NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Tomas Utsi

Der Kungsleden: einfach Königsklasse

Der Kungsleden: einfach Königsklasse

16 Oktober 2015

Der erfahrene Reisejournalist und Outdoorexperte Pieter Potterfield wurde von National Geographic um ein Ranking der weltweit besten Wanderwege gebeten. Als einziger Pfad durch eine der letzten großen Wildnislandschaften Westeuropas sieht er den Kungsleden in Schwedisch-Lappland auf Platz eins. »

Potterfield nennt die einzigartige Chance, wilde europäische Natur bestehend aus Birkenwäldern, Tundra und Gletscher zu erleben, als ausschlaggebend für seine Entscheidung. Die Wanderung von Abisko nahe der norwegischen Grenze bis ins südlicher und weiter im schwedischen Landesinneren gelegene Nikkaloukta sei vor allem im September zu empfehlen, um nicht in die schwedische Sommerferien-Zeit zu geraten und die Natur weitestgehend ungestört genießen zu können. Die etwa 20 Kilometer seien je nach Tempo in drei bis fünf Tagen zu schaffen. Etwa jeweils eine Tagestour entfernte, wetterfeste Hütten sowie robuste Brücke über die großen, reissenden Flüsse würden unnötige Risiken abschwächen, ohne der Wanderung ihren Abenteuer-Reiz zu nehmen.

fredrik_broman-hiking-225

Foto: Fredrik Broman

Der Abenteuerexperte und Autor von mehr als 12 Büchern, darunter “Classic Hikes of the World”, hat bisher über 3.000 Kilometer auf sechs Kontinenten zurückgelegt. Seine Touren führten ihn nicht nur in in die entlegensten Ecken Schwedens, sondern auch Kanadas, Neuseelands, der Inselgruppe Südgeorgien nahe des Südpols und des Himalaya-Gebirges.

katja_kristoferson-abisko_national_park-3403

Foto: Katja Kristoferson/Folio

Auf den nordschwedischen Kungsleden folgt in Potterfields Top 15 der Grand Canyon in Arizona und der Everest Base Camp Trek in Nepal. An europäischen Wanderwegen sind in der Liste nur noch der Grindelwald in Schweiz und der Croagh Patrick in Irland vertreten.

 

Mehr Infos

National Geographic Ranking

Peter Potterfield

den Kungsleden über Google Street View erleben

Der Kungsleden in NORR

Trailrunning

Mountainbiking

Top 5 Blog posts

  • 1

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Ihr kennt das Treehotel in Schwedisch Lappland? 2015 eröffnet eine weitere Natur-Attraktion in der Gegend. Das Arctic Bath ist nichts für Warmduscher. Neben kalten Bädern können Hartgesottene einen Sprung ins Eiswasser wagen. 

  • 2

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 3

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 4

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Norwegens Landschaftsrouten werden nicht nur von spektakulärer Natur, sondern auch von so mancher kunstvoller Kuriosität gesäumt. Neben einem goldenen Toilettenhaus und einer Berghütte aus Glas hat sich nun auch der größte Elch der Welt am Wegesrand niedergelassen. 

  • 5

    Minen von Sauda: Peter Zumthors neues Besucherzentrum

    Minen von Sauda: Peter Zumthors neues Besucherzentrum

    Der Schweizer Architekt Peter Zumthor hat ein Besucherzentrum für die historische Mine in Sauda, Norwegen entworfen. Von der Wand hängend und auf Stelzen stehend, ragen die Gebäude von den steilen Klippen empor.

Folge NORR auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

NORR auf Instagram

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen