NORR AUSZEIT Felsige Freuden

Sommertrip nach Åland - Diashow starten

FELSIGE FREUDEN

 

Roter Stein in blauen Wellen: Ålands Granit ist ein Abenteuerspielplatz für Boulderer. NORR-Redakteurin Karen Hensel radelte mit ihren Freunden quer über die Inseln, um an den finnischen Felsen zu klettern.

 

Foto: Hendrik Morkel

Åland erleben:

Stabkirchen in Norwegen: Favoriten von NORR

Stabkirchen in Norwegen: Favoriten von NORR

Stabkirchen sind beeindruckende Relikte aus dem Mittelalter. Die imposante Architektur erinnert an die reich verzierten Drachenschiffe aus der Wikingerzeit. Von den einst über 750 Stabkirchen existieren heute noch 30, davon 28 in Norwegen. NORR stellt 5 Stabkirchen vor. 

Die auf senkrechten Masten (Stäben) gebauten Holzkirchen markieren die Übergangszeit vom heidnischen zum christlichen Skandinavien. Inbesondere in den entlegenen Gebieten entwickelte sich eine eigene Beziehung zum neuen Glauben. So entstand die aufwendige Bauweise der Kirchenhäuser in der Tradition der Schnitzkunst aus der Wikingerzeit.

#01 Stabkirche Borgund

stabkirche-borgund-expressen-se
(c) Expressen.se

Die Stabkirche Borgund gilt nicht nur als eine der beeindruckendsten Stabkirchen mit vielen Teilen im Orginalzustand, sondern zugleich als eine der ältesten Holzkirchen Europas. Das Holz stammt Untersuchungen zu Folge aus dem Jahr 1180. Borgund liegt in der Kommune Lærdal an der Europastraße 16. Ein Besucherzentrum samt Nachbildungen von Schnitzereien sowie Fundstücken von archäologischen Ausgrabungen informiert über die Geschichte der Stabkirchen.

Stavechurch

 

 #02 Stabkirche Fantoft

stabkirche-fantoft-visitnorway1
(c) Visitnorway.com

Die Fantoft Stabkirche in Bergen ist ein Nachbau der 1150 errichteten Stabkirche Fortun am Sognefjord. Sie wurde 1883 in Bergen errichtet. Fast 100 Jahre später, 1992, fiel sie einem Brandanschlag zum Opfer. Inzwischen ist die Stabkirche wieder originalgetreu und mit alten Werkzeugen aufgebaut worden. Die Folgen des Anschlags sind ein hoher Zaun und Überwachungskameras.

Visitbergen.com

 

 #03 Stabkirche Heddal

stabkirche-heddal-visittelemark-no
(c) Visitnorway.com

Die Stabkirche Heddal im Osten der Provinz Telemark ist mit rund 20 Meter Länge und 26 Metern Höhe die größte Norwegens. Einer Sage zu Folge wurde die Stabkirche innerhalb von drei Tagen von einem Troll namens Finn errichtet. Zu erreichen ist die Stabkirche in Heddal im Osten Telemarks direkt über die Europastraße 134.

Heddalstavkyrkje

 

#04 Stabkirche Urnes

stabkirche-urnes-hurtigrutenresan-se2
(c) Hurtigrutenresan.se

Die am malerischen Lustrafjord gelegene Stabkirche Urnes gilt als älteste Stabkirche der Welt. Gebaut wurde sie schätzungsweise im Jahre 1130. Die charakteristischen Zeichnungen am nördlichen Tor, ebenso wie weitere Teile, stammen von zwei Stabkirchen, die früher in unmittelbarer Nähe standen. Aufgrund ihrer reichhaltigen Verzierungen und Schnitzereien im Sinne der Wikingertradition sowie Spuren keltischer Kunst wurde sie 1979 in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen.

Weltkulturerbe.com

 

 #05 Stabkirche Eidsborg

stabkirche-eidsborg-visitnorway4
(c) Visitnorway.com

Die Stabkirche Eidsborg im westlichen Telemark gehört zu den besterhaltenen Stabkirchen Norwegens. Geweiht ist die Stabkriche St. Nikolaus. Sie wurde erstmals 1354 schriftlich erwähnt, wird jedoch anhand ihrer stilistischen Merkmale auf die zweite Hälfte des 13. Jahrhunderts datiert. Sie liegt unmittelbar an der E45 in der Nähe von Dalen in der Kommune Telemark.

Stavkirke

Skandinavien Reisen

  • Südschweden: Canadier-Tour, Helge Å

    Südschweden: Canadier-Tour, Helge Å

    Der schwedische Sommer steht für warme, lange Tage, klare Nächte in der Natur weit weg von der Zivilisation. Verabschieden Sie sich für einige Tage aus dem täglichen Druck und Stress. Die Dosis 5 Tage schwedischer Sommer entspricht einem Monat Ferien. Garantiert!

  • KEIKO – 12-tägige Mietwagenrundreise durch Norwegens Norden

    KEIKO – 12-tägige Mietwagenrundreise durch Norwegens Norden

    Mit FERIDE REISEN durch den Norden Norwegens reisen und dabei unter anderem die Minimetropole Tromsø, die Inseln Senja und Hinnøya oder das Wikingermuseum in Borg entdecken.

  • Waldläuferwoche Glaskogen

    Waldläuferwoche Glaskogen

    Eine abwechslungsreiche Erlebnistour mit zeitlich etwa gleichlangen Kanu- und Trekkingetappen im Naturreservat Glaskogen.

  • Wolfstour: Nachts unter Wölfen

    Wolfstour: Nachts unter Wölfen

    Auf der Wolfstour das wirkliche Highlight eines Besuches in Schweden erleben. Das Geheul der Wölfe in der Nacht ist ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis!

  • Individuelle Autoreise durch Dänemark

    Individuelle Autoreise durch Dänemark

    Traumhafte Schlösser, malerische Fachwerkhäuser und herrliche Natur sorgen für einen angenehmen Urlaub in Dänemark.

  • Städte, Seen & Schären: Aktiv durch Finnland

    Städte, Seen & Schären: Aktiv durch Finnland

    Im August 2017 kannst du mit NORR und Oliva Reisen die Schätze der finnisch-schwedischen Schärenwelt aktiv entdecken.

  • Aurora Borealis – Das spektakuläre Licht auf den Vesterålen

    Aurora Borealis – Das spektakuläre Licht auf den Vesterålen

    Schon die Wikinger faszinierte das mystische Polarlicht, dass sie als Zeichen einer großen Schlacht werteten. Mit Elchtours könnt ihr auf den imposanten Vesterålen Zeuge des außergewöhnlichen Naturschauspiels werden.

  • Magisches Lappland

    Magisches Lappland

    Eine Reise auf das Dach Europas: In 8 Tagen geht es von der unberührten Küste des Bottnischen Meerbusens ins schwedische Hochgebirge zu Canyons, malerischen Wasserfälle und Gletschern.

  • Wandern auf den Lofoten

    Wandern auf den Lofoten

    Lassen Sie sich begeistern von dieser unvergleichlichen Inselgruppe. Als einzigartige Region Skandinaviens bestechen die ehemals vergletscherten Lofoten mit ihren bizarren Felsformationen.

  • Prev
  • Next
Alle Reisen anzeigen

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen