NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Ölands Weiten: Unterwegs auf dem Mörbylångaleden

Text: Emil Sergel Foto: Roger Borgelid

Der Wanderweg Mörbylångaleden auf Öland birgt kaum Höhenmeter, dafür umso mehr Überraschungen. NORR-Autor Emil Sergel hat sich ins südschwedische Flachland gewagt und landet plötzlich in der wilden Savanne.

Eigentlich zieht es mich und Roger immer nur ins Fjäll. Berge und Täler, Fjällbirken und eiskalte Gewässer – dafür brennen wir. Deshalb überkommt uns ein komisches Gefühl, als wir über die Ölandbrücke fahren, um uns auf die flachste Wanderroute Schwedens zu begeben. Kein Schneehuhn weit und breit. Dafür Windmühlen, Sandstrände und Campingplätze. Schon immer war Öland ein beliebtes Ferienziel und ein großer Teil der Besucher kommt zum Zelten oder für einen Urlaub im Wohnwagen auf die südschwedische Insel. Das Resort Böda Sand ist mit seinen 1 350 Stellplätzen inzwischen weit über das Eiland hinaus als größte Campinganlage Schwedens berühmt. Sollte sich auf dieser Ferieninsel wirklich ein Naturabenteuer verstecken, das uns bislang entgangen ist? Wir schultern unsere Rucksäcke, um die Sache zu ergründen.

Spiegelbild in Rosa

Unsere Herausforderung heißt Mörbylångaleden, ein 84 Kilometer langer Weg, der am Brückenende beginnt und parallel zur Westküste Ölands verläuft, in Kastlösa plötzlich scharf abbiegt und über Stora Alvaret an die Ostküste führt. An dieser schmiegt er sich dann bis Ottenby entlang, wo er eigentlich zu Ende ist. Die meisten Wanderer aber gehen weiter bis zur Südspitze Ölands, wo der Långe Jan, der höchste Leuchtturm Skandinaviens, steht. Während die Sonne langsam im Meer versinkt, wandern Roger, Stefan und ich in die kühle Abendluft hinaus. Der Kalmarsund sieht aus wie ein rosafarbener Spiegel. Der Weg verläuft nur wenige Meter vom Wasser entfernt und es ist schwer auszumachen, wo der Himmel aufhört und wo die Wasseroberfläche beginnt. Die Meerenge bildet auch die Grenze zwischen zwei unterschiedlichen Begriffen für das Wort »Hering«: Nördlich der Bucht wird der Fisch »strömming« genannt, im Süden sagt man »sill«.

Die Ölandbrücke liegt so weit hinter uns, dass man die Verkehrsgeräusche nicht mehr hört und wir gewöhnen uns langsam an den angenehmen Gedanken, keine kräftezehrenden Steigungen vor uns zu haben. Die abendliche …

Öland

Der Mörbylångaleden lässt sich mit dem Bus erreichen, mit dem man direkt nach Öland gelangt, am Ende der Brücke aussteigt und zu wandern beginnt. Auf dem Weg gibt es viele gute Zeltplätze. Man sollte, neben Wanderausrüstung und Badesachen, genügend Wasser mitnehmen, da es nur wenige Orte zum Nachfüllen gibt. Außerdem sollte man unbedingt öländische Spezialitäten wie »Kroppkakan« (dt. Klöße) und »Lufsan« (dt. Pfannkuchen) kosten.

morbylanga.se

Skandinavien Guides

  • Zehn Huskyfarmer in Skandinavien

    Zehn Huskyfarmer in Skandinavien

    Sie sind auf den Hund gekommen: Huskyfarmer in Skandinavien bieten Gästen auf ihren Höfen nicht nur eine ungewöhnliche Unterkunft, sondern auch Schlittenhundetouren durch die beeindruckenden Weiten des Nordens. NORR stellt zehn Huskyfarmer vor.

  • Campingland Schweden

    Campingland Schweden

    Für viele ist Schweden im Sommer ein beliebtes Reiseziel. Vor allem in den Monaten Juli und August herrscht auf den Campingplätzen Hochsaison. Hier sind elf 5-Sterne-Campingplätze für dein nächstes Skandinavien-Abenteuer.

  • Basislager für Bergfans: Herrliche Skihütten im Fjäll

    Basislager für Bergfans: Herrliche Skihütten im Fjäll

    Das skandinavische Fjäll ist dort am schönsten, wo es am einsamsten ist – weit entfernt von Liftanlagen und Skigebieten. NORR hat die zehn besten Skihütten als »Basislager« für Skitouren im skandinavischen Fjäll zusammengestellt.

  • Westschweden: Favoriten für alle Jahreszeiten

    Westschweden: Favoriten für alle Jahreszeiten

    Mit mehr als einer halben Million Einwohnern ist Göteborg die zweitgrößte Stadt des Landes. Daneben beeindruckt die Region Westschweden mit atemberaubender Natur. NORR hat elf Favoriten für einen unbeschwerten Aufenthalt im wilden Westen zusammengestellt.

  • Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Versteckte Delikatesse: Pilz-Paradiese in Skandinavien

    Wenn der Herbstwind die Blätter von den Bäumen fegt, sprießen die Pilze aus dem Boden. NORR zeigt euch die 15 ergiebigsten Orte für die Pilzjagd in und um Stockholm, Helsinki, Oslo, Kopenhagen und Reykjavik.

  • Vintage Shopping: Die charmantesten Flohmärkte Skandinaviens

    Vintage Shopping: Die charmantesten Flohmärkte Skandinaviens

    Wühlen, stöbern, staunen und dabei einzigartige Fundstücke zum Schnäppchenpreis erobern. NORR präsentiert die schönsten und außergewöhnlichsten Flohmärkte in Kopenhagen, Stockholm, Oslo und Helsinki.

  • Nordschweden: Unsere Favoriten

    Nordschweden: Unsere Favoriten

    Eine Landschaft geschaffen von den Urkräften der Natur, mit Gletschern, Bergmassiven und rauschenden Wasserfällen. Nordschweden, wild und abenteuerlich, umfasst etwa zwei Drittel des Landes. NORR hat zehn Kleinode gefunden – neben Nordlicht und nicht untergehender Sommersonne.

  • Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Aktivurlaub im Norden: Dörfer mit Erlebniswert

    Der kleine Ort Gafsele ist ein internationales Zentrum für den Hundeschlittensport, andere Dörfer sind Hotspots für Wildwasserkanuten oder Langläufer. NORR hat sich auf dem Land umgeschaut und die zehn besten Abenteuerdörfer Schwedens besucht.

  • Natur vor den Toren der Stadt: Wilde Ausflugsziele nahe Stockholm

    Natur vor den Toren der Stadt: Wilde Ausflugsziele nahe Stockholm

    Die Wildnis beginnt direkt vor den Toren Stockholms. NORR-Redakteurin Karen Hensel stellt kleine Abenteuer in großartiger Natur vor.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • BERGANS HOLLVIN WOOL JACKET

    BERGANS HOLLVIN WOOL JACKET

    Bergans Hollvin Wool Jacket spendet eine Extraportion Wärme und ist ein perfekter Midlayer für jedes Abenteuer.

  • BERGANS EIDFJORD JACKET

    BERGANS EIDFJORD JACKET

    Die robuste, funktionale Jacke »Bergans Eidfjord Jacket« ist gut durchdacht und macht an den richtigen Stellen Kompromisse.

  • MERINO FULL ZIP

    MERINO FULL ZIP

    Der Lundhags Merino Full Zip sorgt mit seiner engen Passform für Bewegungsfreiheit.

  • Bergans_Lone_Lady_Jacket

    BERGANS LONE LADY JACKET

    Bergans Lone Lady Jacket ist eine robuste, schlichte Freizeitjacke, die sich überall tragen lässt.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    Die Fjällräven »Keb Eco-Shell Jacket« ist eine gut durchdachte Wetterjacke fürs skandinavische Gebirge.

  • PATAGONIA MEN´S QUANDARY PANTS

    PATAGONIA MEN´S QUANDARY PANTS

    Die »Patagonia Men´s Quandary Pants« ist einfach, aber durchdacht konstruiert und ermöglicht eine angenehme Bewegungsfreiheit.

  • PATAGONIA TORRENTSHELL JACKET

    PATAGONIA TORRENTSHELL JACKET

    Die leichte, atmungsaktive »Patagonia Torrentshell-Jacke« lässt sich leicht verstauen und besitzt wasserabweisende Reißverschlüsse.

  • Dale_of_Norway_St_Moritz_Herren

    St. Moritz Sweater

    Die St. Moritz Sweater sind ein Bestseller der Dale Kollektion. Ein masculine geschnittener, weicher Merinowolle-Pullover mit Zip am Kragen.

  • DALE OF NORWAY HOVDEN SWEATER

    DALE OF NORWAY HOVDEN SWEATER

    Der Dale of Norways Hovden Sweater aus 100 Prozent Merinowolle wärmt auch ohne Überzieher.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Erste NORR-Ausgabe kostenlos
    • Natur-Prämie: Urwaldpatenschaft
  • Testabo 3,90 Euro*

    statt 6,40 Euro im Einzelhandel
    • 1 Monat NORR Premium
    • 1 NORR Ausgabe portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen