NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Nachrichten

Foto: Morten Rustad

Skateboarding auf den Lofoten

Skateboarding auf den Lofoten

14 Januar 2016

Jørn Ranums Traum war es, einen natürlichen Skateboardpark zu schaffen, aus Wasser und Sand auf einem gefrorenen Strandabschnitt der Lofoten. Aus dem Projekt wurde ein weiteres: der Dokumentarfilm “På Tynn Is” / “On Thin Ice” begleitet den Skateboarder bei seinem Plan vor atemberaubender Kulisse. »

Manchmal wurde der Sand am Strand seiner damaligen Heimat, der Inselgruppe Lofoten in Nordnorwegen, hart wie Beton. Dann hatte Jørn Ranum sein Skateboard dabei und rollte entlang der majestätischen Gebirgskulisse und den aufbrausenden, tiefblauen Wellen, die das Geräusch seiner Räder schluckten.

På Tynn Is / On Thin Ice – TrailerJørn’s dream is to make the worlds first skateboardpark out of only sand and water on a frozen beach in Northern Norway, and the most original skateboardfilm ever. Watch the trailer and stay tuned on our Facebook page to see the whole film. Coming January 2016!

Posted by On Thin Ice & Northbound – Documentary & Skateboardfilm on Monday, December 28, 2015

Es war die Mischung aus Sand, Wasser und kalter Witterung, die sich hinter diesem faszinierenden Erlebnis, seiner Projektidee und schließlich dem wohl originellsten Skateboard-Film überhaupt steckte, den sein Freund und Produzent, Anders Øvergaard, verwirklichte. “På Tynn Is” / “On Thin Ice” dokumentiert den Gesamtprozess, versucht zu offenbaren, was in Jørns kreativer Gedankenwelt vorgeht – und wie aus einer zunächst sinnlos erscheinenden Idee eine visionäre Herausforderung werden kann. Denn wo Wasser, Sand und Kälte sind, sind normalerweise keine Skateboarder.

Noch diesen Monat soll die 52-minütige Dokumentation von Turbin Film in kompletter Länge online erscheinen. Und mit ihm eine kürzere Version, “Mot Nord” / Northbound, die sich Jørns Traum in zehn Minuten widmet und auf The Berrics und Vimeo zu sehen sein wird. Beide wollen zeigen, wie aus einem eigentlich urbanen Freizeitsport ein spektakuläres Naturerlebnis werden kann. Und, dass dies nur eine Frage des Willens ist.

NorthboundCheck out the teaser for the epic skateboard film “Mot Nord / North Bound” we made on the frozen beaches in Lofoten! It will have a world premiere on The Berrics and Vimeo very soon.

Posted by On Thin Ice & Northbound – Documentary & Skateboardfilm on Wednesday, January 6, 2016

 

Veröffentlichung nicht verpassen: Die Facebookseite zu beiden Filmen

Alle Projekte von Anders Øvergaard und AXP

Top 5 Blog posts

  • 1

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Zelten unter Glas: Architekturpreis für Landschafts-Hütten

    Im Mai wird das einzigartige Ferienhausensemble auf den Lofoten mit dem renommierten Architekturpreis Architizer A+ Award ausgezeichnet.

  • 2

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Arctic Bath: Sprung ins kalte Wasser

    Ihr kennt das Treehotel in Schwedisch Lappland? 2015 eröffnet eine weitere Natur-Attraktion in der Gegend. Das Arctic Bath ist nichts für Warmduscher. Neben kalten Bädern können Hartgesottene einen Sprung ins Eiswasser wagen. 

  • 3

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Eine Wohnung im Gewächshaus

    Wohnen im Grünen: Familie Solvarm lebt diesen Traum in einem 300 Quadratmeter großen Gewächshaus mit Mittelmeerklima. Hier ist immer Sommer. Ein Wohnzimmerbesuch zwischen Weinreben, Tomatenstauden und Obstbäumen. 

  • 4

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Der größte Elch der Welt steht in Norwegen

    Norwegens Landschaftsrouten werden nicht nur von spektakulärer Natur, sondern auch von so mancher kunstvoller Kuriosität gesäumt. Neben einem goldenen Toilettenhaus und einer Berghütte aus Glas hat sich nun auch der größte Elch der Welt am Wegesrand niedergelassen. 

  • 5

    Minen von Sauda: Peter Zumthors neues Besucherzentrum

    Minen von Sauda: Peter Zumthors neues Besucherzentrum

    Der Schweizer Architekt Peter Zumthor hat ein Besucherzentrum für die historische Mine in Sauda, Norwegen entworfen. Von der Wand hängend und auf Stelzen stehend, ragen die Gebäude von den steilen Klippen empor.

Folge NORR auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

NORR auf Instagram

  • ON THE SEA FLOOR When I was a kid Jacques
  • Wenn sich die Klappe unseres Briefkastens ffnet freue ich mich
  • Make sure you pack your stuff well  Fuji XT10
  • So many choices and yet I havent decided where to
  • The Fox is in the Alps fjllrven polarfuchs allgueralpen alpen
  • bestofscandinavia stayandwander mitoffenenaugendurchdiewelt agameoftones amazingphotohunter gooutandshoot neverstopexploring photography photooftheday norway
  • PS I love you  Exped Expedition 80 L
  • Just waiting for the season Fuji XT10 23mm F11
  • haidafilterdeutschland mitoffenenaugendurchdiewelt amazingphotohunter neverstopexploring ourplanetdaily photooftheday travelgram photography sunset sundown

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen