NORR AUSZEIT Eisiger Höhepunkt

DIASHOW STARTEN

Hoch hinaus
auf den Halti

 

 

Die Landschaft ist menschenleer.

 

 

Im nordfinnischen Wildnisgebiet Käsivarsi liegt der Halti, der höchste Punkt des Landes.
Christian Kneise hat ihn bestiegen.

 

 

Ein Abenteuer zwischen atemberaubenden Nordlichtern und sehr, sehr frischen Toiletten…

Einsamkeit erleben:

  • Prev
  • Next

Mittelschweden – Kultur und Natur hautnah erleben

Einsame, an einem ruhigen See gelegene Häuser in falunrot gehören zu den typischen Bildern von Mittelschweden. Aber was ist mit Stockholm, mit dem studentischen Uppsala und dem malerischen Dörfchen Mariefred? Was mit dem traumhaft schönen Mälarsee und all den märchenhaften Wäldern?

Foto: GEOPROJEKTREISEN

Während dieser abwechslungsreichen Rundreise können Sie das „Venedig des Nordens“ einmal hautnah erleben! Sie können die schwedische Kultur entdecken und in die Natur dieses faszinierenden Landes eintauchen. Ein Spaziergang in der facettenreichen Altstadt von Stockholm ist ebenso lohnenswert, wie eine Bootsfahrt in der romantischen Schärenlandschaft, mit all den kleinen Inseln die zum Verweilen einladen. Von Ihrem innerstädtischen Quartier im historisch spannenden Szeneviertel Södermalm, ziehen Sie an den Mälarsee und genießen die Ruhe der kleinen pittoresken Ortschaften. Hier können Sie bis heute den Spuren der Wikinger folgen, die in dieser Region einst regen Handel trieben. Ganz anders aber mindestens ebenso faszinierend ist die Natur von Mittelschweden. Im Tyresta Nationalpark und dem weitgehend unbekannten Landstrich des Färna Ecoparks, können Sie voll und ganz in die Natur eintauchen. Die Pflanzen und Tiere selbst berichten von den Bedingungen unter denen Sie gedeihen und verzaubern ihre neugierigen Betrachter. Erfahren Sie wie boreale Ökosysteme funktionieren und tauchen sie ein in die einmalige nordische Welt.

Reiseverlauf

Tag 1: Direktflug Frankfurt – Stockholm. Transfer zum Hotel in Stockholm mit ersten Eindrücken von Land und Leuten.

Tag 2: Ausführliche Stadtbesichtigung in Stockholm. Vormittags Spaziergang durch die Altstadt Gamla Stan, mit Innenbesichtigung des Königspalastes und des Stadshus. Stadtgeschichte und aktuelle Entwicklung der unterschiedlichen Stadtviertel. Nachmittags Bootsfahrt in die Schären.

Tag 3: Vormittags Ausflug in den Tyresta Nationalpark mit naturkundlicher Wanderung durch einen der ursprünglichsten Wälder Schwedens. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung in Stockholm.

Tag 4: Vormittags ausführliche Besichtigung des Schlosses Drottningholm, mit der prächtigen Parkanlage auf der Insel Loön im Mälaren. Nachmittags Rückfahrt nach Stockholm und Besuch des weltberühmten Vasa-Museums.

Tag 5: Tagesfahrt nach Västerås mit Zwischenstopps in den malerischen Orten Mariefred und Strängnäs, am Südufer des Mälarsees. Der Besuch des Schlosses Gripsholm steht ebenso auf dem Programm, wie ein Spaziergang auf den Spuren von Kurt Tucholsky und vieles mehr.

Tag 6: Natur pur! Ganz im Sinne von GEOPROJEKTREISENwollen wir mit den Besitzern der Kolarbyn Ecolodge, inmitten der faszinierenden Landschaft des Färna Ecoparks, die natürlichen Lebensräume von Schweden entdecken und dabei selbst aktiv werden. Durch unser eigenes Handeln wollen wir zum Schutz der schwedischen Wälder beitragen.

Tag 7: Tagesfahrt nach Uppsala, mit Besuch der Grabhügel Anundshögen aus der Wikingerzeit und einem Abstecher in den Norden zur Silbergrube von Sala. Anschließend Fahrt nach Uppsala, mit ersten Eindrücken von der Stadt.

Tag 8: Ausführliche Stadtbesichtigung in Uppsala, mit Besuch von Domkirche, Universität, Bibliothek und vielem mehr. Nachmittags freie Zeit für einen gemütlichen Spaziergang am Fluss Fyriså oder einen kleinen Stadtbummel auf eigene Faust.

Tag 9: Auf der Fahrt zum Flughafen, Besuch von Linnés Hammarby, dem Sommerhaus des berühmten Botanikers Carl von Linné. Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

 

Zur Buchung

Reisefakten

Termine

01.- 09.07.2020

Inklusive Leistungen

  • 8 x Halbpension
  • 8 Übernachtungen: 4 x Stockholm, 2 x Västerås, 2 x Uppsala
  • Hin- & Rückflug: Frankfurt – Stockholm (Lufthansa) inkl. aller Steuern & Gebühren
  • Transfers & Ausflüge im privaten Reisebus gemäß Programm
  • örtliche Führungen & Eintritte gemäß Programm
  • Reiseliteratur
  • fachkundige Reiseleitung: Dipl.- Geographin Simone Ackermann

Zur Buchung

 

 

Geoprojektreisen gestaltet Reisekonzepte, die es möglich machen, fremde Länder in ihrer Gesamtheit zu erleben.

Geoprojektreisen

Lodenbergstr.5
72766 Reutlingen
T 07127-7288946

Mailkontakt
Website

Skandinavien-Reisen von Geoprojektreisen

  • Rentierherde Norwegen

    Zentralnorwegen – eine Bildungsreise der besonderen Art!

    Während dieser außergewöhnlichen Reise werden wir Menschen begegnen, Traditionen erleben und Ungewöhnliches entdecken! Von urigen Bergdörfern geht es mitten in die pulsierende Hauptstadt Oslo und von den höchsten Bergen bis zu den Fjorden ans Meer.

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen