Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Menü

Das Zelthotel für Mountainbiker

Das Canvas Hotel in der südnorwegischen Provinz Telemark ist der perfekte Ausgangspunkt für Mountainbike-Touren. Und obwohl (oder gerade weil) es über keinen Luxus wie fließendes Wasser oder Strom verfügt, zählt es zu einem der exklusivsten Hotels weltweit.

Fernab von der Zivilisation

IMG_0994

Wenn man sich das Canvas Hotel ansieht, bekommt der Begriff “Hotel” eine ganz neue Bedeutung. Die Vorstellung von einem Haus mit vielen Zimmern und jeder Menge Personal, das sich rund um die Uhr um das Wohl seiner Gäste sorgt, kann man sich aus dem Kopf streichen. Hier steht kein Haus, hier liegt bloß eine Insel. 8 mongolische Jurten dienen als Zimmer und anstelle des Pools gibt es einen klaren Moorsee. Auf Komfort muss jedoch nicht komplett verzichtet werden. Die letzten 100 Meter rudert einen der Hotelinhaber persönlich bis zur Insel und auch das Innere der Zelte zeugt von Wärme und Geborgenheit.

Jurte statt Suite

9-IMG_5905_ny

Die Natur hat ihren ganz eigenen Luxus zu bieten

1-IMG_5958_ny

Zu Fuß oder mit dem Mountainbike ist man in und um die Umgebung des Hotels, in der Gemeinde Nissedal, eindeutig am besten unterwegs. Durch den Wald, entlang des Sees oder durchs Gebirge  ein Netzwerk an verschiedenen Pfaden verspricht abwechslungsreiche Touren mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad.

Nach einer langen Tour rollt man ins Hotel zurück

IMG_0444

Alle Infos bezüglich Buchung und Preisen findet ihr auf der Hotel-Website. 

Geöffnet: Mai-Oktober

Fotos: Canvas Hotel

 

 

Verwandte Inhalte

Die Redakteure wählen gerade