NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Stockholmer Schärengarten: Fejan – die Ruheinsel

Stockholmer Schärengarten: Fejan – die Ruheinsel

Text: Mats Nyman Foto: Fejan Outdoor

NORR-Autor Mats Nyman hat einen Schatz Stockholmer Schärengarten entdeckt: das kleine Eiland Fejan, dessen Geschichte mit einer Cholera-Epidemie beginnt.

VOM FESTLAND AUS sind es nur ein paar Bootsminuten zur Insel Fejan im nördlichen Stockholmer Schärengarten. Gerade nah genug an der Hauptstadt, um hier eine kurze Pause vom Alltag einzulegen. Und gerade weit genug weg vom Stockholmer Trubel, damit es sich auch wie eine richtige Pause anfühlt. Schon von Weitem erspäht man große Canvas-Zelte, die zwischen schroffen Klippen thronen. In den offenen Kaminen der stattlichen Stoffbehausungen prasseln am Abend kleine Feuer. Auf diesem abgeschiedenen Eiland fällt es mir leicht, einfach nur dazusitzen und gar nichts zu tun. Mich einfach an der Stille zu erfreuen, die hier so allgegenwärtig ist.

David Kvart betreibt das Fejan Outdoor im alten Gaswerk der Insel und vermietet die luxuriösen Glamping-Behausungen mit Blick auf die flachen Buchten. Alle Sommer seiner Kindheit hat David auf Fejan und den umliegenden Inseln in der Ostsee verbracht. »Das Einzigartige ist für mich, dass es sich um Stockholms nächstgelegene Wildnis handelt. Man kann in anderthalb Stunden von der Stadt hierhergelangen, ein Kajak ausleihen und braucht nur 600 Meter weit zu paddeln, um sich in den äußeren Schären wiederzufinden«, sagt David. Seit David 2016 Teilhaber des Kajakverleihs wurde und im selben Jahr die ersten Glamping-Zelte errichtete, hat sich die Anzahl der Besucher auf Fejan jeden Sommer verdoppelt. Von etwa 140 Menschen im ersten Jahr auf 600 im Sommer 2018. Alle Gäste haben eines gemeinsam: die Suche nach der vollkommenen Stille.

Mehr zur Geschichte der Insel und über ihre vielfältige Natur erfahrt ihr in der neuen NORR-Frühlingsausgabe 2019.

Fejan

Region

Nördlicher Stockholmer Schärengarten

Anreise

Waxholmsbolaget- Fähre von Räfsnäs

Unterkunft

Fejan Outdoor oder STF Vandrarhem

Leibliches Wohl

Fejans Skärgårdskrog Konferens mit Restaurant, Geschäft und Holzsauna

Aktivitäten

Wandern, Kajaken

fejanoutdoor.se

Skandinavien Guides

  • Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Ein Ferienhausurlaub in Småland ist unvergesslich. Hier muss man nie weit fahren, um die Ruhe der Natur zu genießen. Und dann wären da noch die vielen Ausflugsziele – NORR zeigt euch die acht spannendsten Destinationen.

  • Basislager für Bergfans: Herrliche Skihütten im Fjäll

    Basislager für Bergfans: Herrliche Skihütten im Fjäll

    Das skandinavische Fjäll ist dort am schönsten, wo es am einsamsten ist – weit entfernt von Liftanlagen und Skigebieten. NORR hat die zehn besten Skihütten als »Basislager« für Skitouren im skandinavischen Fjäll zusammengestellt.

  • Industriekultur in Skandinavien

    Industriekultur in Skandinavien

    Das Jahr 2015 wurde von der Europäischen Union zum European Industrial and Technical Heritage Year auserkoren. Grund genug für uns, die Highlights der skandinavischen Industriekultur zusammenzutragen.

  • Inselträume: Ausflugstipps für die Schären von Stockholm

    Inselträume: Ausflugstipps für die Schären von Stockholm

    Der schwedische NORR-Redakteur Nicolas ist als begeisterter Angler auf Vaxholm in den Stockholmer Schären zu Hause. Er verrät seine besten Ausflugstipps für die Inselwelt.

  • Helsingborg-Guide: Tipps für die freundlichste Stadt Schwedens

    Helsingborg-Guide: Tipps für die freundlichste Stadt Schwedens

    Helsingborg gilt als die freundlichste Stadt Schwedens. Wer sich davon selbst überzeugen will, für den hat NORR einige Insidertipps gesammelt. Das könnt ihr in der Stadt am Öresund erleben.

  • Skandinavische Wälder als Abenteuer-Spielplätze

    Skandinavische Wälder als Abenteuer-Spielplätze

    Wild wachsende Bäume, von Moos bedeckte Felsen, reißende Gewässer und malerische Seen. Die skandinavische Natur bietet Groß und Klein natürliche Abenteuerspielplätze. NORR empfiehlt zehn Wald-Erlebnisse in Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen.

  • 06_Wald-Guide_Oulanka_National_Park_Foto_Julia_Kivelä

    Wilde Wald-Träume in Skandinavien

    Wild wachsende Bäume, mit Moos bedeckte Felsen und malerische Seen. In der aktuellen Herbstausgabe hat NORR die dreißig schönsten und wildesten Wälder Skandinaviens in einem Guide zusammengestellt. Finde deinen Traum-Wald in Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark.

  • Valborg in Schweden

    Valborg in Schweden

    Jedes Jahr am 30. April ist es so weit. Es ist Valborg! Überall in Schweden trifft man sich in der Abenddämmerung zum Walpurgisfeuer.

  • City-Guide Kopenhagen: Dänemarks grüne Hauptstadt

    City-Guide Kopenhagen: Dänemarks grüne Hauptstadt

    Ob die perfekte Laufstrecke, eine minimalistische Espressobar oder ein Markthallen-Mekka für Food-Nerds: NORR-Chefredakteur Gabriel Arthur verrät seine besten Tipps für einen grünen Kopenhagen-Besuch.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen