NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

Ruhe vor dem Sturm

Entspanntes Beisammensein vor der gemeinsame Herausforderung. Aufgrund der hohen Nachfrage findet seit 2014 eine Vorausscheidung statt.

Kraftakt

Kräftezehrend ist der Wettkampf, bei dem 26 Inseln überwunden werden müssen. Die insgesamt 75 Kilometer lange Strecke muss abwechselnd zu Fuß und über Wasser bewältigt werden.

Zweiergespann

Der Abstand der Zweier-Teams darf nicht größer sein als 10 Meter. Die Ausrüstung muss eigenständig vom Start bis ans Ziel gebracht werden

Ausdauer gefragt

Die beiden Deutschen Athleten André Hook und Wolfgang Grohé erzielten im vergangenen Jahr das bislang beste deutsche Ergebnis. Am Ende sprang bei einer Zeit von 9:28:52 ein beeindruckender 8. Platz heraus.

  • Prev
  • Next

Ötillö Swimrun: Von Insel zu Insel

Text: Karen Hensel. Foto: Dan Kurlberg

Im Neoprenanzug zwischen 26 Inseln des Stockholmer Schärengartens 65 Kilometer querfeldein rennen und zehn Kilometer durch die Ostsee kraulen: Der Wettkampf »ÖTILLÖ Swimrun World Series« zählt zu den härtesten Ausdauerevents der Welt.

Inselhopping auf Schwedisch

Auf einer Stoffserviette in Schärengartenoptik scheinen die Inseln Utö und Sandhamn nur einen Katzensprung voneinander entfernt. Vier Schweden, die an diesem Sommerabend im Gasthaus auf Utö schon etwas tiefer ins Glas geschaut haben, messen auf dem Stück Stoff grob zehn Zentimeter und beschließen eine Wette. In Zweierteams wollen sie die Distanz sowohl laufend als auch schwimmend zurücklegen und dabei in jeder auf dem Weg liegenden Kneipe einkehren. Das Verlierer-Team zahlt Hotel, Abendessen und Getränke in Sandhamn. Was auf der Serviette als locker machbar erscheint, entpuppt sich in der Wirklichkeit als eine ziemlich harte Herausforderung: 26 Inseln müssen auf dem Weg überwunden werden, 65 Kilometer an Land und 10 Kilometer im Wasser.
Tatsächlich setzen die Wettabenteurer ihren Plan in die Tat um. Nach über 24 Stunden erreichen sie zum Umfallen erschöpft ihr Ziel in Sandhamn. Der Kneipenbesuch muss allerdings verschoben werden, keiner hat mehr Kraft für abendliche Vergnügungen.

Mit Luftmatratze über die Ziellinie

Als der Stockholmer Ausdauerathlet Michael Lemmel und sein Teampartner Mats Skott von dieser ausgefallenen Wette erfahren, sind sie sofort begeistert. Die beiden Profis nehmen Kontakt zu den Wettkämpfern auf, legen eine exakte Strecke über Land und Wasser fest und rufen 2006 den ersten offiziellen »ÖTILLÖ Swimrun« ins Leben.
Lediglich elf Teams wagen sich vor elf Jahren an den Start. Die Teilnehmer sind hauptsächlich Freunde und Bekannte von Michael und Mats, die von den beiden mit Engelszungen überredet werden, an dem Event teilzunehmen, um den »ÖTILLÖ« in Schweden und international bekannt zu machen. Damals herrscht unter den Wettkämpfern die Überzeugung, dass die Distanz ohnehin kaum, und ohne Hilfsmittel schon einmal gar nicht zu schaffen sei. Die Teilnehmer dürfen alles mitnehmen, was sie während des Swimruns irgendwie tragen und wieder mit ins Ziel bringen können. Der Finne Petri …

ÖTILLÖ SWIMRUN

Der »ÖTILLÖ Swimrun« hat sich mittlerweile zu einer internationalen Wettkampfserie mit entwickelt. Insgesamt besteht die »World Series« 2016 aus vier unterschiedlichen Events, die in Schweden (29. Mai), der Schweiz (18. Juni), Großbritannien (10.. Juli) und Deutschland (23. Oktober) stattfinden. Dazu kommt die Weltmeisterschaft »ÖTILLÖ Swimrun World Championship«, die am 5. September 2016 in Schweden stattfindet.

Mehr Infos zum Wettkampf unter:

otilloswimrun.com

Skandinavien Guides

  • Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Erlebnisreiche Ausflüge für den Småland-Urlaub

    Ein Ferienhausurlaub in Småland ist unvergesslich. Hier muss man nie weit fahren, um die Ruhe der Natur zu genießen. Und dann wären da noch die vielen Ausflugsziele – NORR zeigt euch die acht spannendsten Destinationen.

  • Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Outdoor-Tipps für den Sommer in Stockholm

    Stockholm ist reich an Naturschönheiten. Wälder, Seen und Strand sind immer leicht erreichbar. NORR hat zehn einzigartige Outdoortipps für unbeschwerte Sommertage in Stockholm ausgewählt.

  • Finnisches_Weihnachtsdorf_Hannover_Foto_Kalevalaspirit_1

    Skandinavische Weihnachtsmärkte in Deutschland

    Von isländischem Branntwein und schwedischen Zimtschnecken bis hin zu finnischem Kunsthandwerk – skandinavische Weihnachtstraditionen erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit. NORR stellt fünf Weihnachtsmärkte vor.

  • Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Auf seinem Roadtrip erkundete Stefan vom Blog nordicwannabe.com Südschweden. NORR-Leser versorgten ihn mit Insider-Tipps für typisch schwedische Erlebnisse zwischen Südspitze und Vättern, Ost- und Westküste. Hier kommen ihre 15 besten Empfehlungen.

  • Outdoor auf Island: Die schönsten Natur-Aktivitäten

    Outdoor auf Island: Die schönsten Natur-Aktivitäten

    Island ist die größte Vulkaninsel der Erde und hat sich dank seiner mächtigen Natur zu einem boomenden Tourismusziel entwickelt. NORR präsentiert angesagte Naturangebote – aber auch Regeln, die Touristen beachten müssen.

  • 09_Sonnencomeback_listiljosi_Credits_Hrefna_Björg_Gylfadóttir

    Lichtfestivals im Norden – sechs strahlende NORR-Favoriten

    Wenn die Tage kürzer werden, erleuchten viele Städte im Norden in einem besonderen Licht. NORR stellt sechs Lichtfestivals vor, die den skandinavischen Winter auf kreative Weise erstrahlen lassen.

  • Hjorundfjorden, visitnorway.com, Innovation Norway - Havard Myklebust

    Fjordnorwegen: Unsere Lieblingsplätze

    Fjorde sind Wasserkanäle, die sich ihren Weg von der Küste bis weit in die Bergwelt hinein suchen. Wo die Hochebenen enden, fallen die Berge viele hundert Meter tief zum Wasser hinab.

  • Wildnisschulen: Kurse zum Überleben in der Natur

    Wildnisschulen: Kurse zum Überleben in der Natur

    Survivaltraining in Wald und Wildnis: In Skandinavien teilen erfahrene Outdoor-Guides ihr Wissen mit abenteuerlustigen Natur-liebhabern. NORR hat sechs Wildnisschulen ausgewählt, die das Leben in und mit der Natur lehren.

  • Industriekultur in Skandinavien

    Industriekultur in Skandinavien

    Das Jahr 2015 wurde von der Europäischen Union zum European Industrial and Technical Heritage Year auserkoren. Grund genug für uns, die Highlights der skandinavischen Industriekultur zusammenzutragen.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • FJÄLLRÄVEN – ABISKO TREKKING TIGHTS

    FJÄLLRÄVEN – ABISKO TREKKING TIGHTS

    Die extrem strapazierfähigen Abisko Trekking Tights von Fjällräven sind optimal für eine sportliche Touren. Das Stretchmaterial lässt sich leicht reparieren und nachimprägnieren.

  • Frida Jacke

    Frida Jacke

    Die Frida Jacke ist eine sportliche, leichte Jacke, ideal für die Piste, Après-Ski oder auch für die Stadt. Der Name Frida ist ein alter nordischer Frauenname und bedeutet schön und Frieden.

  • BERGANS SOFTSHELL-HOSE BREKKETIND

    BERGANS SOFTSHELL-HOSE BREKKETIND

    Die leichte Softshell-Hose »Brekketind« von Bergans wurde für Aktivitäten in den Bergen designt und ist durch ihren Stretchanteil geschmeidig.

  • PATAGONIA MEN´S QUANDARY PANTS

    PATAGONIA MEN´S QUANDARY PANTS

    Die »Patagonia Men´s Quandary Pants« ist einfach, aber durchdacht konstruiert und ermöglicht eine angenehme Bewegungsfreiheit.

  • WOOLPOWER SOCKS 800

    WOOLPOWER SOCKS 800

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    Die Fjällräven »Keb Eco Shell Trousers« ist gut durchdacht, bequem, robust und wasserabweisend.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO-SHELL JACKET

    Die Fjällräven »Keb Eco-Shell Jacket« ist eine gut durchdachte Wetterjacke fürs skandinavische Gebirge.

  • FJÄLLRÄVEN CANADA WOOL PADDED JACKET

    FJÄLLRÄVEN CANADA WOOL PADDED JACKET

    Die Canada Wool Padded Jacket hält dich warm, wenn es kalt wird, egal ob am Lagerfeuer, am Strand oder wenn dann doch der Winter kommt.

  • FJÄLLRÄVEN PAK DOWN JACKET

    FJÄLLRÄVEN PAK DOWN JACKET

    Die Daunenjacke »Pak Down Jacket« von Fjällräven ist winterfest, atmungsaktiv, leicht und einfach zu verstauen.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Erste NORR-Ausgabe kostenlos
    • Natur-Prämie: Urwaldpatenschaft
  • Testabo 3,90 Euro*

    statt 6,40 Euro im Einzelhandel
    • 1 Monat NORR Premium
    • 1 NORR Ausgabe portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen