Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Menü

Arctic Surfers: Wellenreiten in Island

Island erleben – vom Wasser aus. Mitten im Nordatlantik organisieren die »Arctic Surfers« Surfausflüge und Outdoor-Erlebnisse für abenteuerlustige Urlauber. Und machen damit ihre Leidenschaft für’s Wellenreiten zum Beruf.

Immer auf der Suche nach neuen Wellen und Nervenkitzel hat das vierköpfige Team der »Arctic Surfers« 20 Jahre lang die Welt bereist. Ein Land gefällt ihnen so gut, dass sie bleiben: Island. Weil die mystische Vulkaninsel mitten im Nordatlantik unendlich viele Möglichkeiten bietet. Und weil das unberechenbare Wetter die Abenteuerlust steigert. Ihre Leidenschaft wollen die Surfer teilen und organisieren Outdoor-Erlebnisse für Urlauber vor der atemberaubenden Kulisse von Islands Natur.

Bildschirmfoto 2014-12-08 um 13.43.58

Einzigartiger Outdoor-Nervenkitzel

»Arctic Surfers« zeigen ihr Island aus einer Perspektive, die nur wenige kennen. Im Angebot stehen Surfing, Snowboarding, Kanufahren und andere Natursportarten. Sowohl individuelle Touren als auch kleine Gruppenführungen sind möglich. Der Startpunkt liegt in Reykjavík oder Umgebung. Wer keine eigene Surfausrüstung im Gepäck hat, kann sich welche leihen. Auch eine große Auswahl an Surfbrettern stellen die »Arctic Surfers« zur Verfügung.

surfer7

Eigene Eindrücke und Erfahrungen zeigen die »Arctic Surfers« auf ihrer Facebook-Seite. Hier stehen spannende Geschichten und tolle Bilder, die für Fernweh sorgen.

Bildschirmfoto 2014-12-08 um 13.42.56

Nordfor sola – Nördlich der Sonne

Die Leidenschaft für’s Surfen und die Liebe zur Natur teilen auch die beiden Norweger Inge Wegge und Jørn Rann, die zum Wellenreiten an einen Strand nördlich des Polarkreises zogen – und drei Tonnen Müll sammelten. Ihr Dokumentarfilm »Nordfor sola« (dt. nördlich der Sonne) wird nun auf internationalen Festivals gefeiert.

Im NORR-Interview erzählen die beiden von ihrem Abenteuer nördlich der Sonne. Das Interview findest du in der aktuellen NORR Winternummer. Hier bestellen oder NORR abonnieren

Fotos: Arctic Surfers / Facebook & Homepage

Verwandte Inhalte

Die Redaktion empfiehlt