt man am Fjällsee Ladtjotaure vorbei. Am Fuß des Berges liegt eine Fjällstation, die jedoch erst ab Februar geöffnet ist. Wer diese wilden Gebirgsgegenden besuchen möchte, kann aber auch in Nikkaluokta wohnen, wo es ein Hüttendorf gibt. Von hier aus veranstaltet die Samen-Familie Sarri geführte Bergtouren. Eine Schlittschuhtour auf dem Ladtjotaure erfordert sorgfältige Planung und viel Erfahrung. Schneefreies Eis findet man hier etwa alle fünf Jahre, und dann nur für wenige Tage. Meistens kommt der Schnee gleichzeitig mit der Kälte und deckt das Eis zu. Wegen der Strömungen im See kann die Eisfläche trügerisch sein.
Die Hüttenanlage Nikkaluokta erreicht man unter
Tel. +46 (0) 980 550 15 oder  nikka.sarri@telia.com.

stfturist.se 

 

Skandinavien Guides

  • Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Der kleine Ort Gafsele ist ein internationales Zentrum für den Hundeschlittensport, andere Dörfer sind Hotspots für Wildwasserkanuten oder Langläufer. NORR hat sich auf dem Land umgeschaut und die zehn besten Abenteuerdörfer Schwedens besucht.

  • Tromsø City-Guide: Die besten Tipps

    Tromsø City-Guide: Die besten Tipps

    Auch wenn Tromsø am Ende der Welt liegen mag – hier, 400 Kilometer nördlich des Polarkreises, pulsiert das urbane Leben. NORR hat die 30 besten Citytipps.

  • Inselträume: Ausflugstipps für die Schären von Stockholm

    Inselträume: Ausflugstipps für die Schären von Stockholm

    Der schwedische NORR-Redakteur Nicolas ist als begeisterter Angler auf Vaxholm in den Stockholmer Schären zu Hause. Er verrät seine besten Ausflugstipps für die Inselwelt.

  • Wunderbares Åland: Die schönsten Erlebnisse

    Wunderbares Åland: Die schönsten Erlebnisse

    Die unberührte Natur Ålands, Flora und Fauna, die Abgeschiedenheit – das inspiriert das åländisch-britische Künstlerpaar Maria Korpi und Adam Gordon. NORR verraten sie ihre zehn Lieblingsorte und -aktivitäten für die Inseln zwischen Schweden und Finnland.

  • Nyhavn_København_Foto_Jacob_Schjørring_&_Simon_Lau

    Kopenhagen City-Guide: Die besten Tipps

    Schon mehrfach ist Kopenhagen als »Lebenswerteste Stadt der Welt« ausgezeichnet worden. Grund genug für NORR, der sympathischen Metropole einen Besuch abzustatten.

  • Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Wandern in weißen Winterlandschaften, die Tradition der Samen kennenlernen, Nordlichter bestaunen. Für die Silvesternacht zeigen wir euch im NORR-Guide sechs zauberhafteste Orte in Skandinavien.

  • Umeå Kreativstadt im Norden

    Umeå: Kreativstadt im Norden

    Alte traditionelle Holzhäuser, Kunstinstallationen und neue futuristische Gebäude treffen in Umeå aufeinander. NORR-Redakteurin Karen Hensel hat die Kulturhauptstadt besucht.

  • Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Auf die leichte Tour: Gruppenwanderungen

    Zusammen ist man weniger allein. Und gemeinsam geht es sich leichter. NORR hat acht beliebte Wanderwege für kleine und große Gruppen zusammengestellt.

  • Einfach cool: Arktische Winterabenteuer für alle

    Einfach cool: Arktische Winterabenteuer für alle

    Hoch im Norden Europas warten jede Menge spannende, arktische Winterabenteuer darauf, entdeckt zu werden. NORR präsentiert unvergessliche Erlebnisse in der Wildnis rund um den Polarkreis.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • PATAGONIA DOWN SWEATER

    PATAGONIA DOWN SWEATER

    Die Daunenjacke “Patagonia Down Sweater” ist sportlich und alltagstauglich und hält unbeständigem Herbstwetter stand.

  • Dale_of_Norway_Anniversary_Herren

    Anniversary Sweater

    Der Anniversary Sweater ist ein zeitloser Klassiker. Der Norwegenpullover kommt mit einem Kordanzug für eine gute Passform. Der Halsbereich innen ist mit Fleece gefüttert.

  • Bergans_Lone_Lady_Jacket

    BERGANS LONE LADY JACKET

    Bergans Lone Lady Jacket ist eine robuste, schlichte Freizeitjacke, die sich überall tragen lässt.

  • FJÄLLRÄVEN – ABISKO TREKKING TIGHTS

    FJÄLLRÄVEN – ABISKO TREKKING TIGHTS

    Die extrem strapazierfähigen Abisko Trekking Tights von Fjällräven sind optimal für eine sportliche Touren. Das Stretchmaterial lässt sich leicht reparieren und nachimprägnieren.

  • BERGANS SOFTSHELL-HOSE BREKKETIND

    BERGANS SOFTSHELL-HOSE BREKKETIND

    Die leichte Softshell-Hose »Brekketind« von Bergans wurde für Aktivitäten in den Bergen designt und ist durch ihren Stretchanteil geschmeidig.

  • DALE OF NORWAY CORTINA HEADBAND

    DALE OF NORWAY CORTINA HEADBAND

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • FJÄLLRÄVEN PAK DOWN JACKET

    FJÄLLRÄVEN PAK DOWN JACKET

    Die Daunenjacke »Pak Down Jacket« von Fjällräven ist winterfest, atmungsaktiv, leicht und einfach zu verstauen.

  • BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    Die Easy Peasy Summer Pant von Bleed ist eine leichte Hose aus dünnem Stoff, die sich für Natur oder  City eignet. Bleed kompensiert sämtlichen CO2-Ausstoß von Produktion und Transport.

  • MERINO FULL ZIP

    MERINO FULL ZIP

    Der Lundhags Merino Full Zip sorgt mit seiner engen Passform für Bewegungsfreiheit.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Erste NORR-Ausgabe kostenlos
    • Natur-Prämie: Urwaldpatenschaft
  • Testabo 3,90 Euro*

    statt 6,40 Euro im Einzelhandel
    • 1 Monat NORR Premium
    • 1 NORR Ausgabe portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen