NORR AUSZEIT Meereswanderer

DIASHOW STARTEN

Wanderer
des Meeres

 

3 Freunde.
3 Bretter.
3 Wochen.

 

Die Fotografen von Planet Visible entdecken
die arktische Inselwelt nördlich von Tromsø
auf dem SUP-Board.

 

Ein Abenteuer in faszinierender Natur,
bei dem sie das Einfache schätzen lernen
und mit großen Momenten belohnt werden.

Reportage lesen:

»Wanderer des Meeres«

Visuelle Stories:

Gefährliche Rutschpartie: Sturm und Regen haben den Boden aufgeweicht.

Not macht erfinderisch: Als Wäscheständer müssen Wegschranken herhalten.

Das Abendprogramm inklusive einer Mahlzeit am Lagerfeuer fällt wortwörtlich ins Wasser.

Die Windschutzhütten auf dem Bohusleden bieten den drei Radlern in regelmäßigen Abständen ein willkommenes Dach über dem Kopf.

  • Prev
  • Next

Mountainbiking: Rutschiger Ritt durch Bohuslän

Text: Karen Hensel. Foto: Daniel Klawczyńscy

Die Herausforderung, einen skandinavischen Wanderweg mit 112 Seen auf dem Mountainbike zu bezwingen, lockt drei polnische Radler auf eine abenteuerliche Fahrt auf dem Bohusleden. Nur der schwedische Sommer hat etwas andere Pläne für die Jungs. 

Hinter beschlagenen Autoscheiben warten Daniel, Grzegorz und Piotr auf den Augenblick, an dem der prasselnde Regen in Lindome bei Göteborg etwas schwächer wird. In den nächsten zehn Tagen wollen die drei Polen den 360 Kilometer langen Wanderweg Bohusleden bewältigen. Allerdings nicht zu Fuß, sondern auf ihren Mountainbikes. Der Trail startet südlich von Göteborg und schlengelt sich idyllisch durch die Provinz Bohuslän bis nach Strömstad, nahe der norwegischen Grenze.

Eigentlich hatte Daniel geplant, in Lappland zu radeln. Dann stieß der 38-jährige Radprofi durch Zufall auf Informationen von anderen Mountainbikern, die über den Bohusleden berichteten. Auch wenn es hier keine echten Berge gibt, ist das Terrain durchaus anspruchsvoll. Mit dem Argument, dass der Weg 1 500 Kilometer näher an ihrer kleinen nordpolnischen Heimatstadt Lebork bei Gdansk liegt als die Touren in Lappland und dem reizvollen Gedanken, sich nach langen, sonnigen Tagen auf dem Sattel in einem der 112 am Weg liegenden Seen abzukühlen, konnte er auch seine beiden alten Schulfreunde Grzegorz und Piotr für den Trip in Westschweden erwärmen.

KAMPF GEGEN DEN MATSCH

Auf ein erquickendes Bad im See hat bei einer Durchschnittstemperatur von 12 Grad und der ausdauernden Regendusche momentan jedoch keiner der drei so richtig Lust. Der Zeitpunkt, an dem der Himmel aufbricht und ein paar Sonnenstrahlen freigibt, scheint weiter entfernt denn je. Die Jungs haben das Warten satt und spannen eine Plane vor ihrem Auto auf, um sich und ihre Mountainbikes trotz der stetig aus den Wolken schüttenden Wassermassen für den Trail zu präparieren. Obwohl sich weiterhin kein besseres Wetter anzukündigen scheint, schwingen sie sich auf ihre Räder und starten ihren Ritt. Weit kommen sie an diesem Tag nicht mehr. Der Regen schießt mittlerweile unbarmherzig aus einem schrägen Winkel auf die Radler hinab. Nach kurzer Zeit sind sie nass bis auf die Knochen. Die drei Freunde retten …

Bohusleden

Der Bohusleden ist ein 360 Kilometer langer Wanderweg, der durch die westschwedische Provinz Bohuslän führt. Er startet in Lindome bei Göteborg und verläuft in 27 Etappen bis nach Strömstad, nahe der norwegischen Grenze. Der Weg ist Teil des North Sea Trails, der durch die an die Nordsee grenzenden Länder Norwegen, Schweden, Dänemark, Deutschland, Niederlande und Schottland und England führt.

Bohusleden

North Sea Trail

Skandinavien Guides

  • naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    naturum-Guide: Besucherzentren in der schwedischen Natur

    Die Besucherzentren in Nationalparks und Naturreservaten sind spektakuläre Orte, die Menschen den Weg in die Natur weisen. Im NORR-Guide stellen wir 33 Zentren in atemberaubender Landschaft vor.

  • Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Südschweden-Guide: Die besten Roadtrip-Tipps

    Auf seinem Roadtrip erkundete Stefan vom Blog nordicwannabe.com Südschweden. NORR-Leser versorgten ihn mit Insider-Tipps für typisch schwedische Erlebnisse zwischen Südspitze und Vättern, Ost- und Westküste. Hier kommen ihre 15 besten Empfehlungen.

  • Rubjerg Knude - VisitDenmark

    Dänemark Jütland: Sommertipps

    Karg und schlicht, dafür erholsam und tiefenentspannt – das ist Jütland. Dänemarks wilde Schönheit ist einfach bezaubernd und Schauplatz unserer zehn Sommertipps für eine ausgelassene Zeit am Meer.

  • Skandinavien romantisch: Naturerlebnisse für Verliebte

    Skandinavien romantisch: Naturerlebnisse für Verliebte

    Im skandinavischen Gefühlsrausch: Der NORR-Guide präsentiert ausgewählte Naturerlebnisse für Verliebte und solche, die es werden wollen. Achtung: romantisch!

  • Telemark-Tipps von Fjord Line: Reiseziele nahe Langesund

    Telemark-Tipps von Fjord Line: Reiseziele nahe Langesund

    Die Fjord Line Destination Langesund liegt nur gut zwei Autostunden entfernt von der Hauptstadt Oslo. Die Umgebung bietet eine Vielfalt an Aktivitäten für Outdoor-Freunde. Fjord Lines Favoriten findest du hier.

  • Vintage Shopping: Die charmantesten Flohmärkte Skandinaviens

    Vintage Shopping: Die charmantesten Flohmärkte Skandinaviens

    Wühlen, stöbern, staunen und dabei einzigartige Fundstücke zum Schnäppchenpreis erobern. NORR präsentiert die schönsten und außergewöhnlichsten Flohmärkte in Kopenhagen, Stockholm, Oslo und Helsinki.

  • Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Freie Wildbahn: Tierbeobachtungen in Skandinavien

    Wem der Zoo zu gewöhnlich ist, für den hat NORR neun skandinavische Orte gesammelt, an denen man nordische Tiere wie Bären, Elche und Wale in ihrer natürlichen Umgebung beobachten kann.

  • Nordische Buchtipps: Ein Literaturberg für Leseratten

    Nordische Buchtipps: Ein Literaturberg für Leseratten

    NORR-Rezensentin Kristina Maid-Zinke stellt 15 skandinavische Bücherempfehlungen aus dem Jahr 2017 vor – ideal für gemütliche Stunden im heimischen Wohnzimmer.

  • Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Färöer-Inseln: Die schönsten Orte

    Eivør Pálsdóttir ist die derzeit bedeutendste Musikerin der Färöer-Inseln. Die Abgeschiedenheit und schöne Natur galten der »färöischen Björk« von Beginn an als Inspirationsquelle. NORR verrät sie ihre zehn Lieblingsorte.

  • Prev
  • Next
Alle Guides anzeigen

Grüne Outdoor-Produkte

  • Prev
  • Next
Alle Produkte anzeigen

NORR abonnieren und weiterlesen

Werde NORR-Abonnent und erhalte Zugang zum NORR Premium-Bereich, wo du alle großen NORR-Reportagen digital in voller Länge lesen kannst.

  • Jahresabo 21,60 Euro*

    statt 25,60 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 12 Monate NORR Premium
    • 4 NORR-Ausgaben portofrei
    • Eine NORR-Prämie nach Wahl
  • Testabo 9,80 Euro*

    statt 12,80 Euro im Einzelhandel (Deutschland)
    • 6 Monate NORR Premium
    • 2 NORR-Ausgaben portofrei
Jetzt bestellen
*Jahresabo Ausland 28,80 Euro, Testabo Ausland 10,80 Euro

Weiter empfehlen

Extra für NORR-Abonnenten

Hier kannst du dich für den Premium-Bereich anmelden, um alle großen NORR-Reportagen in voller Länge zu lesen. Wenn du noch keine Zugangsdaten erhalten hast, schicke bitte eine Mail mit deiner Abo-Nummer an abo@norrmagazin.de.

Abonnieren & Premium lesen