NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Wolfsblut: Ein Artenschutzabenteuer

Text: Philipp Olsmeyer Illustration: Susan Larsen

Die skandinavische Wolfspopulation braucht dringend frische Gene. Als ein Weibchen aus Russland über Lappland Richtung Mittelschweden wandert, wird sie zur großen Hoffnung der nordischen Raubtierfreunde. Ein Artenschutzabenteuer.

Irgendwann muss Susi gespürt haben, dass es jetzt an der Zeit ist zu gehen. Dass ihr Rudel sie nicht mehr so recht brauchte und es wohl besser wäre, ein eigenes zu gründen. Unklar, warum es sie ausgerechnet nach Westen trieb. Ein Duft, ein Geräusch, ein Instinkt? Vor ihr lag eine über tausend Kilometer lange Odyssee von Russland über Nordfinnland bis nach Mittelschweden. Ein Abenteuer wie aus einem Disney-Tierfi lm ohne Happy End, das Susi zur bekanntesten und teuersten Wölfin Schwedens machen sollte – und das auch heute noch viel über die Situation der Raubtiere in Skandinavien erzählt.

Ein paar hundert Jahre früher hätte Susi (übrigens das finnische Wort für »Wolf«) sicher schnell einen adäquaten Gefährten getroffen und ganz einfach mit ihm ein neues Revier und Rudel gebildet. Seit der Eiszeit war ganz Skandinavien von Wölfen bevölkert, die an der Spitze der Nahrungskette in einer unendlichen Wildnis die perfekte Lebensgrundlage fanden. Doch wie überall, wo die Zivilisation in die Welt des Wolfs einzog, mit ihren Siedlungen und Nutztieren, ihrem Hunger nach Acker- und Weideland und dem Holz der Wälder, nicht zuletzt mit ihrer Angst und ihrem Aberglauben, wurde auch in Skandinavien das Raubtier schnell zum Feind des Menschen.

1647 führte der schwedische König erstmals eine Abschussprämie ein. Als sie 1964 offiziell vom Parlament abgeschafft wurde, war der Wolf in Schweden und Norwegen ausgerottet. Erst seit den 80er Jahren gibt es wieder vereinzelte Vorkommen, wenige hundert Tiere vor allem in den weiten Wäldern der Provinzen Dalarna, Värmland und Örebro sowie auf der norwegischen Seite des Grenzlandes, allesamt Nachkommen eines Wolfspaares, das irgendwann einmal, wie Susi, von Nordfinnland nach Schweden eingewandert ist. Die Chancen für die Partnersuche der Wölfin waren also nicht gleich null, allerdings doch sehr bescheiden.

Das schwedische Raubtierdilemma

Nordische …

DER NORDISCHE WOLF (LT. CANIS LUPUS)

Mitte des letzten Jahrhunderts war der Wolf in Schweden und Norwegen ausgerottet. Inzwischen gibt es wieder rund 380 Tiere, vor allem in Mittelschweden, allesamt Nachkommen eines in den 80er Jahren eingewanderten Paares aus Russland und Finnland. Dort leben heute rund 1 000 Wölfe, ein Fünftel davon auf der fi nnischen Seite. Der nordische Wolf wiegt 35–55 kg bei einer Schulterhöhe von ca. 90 cm und ernährt sich vor allem von Elchen, bei Gelegenheit auch von Hirschen, Rentieren, Vögeln, Füchsen und Nutztieren. Wolfsrudel bestehen aus Weibchen, Männchen und deren 2–8 Jungen, die nach etwa einem Jahr die Familie verlassen. Ihre Reviere sind zwischen 300 und 1 600 km2 groß und werden bis aufs Blut verteidigt (und deshalb meist von anderen Wölfen vermieden). Die Paarungszeit ist im Februar/März, die Welpen werden im April/Mai geboren.

Skandinavien Guides

  • imagebanksverige.se - TonyToreklint

    Südschweden mit Malmö: Unsere Tipps

    Im Süden Schwedens liegen die landschaftlich reizvollen Regionen Skåne, Småland und Blekinge, die mit ihrer vielfältigen Natur großartige Outdoor-Möglichkeiten bieten, sowie Schwedens drittgrößte Stadt Malmö, Herz der schwedisch-dänischen Öresundregion. Die besten Reise- und Outdoor-Tipps.

  • Mittsommer in Skandinavien

    Mittsommer in Skandinavien

    Wasser, Wellness und faszinierende Hauptstädte – Mit Tallink Silja geht es zum traditionellen Mittsommer in die nordischen Metropolen.

  • Winter in Skandinavien: Hotels in Eis und Schnee

    Winter in Skandinavien: Hotels in Eis und Schnee

    Der Winter in Skandinavien ist meist eisig kalt. Kuschelig warm ist es dagegen in den von der NORR-Redaktion ausgewählten Hotels in Schweden, Norwegen, Finnland, Island und Grönland, die spannende Winterabenteuer in Eis und Schnee versprechen.

  • Kinderfreundliche Skigebiete im skandinavischen Fjäll

    Kinderfreundliche Skigebiete im skandinavischen Fjäll

    Familien-Skiurlaub in Skandinavien: Der NORR-Guide präsentiert acht kinderfreundliche Skigebiete in Norwegen, Schweden und Finnland.

  • Vintage Shopping: Die charmantesten Flohmärkte

    Vintage Shopping: Die charmantesten Flohmärkte

    Wühlen, stöbern, staunen und dabei einzigartige Fundstücke zum Schnäppchenpreis erobern. NORR präsentiert die schönsten und außergewöhnlichsten Flohmärkte in Kopenhagen, Stockholm, Oslo und Helsinki.

  • Aarhus: Tipps für die Kulturhauptstadt 2017

    Aarhus: Tipps für die Kulturhauptstadt 2017

    Dänemarks zweitgrößte Stadt ist eine lebendige Metropole mit einer vielfältigen Restaurant- und Cafészene, spannender Architektur und Natur. NORR hat die besten Spots der Stadt ausfindig gemacht.

  • Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    Natur-Genuss: Kulinarische Ziele in Skandinavien

    NORR hat sich aufs Land begeben und zehn Orte besucht, in denen regionale Gerichte in natürlicher Umgebung aufgetischt werde

  • Helsinki City-Guide: Die besten Tipps

    Helsinki City-Guide: Die besten Tipps

    Wie viele andere nordische Städte besticht auch Helsinki durch seine naturnahe Lage am Wasser. NORR hat 24 Geheimtipps für die östlichste Hauptstadt des Nordens zusammengestellt.

  • Outdoor auf Island: Die schönsten Natur-Aktivitäten

    Outdoor auf Island: Die schönsten Natur-Aktivitäten

    Island ist die größte Vulkaninsel der Erde und hat sich dank seiner mächtigen Natur zu einem boomenden Tourismusziel entwickelt. NORR präsentiert angesagte Naturangebote – aber auch Regeln, die Touristen beachten müssen.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • WOOLPOWER FULL ZIP JACKET

    WOOLPOWER FULL ZIP JACKET

    Alle Woolpower Produkte werden von A-Z in Schweden hergestellt, die Arbeitsbedingungen entsprechen somit dem hohen europäischen Standart.

  • PATAGONIA DOWN SWEATER

    PATAGONIA DOWN SWEATER

    Die Daunenjacke “Patagonia Down Sweater” ist sportlich und alltagstauglich und hält unbeständigem Herbstwetter stand.

  • DALE OF NORWAY CORTINA HEADBAND

    DALE OF NORWAY CORTINA HEADBAND

    Das GreenroomVoice Transparency Tool bietet einen grundlegenden Rahmen um Nachhaltigkeitspraxis klar und verständlich zu analysieren, und um Erfolge, Prioritäten, Leistungen und Fortschritt zu kommunizieren.

  • FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    FJÄLLRÄVEN KEB ECO SHELL TROUSERS

    Die Fjällräven »Keb Eco Shell Trousers« ist gut durchdacht, bequem, robust und wasserabweisend.

  • WOOLPOWER FULL ZIP 400

    WOOLPOWER FULL ZIP 400

    Der Woolpower Full Zip 400 aus Merinowolle und Polyester liegt angenehm weich und luftig auf der Haut.

  • FJÄLLRÄVEN KAJKA 65 W

    FJÄLLRÄVEN KAJKA 65 W

    Der Fjällräven Kajka 65 W besitzt einen Holzrahmen und lässt sich durch sein Perfekt-Fit-System exakt an den Körper anpassen.

  • Bergans_Lone_Lady_Jacket

    BERGANS LONE LADY JACKET

    Bergans Lone Lady Jacket ist eine robuste, schlichte Freizeitjacke, die sich überall tragen lässt.

  • BERGANS MYRE DOWN JACKET

    BERGANS MYRE DOWN JACKET

    Die »Myre Down Lady Jacket« von Bergans besteht aus einem Mix aus Daune und Softshell und ist wasser- und windabweisend.

  • Dale_of_Norway_St_Moritz_Herren

    St. Moritz Sweater

    Die St. Moritz Sweater sind ein Bestseller der Dale Kollektion. Ein masculine geschnittener, weicher Merinowolle-Pullover mit Zip am Kragen.

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Erste NORR-Ausgabe kostenlos
    • Natur-Prämie: Urwaldpatenschaft
  • Testabo 3,90 Euro*

    statt 6,40 Euro im Einzelhandel
    • 1 Monat NORR Premium
    • 1 NORR Ausgabe portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen