Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Unser Partner:

Auf alten Pfaden über die Färöer-Inseln

Wer das Meer und grüne Küstenlandschaften mit imposanten Vogelklippen liebt, ist auf den Färöer-Inseln genau richtig.

Die 18 bergigen Inseln im Nordatlantik sind unser Geheimtipp für Naturliebhaber und Wanderfreunde. Auf unserer Erlebnis- und Wanderrundreise erkunden wir die schönsten Ecken der Hauptinseln Vágar, Streymoy und Eysturoy sowie der Nordinseln Viðoy, Kunoy und Kalsoy auf spannenden Wanderungen. Außerdem können Nólsoy,Svínoy und Fugloy besucht werden. Wir erleben dramatisch ins Meer stürzende Wasserfälle, unternehmen eine Bootstour entlang steiler, dicht besiedelter Felswände und speisen einen Abend in geselliger Runde mit den Färingern. Auf dieser Reise für wanderfreudige Entdecker und Genießer sind kleine, gemütliche Gäste- und Ferienhäuser unser Zuhause.

Reisecharakter

Auf dieser Minigruppenreise erkunden Sie die Färöer-Inseln mit einem unserer erfahrenen Reiseleiter und maximal acht Teilnehmern. Die sehr geringe Gruppengröße ermöglicht es uns, auf spontane Ereignisse und Möglichkeiten flexibel zu reagieren. Auf leichten und mittelschweren Wanderungen mit Tagesgepäck entdecken wir die landschaftliche Schönheit der „Schafinseln“. Oft sind wir alleine oder mit wenigen anderen Wanderern unterwegs und können die Natur ungestört genießen. Wir haben Kontakt mit Einheimischen, erfahren etwas über die färöische Kultur und wie angenehm ein warmes Bad im Hot Pot sein kann (Badehose/-anzug nicht vergessen!). Die Fahrstrecken legen wir im Minibus zurück, der von der Reiseleitung gefahren wird. Entsprechend dem Konzept dieser Reise sind wir in ruhigem Tempo unterwegs. Natürlich werden längere Fahrten von Stopps mit Frischluftpausen, Besichtigungen oder kurzen Wanderungen unterbrochen.

Zur Buchung

Verwandte Inhalte

Die Redaktion empfiehlt