NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Kurs Spitzbergen – Ein Segelabenteuer im Polarmeer

Interview: Lennart Stock. Foto: Mats Grimsæth

Segeln ist Mats Grimsæths Leidenschaft. Vom Wasser aus hat man einen anderen Blick auf die Natur, sagt er – und legt an Orten an, die sonst kaum zu erreichen sind. Spitzbergen ist so ein Ort. In NORR erzählt der 22-jährige Norweger, wie er als jüngster Skipper die Inselgruppe umrundete.

Einsam liegt Spitzbergen im arktischen Ozean, nur rund 1 000 Kilometer vom Nordpol entfernt. Eis und Wind prägen die Inselgruppe. Doch die kühle Küste schmilzt. Seit einigen Jahren ist es möglich, Spitzbergen im Sommer zu umsegeln – je nach Eislage. Der Fotograf Mats Grimsæth ist mit 22 Jahren der jüngste Skipper, dem dieses Abenteuer nun gelungen ist. Eine eisige Expedition in eine unwirkliche Welt, bei der das Treibeis nur eine von vielen Herausforderungen für das junge Multitalent war.

Mats, du bist gerade zurück von deiner Spitzbergen-Umsegelung. Wie kam es dazu?

Es war schon immer mein Traum, Spitzbergen zu umrunden. Vor ein paar Monaten hatte ich das Angebot bekommen, als Skipper eine Segeltour um Spitzbergen zu begleiten. Das war für mich als Fotograf, aber auch als Skipper eine große Herausforderung. Ich hätte nicht gedacht, dass ein so ferner Traum schon so früh in meinem Leben in Erfüllung geht.

Du warst mit Abstand der Jüngste an Bord – und das als Kapitän. Haben deine Mitsegler dich überhaupt ernst genommen?

Ja klar, es blieb ihnen aber auch nichts Anderes übrig. An Bord sehen die Segelschüler uns Skipper ja zum ersten Mal. Natürlich sind manche zu Beginn etwas skeptisch. Nach ein paar Tagen auf See fragen dann die Ersten: »Mats, wie alt bist du eigentlich?«. Aber es spielt dann keine Rolle. Zusammen sind wir ein Team, egal wie alt wir sind. Die älteste Seglerin an Bord war fast 70 Jahre alt – das zeigt doch wunderbar, man ist nie zu alt oder zu jung für so eine Tour.

Als Expeditionsleiter hast du die oberste Verantwortung – von der Kontrolle des Wetterberichts über die Route bis zum Speiseplan. Ist es nicht schwer, alles im Blick zu haben?

Na klar, niemand will am Polarkreis unterwegs sein, ohne ausreichend Proviant an Bord zu haben. Es kommt auf die richtige Vorbereitung an. Ich hatte zwei erfahrene Skipper an meiner Seite, die mich bei vielem …

Mats Grimsæth

Geboren in Larvik, einer norwegischen Kleinstadt in der Provinz Vestfold, wuchs Mats direkt am Meer auf. Mit 15 Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für die Fotografie. Kurz darauf begann er zu segeln und kaufte mit 17 Jahren sein erstes eigenes Boot. Heute unternimmt er für die Firma Seil Norge arktische Skippertouren, die ihn bis nach Grönland und Spitzbergen führen. »Ein Traum«, wie er sagt.

matsgrimseth.com

 

Die Reise

863 nautische Meilen legten Mats und seine Crew bei ihrer Expedition um Spitzbergen zurück. Zusammen mit neun Gastseglern und zwei weiteren Skippern startete die Gruppe Anfang August von Longyearbyen aus in Richtung Nordwesten, überquerte den 80. nördlichen Breitengrad und segelte von dort aus durch die »Hinnlopenstretet« (dt. Hinnlopenstraße) rund um die Insel. Nach zehn Tagen feierte man ausgiebig die Rückkehr im Hafen von Logyarbyens. Mehr infos auf:

seilnorge.no

Skandinavien Guides

  • Atlanterhavsvegen

    Nordic Roadtrip: 12 skandinavische Panoramarouten

    Durch atemberaubende Landschaften gleiten und bleiben, wo das Herz am höchsten schlägt. Hier kommen unser NORR Tipps für die 12 besten Panoramarouten.

  • Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Cold Hawaii: Tipps für den Nationalpark Thy

    Das Fischerdörfchen Klitmøller im Nationalpark Thy wurde einst wegen seiner perfekten Surfbedingungen auch als Cold Hawaii bekannt. Heute wohnen hier viele Pioniere von damals mit ihren Familien und sorgen für neues Leben. NORR-Redakteur Philipp Olsmeyer verrät seine Thy-Tipps.

  • Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Nordlicht statt Feuerwerk: Silvester-Tipps in Skandinavien

    Wandern in weißen Winterlandschaften, die Tradition der Sámi kennenlernen, Nordlichter bestaunen. Für die Silvesternacht zeigen wir euch im NORR-Guide sechs zauberhafteste Orte in Skandinavien.

  • Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Nordische Zauberwelten: Magische Wälder

    Im Herbst werden die tiefen Wälder dunkler und ein wenig unheimlich, aber zugleich auch märchenhaft schön. NORR hat die zehn skandinavischen Wälder zusammengestellt, in denen die Chance, einem Troll zu begegnen, am größten ist.

  • Skandinaviens Wasserfälle: Tipps von NORR

    Skandinaviens Wasserfälle: Tipps von NORR

    Wasserfälle sind beeindruckende und einzigartige Naturschauspiele. Sehenswert und kraftvoll spielen sie für Tourismus und Wirtschaft eine wichtige Rolle. NORR stellt 15 imposante Wasserfälle in Skandinavien vor. 

  • Ski-Guide: Neun skandinavische Traumtouren

    Ski-Guide: Neun skandinavische Traumtouren

    Schweißtreibende Aufstiege und fantastische Abfahrten: Der NORR-Guide stellt neun Skiwander-Abenteuer in unberührten Schneelandschaften vor.

  • Wind und Wellen: Mit den Kindern ans Meer

    Wind und Wellen: Mit den Kindern ans Meer

    Der Weg ans Wasser ist in Skandinavien nie besonders weit. NORR hat sich auf die Suche nach familienfreundlichen Wasserabenteuern am Meer gemacht. 

  • Hjorundfjorden, visitnorway.com, Innovation Norway - Havard Myklebust

    Fjordnorwegen: Unsere Lieblingsplätze

    Fjorde sind Wasserkanäle, die sich ihren Weg von der Küste bis weit in die Bergwelt hinein suchen. Wo die Hochebenen enden, fallen die Berge viele hundert Meter tief zum Wasser hinab.

  • Abenteuer-Tipps für einen Sommer in Finnland

    Abenteuer-Tipps für einen Sommer in Finnland

    Finnland ist nicht nur das europäische Land mit der meisten Waldfläche, es hat im Sommer auch einige coole Outdoor-Events zu bieten. Hier kommen sechs Tipps von NORR für einen aktiven Sommer in Finnland.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • PATAGONIA TORRENTSHELL JACKET

    PATAGONIA TORRENTSHELL JACKET

    Die leichte, atmungsaktive »Patagonia Torrentshell-Jacke« lässt sich leicht verstauen und besitzt wasserabweisende Reißverschlüsse.

  • Bergans_Lone_Lady_Jacket

    BERGANS LONE LADY JACKET

    Bergans Lone Lady Jacket ist eine robuste, schlichte Freizeitjacke, die sich überall tragen lässt.

  • BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    BLEED – EASY PEASY SUMMER PANT

    Die Easy Peasy Summer Pant von Bleed ist eine leichte Hose aus dünnem Stoff, die sich für Natur oder  City eignet. Bleed kompensiert sämtlichen CO2-Ausstoß von Produktion und Transport.

  • WOOLPOWER SOCKS 800

    WOOLPOWER SOCKS 800

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • Frida Jacke

    Frida Jacke

    Die Frida Jacke ist eine sportliche, leichte Jacke, ideal für die Piste, Après-Ski oder auch für die Stadt. Der Name Frida ist ein alter nordischer Frauenname und bedeutet schön und Frieden.

  • Dale_of_Norway_St_Moritz_Herren

    St. Moritz Sweater

    Die St. Moritz Sweater sind ein Bestseller der Dale Kollektion. Ein masculine geschnittener, weicher Merinowolle-Pullover mit Zip am Kragen.

  • FJÄLLRÄVEN KAJKA 65 W

    FJÄLLRÄVEN KAJKA 65 W

    Der Fjällräven Kajka 65 W besitzt einen Holzrahmen und lässt sich durch sein Perfekt-Fit-System exakt an den Körper anpassen.

  • PATAGONIA MEN´S QUANDARY PANTS

    PATAGONIA MEN´S QUANDARY PANTS

    Die »Patagonia Men´s Quandary Pants« ist einfach, aber durchdacht konstruiert und ermöglicht eine angenehme Bewegungsfreiheit.

  • BERGANS FJELLRAPP SHIRT

    BERGANS FJELLRAPP SHIRT

    Das »Fjellrapp Shirt« von Bergans besteht aus 100 Prozent Merinowolle, ist praktisch lang geschnitten und hält sehr gut warm.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Erste NORR-Ausgabe kostenlos
    • Natur-Prämie: Urwaldpatenschaft
  • Testabo 3,90 Euro*

    statt 6,40 Euro im Einzelhandel
    • 1 Monat NORR Premium
    • 1 NORR Ausgabe portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen