Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Menü

Pilgerweg St. Olavsleden

Vom 1. bis 7. September 2013 wird der St. Olavs-Weg mit einer Wanderung und anschließender Zeremonie im Nidarosdom offiziell wiedereröffnet.

Etwa 570 Kilometer führt der St. Olavsleden vom Bottnischen Meerbusen zum Europäischen Nordmeer.
In Selånger bei Sundsvall beginnt er, der schwedisch-norwegische Pilgerweg. Der Legende nach soll dort Olav Haraldsson im Sommer 1030 nach einigen Jahren im Exil
an Land gegangen sein. Er zog mit seinem Heer nach Norwegen, um das Land zum Christentum zu bekehren
und den Königsthron zurückzuerobern.

2010 wurde der Pilgerweg zur Europäischen Kulturstraße ernannt – »Cultural Route of the Council of Europe«.

Der St. Olavs-Pilgerweg führt durch tiefe Wälder und Flusstäler, an Wiesen und Feldern entlang, über hohe Berge bis ans blaugrüne Wasser des Trondheim-Fjords.
Der Wanderweg ist in fünf Etappen eingeteilt, die jeweils etwa 100 Kilometer lang sind. Diese beginnen in Selånger, Borgsjö, Östersund, Åre und Stiklestad. Ziel des Weges ist Trondheim. Aber es eignen sich auch viele andere Orte als Ausgangs- und Zielorte.

Pilgerstätte in Trondheim: Nidarosdom, Norwegen

 

Am 29. Juli 1030 wurde Olav Haraldsson in einer Feldschlacht bei Stiklestad getötet. Nachdem sein Leichnam nach Nidaros (das heutige Trondheim) gebracht worden war, begann der Bau des stattlichen Nidarosdoms.
Die Grabstätte zieht seitdem Pilger aus ganz Europa an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Olav II als Heiliger – wikipedia.org

 

Über Jahrhunderte war das Grab, über dem der Nidarosdom errichtet wurde, Ziel tausender Pilger – bis in Norwegen
und Schweden die Reformation anstand und Pilgerreisen verboten wurden. Jetzt wird nach fast 500 Jahren diese Tradition wiederbelebt:

Vom 1. bis 7. September 2013 wird der St. Olavs-Weg mit einer Wanderung und anschließender Zeremonie im Nidarosdom offiziell wiedereröffnet. Fast 600 Kilometer erstreckt sich der Weg durch schöne und abwechslungsreiche Landschaften, vorbei an Flüssen und Seen, durch tiefe Wälder und über weite Fjälle.

Wasserlauf_Skalstugevagen_Taigaphotose
Wasserlauf am Skalstugevägen – Taigaphoto.se

 

Hier findet ihr Vorschläge sowohl für Tagesetappen und lange Pilgerwanderungen. Für Wanderungen über 100 Kilometer wird Pilgeren ein Teilnehmer-Diplom ausgestellt. Für Radfahrer gilt es, die 200 Kilometer-Marke zu erreichen, um ein Pilgerdiplom zu bekommen: stolavsleden.com

Mehr zum St. Olavsleden findet ihr auch auf facebook: facebook.com/StOlavsleden

Weitere Infos zu Pilgerwegen gibt es hier: pilger-weg.de

 

 Titelfoto: Ristafallet, Indalsälven, Hålland – Taigaphoto.se

 

Verwandte Inhalte

Die Redaktion empfiehlt