Weiter zum Inhalt

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der weiteren Nutzung gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.

Natur des Nordens

Menü

Ski-Langlauf mitten in Stockholm

Am 10. Januar öffnete mitten in Stockholm die kostenloste Langlaufpiste ihre 2,5 km lange Strecke. In diesem Jahr gibt es das erste Mal nicht nur eine Loipe für klassische Langlaufski, sondern auch für die breiteren Nordic Cruising Skier. Fjällräven sorgt mit einem Zelt für die Möglichkeit zum Aufwärmen und Stöbern. 

Bereits im vergangenen Jahr erfreute sich das Outdoor-Erlebnis mitten in Stockholm großer Beliebtheit. Obwohl die Loipe nur drei Wochen lang geöffnet war, wurden über 100.000 Runden gezählt. Zur Verfügung stehen soll die Strecke dieses Jahr bis Mitte März. Vielen dient sie auch der Vorbereitung auf den Langlaufwettkampf Årefjällsloppet am 27. und 28. März, welcher sich auch unter den Hauptveranstaltern findet.

Karta

Dieses Jahr soll der Erfolg noch übertroffen werden. Dafür wurde eine zusätzliche Loipe gezogen, welche es nun auch Fahrern mit den breiteren Nordic Cruising Skiern erlaubt, in der Hauptstadt Schwedens seine Bahnen zu ziehen.

Fjällräven hat in der Nähe der Start-Ziel-Linie ein kleines Lager aufgebaut. Hier bietet der schwedische Outdoorausstatter allen die Möglichkeit, sich bei einem Kaffee wieder aufzuwärmen und die aktuelle Kollektion zu betrachten.

Wer also zufällig in Stockholm ist, dem sei wärmstens empfohlen, mal vorbei zu schauen. Denn dank Skiverleih vor Ort, kann man auch ohne eigene Skier auf die Piste und ganz nebenbei auch noch die richtigen Paar Ski für die nächste Saison aussuchen.

Stockholm Skidspår

Fjällrävens Tätkåtan

Verwandte Inhalte

Die Redaktion empfiehlt